Bauanleitung Platine Verdier

  • Hallo Zusammen,


    ich würde gerne die Platine Verdier selber bauen. Als Maschinenbauer und Zugriff auf alle Materialien, die am Markt erhältlich sind, wäre die technische Seite überhaupt kein Problem.

    Wenn ich eine PV zum nachbauen hätte, wäre das auch kein Problem.

    Aber ist ja nicht der Fall.


    Wisst ihr, ob es iwo eine Zeichnung, technische Unterlagen gibt. Hat jmd.Erfahrung und kann mir vllt.Tipps geben, bzw.hat jmd.sogar ne Anleitung nit Maßen etc.?


    Grüsse, Michael

  • Alle gescheitert?

    Der Ulysses von Horstmann & Petter kann ja als "Nachbau" bezeichnet werden und da würde ich niemals gescheitert hinterschreiben, denn das Laufwerk war schlicht ein Traum.

    Wenn ich vor der Wahl stehen würde den Ulysses oder die Platine zu kaufen, würde ich mich für den Ulysses entscheiden.

    Ich weiß, dass ich mir mir dieser Aussage keine Freunde mache, aber das ist meine Meinung!

    Gruß, Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Besten Dank, hab von jmd.schon einen Tip erhalten, der mir die Unterlagen zukommen lässt. Er hat diese, mit einigen Änderungen selbst nachgebaut.


    und ich denke, dass dies PV mit Sicherheit genauso, oder besser nachgebaut werden kann.


    Aber es wird sich ja zeigen u ich bin ein sehr optimistischer Mensch u geh nie mit der Einstellung „das klappt ja nie“ ins Rennen.

    Herausfordernd wird es aber sicher!!


    Beste Grüße, Michael

  • Hi,

    ich habe die Anleitungen aus der Audiophile.

    In französich. Ich dachte eigentlich, ich hätte die mal übersetzt. Hmm.

    Und auch noch ein Tipps & Tricks pdf.

    Schick mir eine Mail und ich schick dor den Kram zu.


    M.E. ist die größte Hürde, die geeigneten Magneten für das Tellerlager zu bekommen.


    Tschau,

    Frank

    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Alle gescheitert?

    Der Ulysses von Horstmann & Petter kann ja als "Nachbau" bezeichnet werden und da würde ich niemals gescheitert hinterschreiben, denn das Laufwerk war schlicht ein Traum.

    Wenn ich vor der Wahl stehen würde den Ulysses oder die Platine zu kaufen, würde ich mich für den Ulysses entscheiden.

    Ich weiß, dass ich mir mir dieser Aussage keine Freunde mache, aber das ist meine Meinung!

    Gruß, Dirk

    Hi, ich glaub nicht dass das 1/1 das gleiche ist... aber bestimmt auch gut, schöner is halt der platine verdier ;)

    LG

    Alex

  • M.E. ist die größte Hürde, die geeigneten Magneten für das Tellerlager zu bekommen.

    AFAIK war dies der Grund für die Produktionseinstellung und die Entwicklung der Nouvelle Platine.

    Die Magneten waren von Focal.

    "Sie werden eine grässliche Musik erstellen und sie werden es Techno nennen."

    Nostradamus (1503-1566)

  • Hi, ich glaub nicht dass das 1/1 das gleiche ist... aber bestimmt auch gut, schöner is halt der platine verdier ;)

    LG

    Alex

    Na ja, da würde ich Dir auch nach 'nem Kasten Bier und 'ner Flasche Schnaps nicht zustimmen.8)

    Gruß, Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • AFAIK war dies der Grund für die Produktionseinstellung und die Entwicklung der Nouvelle Platine.

    Die Magneten waren von Focal.

    Hat Die NVP nicht ein Öldrucklager?

    Gruß, Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Na ja, da würde ich Dir auch nach 'nem Kasten Bier und 'ner Flasche Schnaps nicht zustimmen.8)

    Gruß, Dirk

    Naja, der Ulysses sieht halt schon sehr nach Plagiat aus und das würde mich schon stören.

    Es ist das Privileg der Originale kopiert zu werden. Es bleibt halt die Kopie eines Klassikers.

    "Sie werden eine grässliche Musik erstellen und sie werden es Techno nennen."

    Nostradamus (1503-1566)

  • offensichtlich vielleicht findet er ja Gefallen daran,
    dass sein geistiges Eigentum versuchsweise nachgebaut wird :-)

    Gruss
    Juergen

    Eine Nelson Pass oder Frank Schröder haben damit überhaupt kein Problem, wenn es für die eigene Verwendung ist und unterstützen sogar die DIY Gemeinde. Weil sie selbst Idealisten sind denen es um die Sache geht und genau wissen, dass DIYer eh keine Zielgruppe ihrer käuflichen Geräte sind.


    Grüße Chris