DIRE STRAITS - Mofi 2019 Re-Issues - 45RPM

  • @..er gibt halt gerne 70 € für eine Album aus, in das er dann nicht reinhören will.


    Die Straits waren die große und sind auch die einzige Ausnahme gewesen, werd sie wohl erstmal Sealed in meine Sammlung stellen..oder ich bau bzw kauf mir vielleicht mal noch ein Drittlaufwerk nur für 45er;)


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Sollte es daran scheitern dass Du keinen Dreher hast der 45 kann dann

    schick sie mir, ich tausche sie Dir gegen eine Kopie auf MC (mit Dragon

    aufgenommen) oder gebrannt auf CD-R. 8)

    "Sie werden eine grässliche Musik erstellen und sie werden es Techno nennen."

    Nostradamus (1503-1566)

  • Herzlichen Dank:P aber ich glaub eher nicht.


    Aber hey, verdammt tolles Deck!

    Kann aber gegen meine Bandmaschine nicht anstinken, zitat O-ton Stereoplay...halbstarke Jugendliche :heul:

    Quelle: Stereoplay 1984 im Test Bandmaschinen


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Ich habe die DS Mofi nicht gewaschen, wozu auch, keine Rückstände auf den Platten, keine statischen Aufladungen.

    Tja, so unterschiedlich können Lieferungen ausfallen. Meine Lover Over Gold kam vorgestern und heute habe ich sie ausgepackt und angehört. Meine müsste gewaschen werden. Definitiv. Finde ich unfassbar, bei dem Preis.

    ich höre heute Abend mal quer mit der CD und meiner alten Platte. Es ist alles klarer, Bässe sind definierter, die angerissene E-Gitarre klingt aggressiver

    ... und auch hier komme ich zu einem anderen Ergebnis. Konnte mich die Communiqué (MFSL LP) total begeistern, finde ich meine LOG allenfalls gut. Mein digitaler Zweig (Accuphase DP-750) ist meinem LP12 Majik (aktuelle Basisversion) deutlich überlegen, so dass eine remasterte LOG Shm-CD aus Japan, die keine SACD ist, eine ganz andere Performance bietet.

  • Tja, so unterschiedlich können Lieferungen ausfallen. Meine Lover Over Gold kam vorgestern und heute habe ich sie ausgepackt und angehört. Meine müsste gewaschen werden. Definitiv. Finde ich unfassbar, bei dem Preis.

    Ich schrieb aber auch:

    Aber macht jeder anders, ich wasche nur, wenn es wirklich notwendig ist, andere halt generell.

    In dem Falle, wenn sie denn irgendwelche Rückstände hat, würde ich sie auch waschen. Apropos, was war den mir Deiner MoFi LOG?

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Hab ich ich bei MFSL noch nie erlebt, war die original versiegelt?


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Hallo,


    nach den überschwänglichen Beschreibungen, habe ich mir die LoG bestellt. Es ist die 006/200.

    Nach dem Motto: "Man muss ooch jönne könne", habe ich mir diese Aufnahme für mich selbst aus reiner Neugierde gegönnt.


    Die Platte(n) kam sehr gut verpackt hier an, gekauft bei Die Nadel.

    Da ich schon einige Mofi's -allerdings mit 33rpm- besitze und den Klang immer als ziemlich gut befand, sollte ich wohl nicht enttäuscht werden.


    Der physische Zustand der Scheiben ist schlicht und einfach auf einen Nenner zu bringen: Perfekt!


    Der Klang ist so dynamisch, dass es schon im positiven Sinne erschreckend ist. Der Bass ist so tief und druckvoll, dass man seine Zahninlays nach dem Hören auf festen Sitz überprüfen sollte:). Mitten und Höhen sind ebenfalls auf sehr hohem Niveau.


    Beim ersten und letzten Titel der Aufnahme ist man am Anfang versucht, den Lautstärkeregler höher zu drehen, weil doch etwas leise beginnend. Macht das bitte nicht, weil es beim weiteren Voranschreiten immer lauter wird und man mit den Nachbarn erheblichen Ärger provozieren würde. Also gerade so über der Hörschwelle beginnend, nichts verändernd, erhebt sich dann ein ordentliches Klanggewitter.

    Was für eine Dynamik:thumbup::thumbup::thumbup:.


    Ich kann sagen, dass diese Aufnahme die beste aller meiner Platten ist, einschließlich Direktschnitte etc.


    Was lag da also näher, noch zwei weitere Alben aus dieser Reihe zu ordern.

    Gewiss, der Preis ist nicht gerade günstig für ein Vinyl Album; in Anbetracht des Gebotenen:thumbup: aber trotzdem ein heißer Tipp.


