Dr. Feickert Analogue - Vero

  • Hallo Stephan,

    herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Finetuning.:thumbup: Ich finde auch, dass man sich intensiv mit seinen einzelnen Komponenten beschäftigen sollte. Egal ob Phono, Kabel, LS- Aufstellung, -Ankopplung an den Boden, usw. Auf die Dauer zahlt es sich meistens aus.

    Wünsche Dir eine gute Zeit mit viel Musik.

    LG


    Horst

  • Hallo zusammen,


    Ich bin noch gefragt worden auf welchem Dreher das Ganze denn läuft, daher nachfolgend noch die Vervollständigung. Auch habe ich mich beim Kabel zwischen Hashimoto und Vero vertan. Hier verwende ich ein selbstkonfektioniertes Stratos kein Epilogue.


    Hörkette für das SPU:

    1. Ortofon SPU Classic GM E MKII an Groovemaster II Tonarm 12'' auf Dr. Feickert Firebird mit Dr. Feickert Clean (Akku-Netzteil)

    2. vdH D502 Hybrid Phonokabel (1,50 m)

    3. Hashimoto HM7 (30x) mit Anpassung des Abschlusswiederstands, so dass das SPU ca. 30 Ohm sieht.

    4. Sommer Stratos Chinch Kabel mit HICON HI-CM-09 Stecker (3,50 m selbst konfektoniert)

    5. MM-Eingang Dr. Feickert Vero

    6. VoVox Sonorus Direct S (5,0 m)

    7. Geithain 901k


    Und ja, ich bin Chris Feickert Fan und stehe dazu auch, aus Überzeugung!

    Frei nach Goethe: "Warum in der Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah."


    Ich freue mich schon auf heute Abend, das Wetter ist ja nicht so toll, so kann ich die Zeit mit ausgiebigen Musikhören verbringen.



    Gruß Stephan

    __
    Nemu

  • Klaus, gerade beim Einkauf gesehen.

    Du warst schneller!;):thumbup:

    Ist auch mal wieder schön, wenn sich ein Testfazit mit den eigenen Höreindrücken deckt!

    Liebe Grüße Achim

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • ah sehr schön, werde mir das Heft morgen mal besorgen, hatte mich jetzt die letzten Tage für die Natalia III interessiert, soll ja auch super sein, gibts aber leider wohl nur in schwarz, na mal schauen und nichts überstürzen, ich höre ja auch z. Zeit so, das mir die Ohren nicht gleich abfallen😊

    Gruß Stephan

    AVM Ovationen 6.2; CD 8t, Dr Feickert woodpecker 2 mit Reed 1x und dynavector xx2; PMC 25.26, Accusticarts phono tube2

  • Moin Stephan, wäre super lieb von Dir, wenn Du den Test dann iwie hier einstellen könntest!:merci::merci::merci:

    Liebe Grüße Achim

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • sehr gerne, habe aber schon Probleme hier Bilder einzustellen, sind manchmal auf dem Kopf usw, na mal schauen, man wächst ja mit seinen Aufgaben,

    Gruß Stephan

    AVM Ovationen 6.2; CD 8t, Dr Feickert woodpecker 2 mit Reed 1x und dynavector xx2; PMC 25.26, Accusticarts phono tube2

  • Danke Stephan! Ich ziehe meine Bitte aber zurück, wenn es urheberrechtliche Probleme geben könnte!

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • oh stimmt; hab ich gar nicht bedacht, aber nächsten Monat sollte man den eigentlich auch im Netz finden.

    Gruß Stephan

    AVM Ovationen 6.2; CD 8t, Dr Feickert woodpecker 2 mit Reed 1x und dynavector xx2; PMC 25.26, Accusticarts phono tube2

  • ah sehr schön, werde mir das Heft morgen mal besorgen, hatte mich jetzt die letzten Tage für die Natalia III interessiert, soll ja auch super sein, gibts aber leider wohl nur in schwarz, na mal schauen und nichts überstürzen, ich höre ja auch z. Zeit so, das mir die Ohren nicht gleich abfallen😊

    Gruß Stephan

    Hallo Stephan,

    Eine silberne Frontblende ist für die Natalia 3

    Im Prinzip möglich... hat aber als Sonderanfertigung eine lange Lieferzeit

    LG


    Horst

  • Und sieht klasse aus Horst;)

    Aber er weiss das besser als Du!

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Hallo Horst,

    ok, vielen Dank für die Info, was kostet denn so ein extra, wobei mein linearnetzteil ist ja auch schwarz, sollte dann auch in schwarz gehen.

    Liebe Grüße

    Stephan

    AVM Ovationen 6.2; CD 8t, Dr Feickert woodpecker 2 mit Reed 1x und dynavector xx2; PMC 25.26, Accusticarts phono tube2

  • hatte mich jetzt die letzten Tage für die Natalia III interessiert, soll ja auch super sein

    Da hast Du recht, aber bitte nicht uneingespielt vergleichen!

    AAA-Mitglied
    "Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." A. Einstein

  • Hallo zusammen,

    nächste Woche bekomme ich eine Vero zum Testen. Bin mal gespannt, wie sie sich gegen meine EAR324 schlägt. Streng genommen habe ich ja gar keinen Handlungsbedarf aber der Spieltrieb lässt mir keine Ruhe. Selbst wenn die Vero den EAR324 verdrängen sollte, wird mein Accustic Arts Tube Preamp MKII wohl bleiben und die Vero als reine Phonovorstufe laufen - die Vero hat als Vorverstärker nämlich zu wenig Eingänge. Da mein Vorverstärker aber auch XLR Anschlüsse hat, um z.B. einen AV Receiver durchzuschleifen, könnte ich auch versuchen, die Verstärkung zumindest der Phonosignale einschließlich der Lautstärkeregelung an den Geithains ganz der Vero zu überlassen. Freue mich schon riesig und werde berichten!

    LG

    Sebastian

  • Hi Sebastian,


    auf deine Erfahrung mit dem Durchschleifen bin ich gespannt. Überlege mir einen Verstärker zu besorgen, der den Bypass bietet. Einige Funktionen der Vero stehen im reinen Phonomodus nämlich nicht zur Verfügung.


    Gruß

    Marc

    where is the string that Theseus laid, find me out this labyrinth place

  • Das betrifft die Mono Einstellung und die Anpassungen von Lautstärke und Balance. Das läuft alles über die Vorstufe und wird im Direct Modus abgeschaltet.


    Gruß

    Marc

    where is the string that Theseus laid, find me out this labyrinth place

  • Lautstärke und Balance sind m.E. kein Nachteil. Das können die meisten Vorstufen. Ein Mono Schalter wäre an einer Phonovorstufe dagegen schon ganz schön (obwohl: Wann habe ich meine letzte Mono Scheibe gehört ...?)

    LG

    Sebastian