    Wer hier zögert, versäumt etwas.


    LG

    Peter

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

  • Besser als Peter kann ich es nicht auf den Punkt bringen. Habe gestern die Dire Straits gehört. Bin sehr angetan.

    Andre, da hast du aber Pech gehabt, bei mir sind alle vier Alben einwandfrei.

    Auch nach einem Quercheck mit alten Pressungen und CD bleibt Begeisterung.

    Dass ein guter digitaler Zweig sehr gut und bei manchen CD besser als Analog klingen kann, steht für mich außer Zweifel.

    Ich habe aber im Moment mehr Freude an meinem Plattenspieler.

    Gruß Frank

  • Meine LOG wird wieder zurück gehen an jpg

    Du meinst sicher jpc:)


    Ich bestelle da schon einige jahre hin und wieder und bin noch niemals, ich wiederhole niemals mit einer Plattenpressung reingefallen, bestenfalls leichten höhenschlag könnte man an zwei, drei fingern abzählen.

    Wo ich schon oft reingefallen bin ist eine bekannte große Verkaufsplattform und die üblichen verdächtigen, sogar mit MFSL Lp´s, die allerbesten käufe ever hab ich in Japan gemacht.


    Pack sie wieder ein, schick sie zurück und verlange ersatz, jpc ist da sehr kulant hab ich gehört, selbst hab ich noch keine jemals zurückschicken müssen.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Mit dem Ersatz verlangen ist so eine Sache, bei JPC steht "Artikel wird nachgefertigt. Voraussichtlich wieder lieferbar Ende März 2020".

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Du meinst sicher jpc

    Klar, da hat die Textkorrektur zugeschlagen. Ich scheine eine Menge Pech zu haben mit jpc-Lieferungen. Aber die Beanstandungen sind auch immer akzeptiert worden. Das wird auch für diese Bestellung so sein, da bin ich sicher. Vielleicht war durch die Verunreinigungen der ersten LP auch die Soundqualität nicht wie von euch beschrieben. Die 2 LP war deutlich besser.

  • Hallo,


    nach "Love over Gold" liegt jetzt die erste Platte der Dire Straits auf dem Teller. Ebenfalls als DLP in 45rpm für 70€ (aua). Wenn ich die Angabe auf der Außenhülle richtig interpretiere ist es die Nummer 005 640, kann mir nicht vorstellen, dass das die Nummer

    5.640 sein soll, aber naja, ist vielleicht auch nicht soo wichtig.

    Gekauft bei DieNadel, Lieferung und Abwicklung wieder perfekt.


    Die Platte ist physisch wieder einwandfrei, klanglich ist alles, wie man es sich nur wünschen kann, vor allem die Räumlichkeit, die Ortbarkeit der Instrumente sowie die klangliche Ausgewogenheit sind Topp.

    Love over Gold macht noch etwas mehr Bumms untenrum, diese Scheibe hier ist etwas linearer gemischt, aber weit weit weg von steril oder gar langweilig.


    Macht wirklich Spaß beim Hören, selbst auf meinem Lenco Plastikbomber im Technics Design (200€) macht es viel Freude. Kann mir gut vorstellen, dass auf einem hochwertigem LW noch mehr geht.


    Wenn die dritte Dire Straits da ist, melde ich mich noch einmal.


    Bis dahin LG aus B

    Peter

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

  • Macht wirklich Spaß beim Hören, selbst auf meinem Lenco Plastikbomber im Technics

    Bis dahin LG aus B

    Peter

    Moin,

    einen Lenco LP 12 hatte ich lange als jugendlicher :) war aber in Ordnung das Teil8)

    Meine Love over Gold ist auch gut verarbeitet.

    Grüße Olsen

  • Mal eine Frage zu Love over Gold: ist die vierte Seite bei euch auch wesentlich leiser als die Dritte? Und auch die ersten Beiden Seiten scheinen leiser als die Dritte zu sein. Spinne ich? Musste die Dritten 3db leiser stellen.


    so, korrigiere mich selbst, die 4 Seite fängt irgendwie leiser an, wird dann im Verlauf aber immer lauter, also ein grosses Crescendo. Soll das so?


    und meine LOG hat an der Hülle unten Stellen, wo das Laminat offensichtlich nicht richtig verklebt ist. Ist an sich kein Weltuntergang. Hat das jemand von euch auch bemerkt?

    The post was edited 1 time, last by sdz ().

  • Ja, ich denke das soll so.

    Hatte ja geschrieben, das man auf Seite 1 +4 leise anfangen sollte, weil es später im Klanggewitter endet. Aber schön issset

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!