Keine Tonarme mehr von SME..

  • Bin mal gespannt, wie lange das sich im Überbieten der Superlative noch so weitergeht 😁


    Vorschlag 1: SME, alles andere ist fürn Arsch!

    Vorschlag 2: SME, da weiß man was man hat, guten Abend.

    Vorschlag 3: ... sie baden gerade ihr Ohren drin! In Audio Technica? Nein in SME, mit natürlichem Klangspektrum

    ...


    Bitte nicht zu bierernst nehmen ... 🍻

    VG
    Mario

    The post was edited 2 times, last by hal-9.000 ().

  • Gerade berechnet:

    192,2 mm und 40,8 mm....also totaler Unsinn...die Chinesen sollten mal lieber denken, bevor Sie handeln...

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Du tust ja so als töne es nur mit viel Geld ausgeben gut...das bisschen was ein SME V besser tönt als ein RB 250 muss auch fürstlich bezahlt werden. Das sollte man nicht vergessen!

    Ein kleiner Schröder No. 2 ist ja soo teuer nicht. Und er klingt deutlich besser als jeder SME und aber auch als jeder Rega ;-)

    "Ist doch alles nicht so wichtig!"

  • Ein kleiner Schröder No. 2 ist ja soo teuer nicht. Und er klingt deutlich besser als jeder SME und aber auch als jeder Rega ;-)

    Naja, deutlich ist aber jetzt subjektiv. Ein Rega bietet an Performance schon ein ordentliches Pfund und wie wir wissen, verlangen die letzten 10% Performance zehnmal soviel finanziellen Aufwand. Aber in Sachen Verarbeitung ist der SME V schon eine Hausnummer, da gibt's tatsächlich nix zu rütteln.

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Naja, deutlich ist aber jetzt subjektiv. Ein Rega bietet an Performance schon ein ordentliches Pfund und wie wir wissen, verlangen die letzten 10% Performance zehnmal soviel finanziellen Aufwand. Aber in Sachen Verarbeitung ist der SME V schon eine Hausnummer, da gibt's tatsächlich nix zu rütteln.

    klar ist das subjektiv - was sonst?

    Son RB 900 ist schon ein gutes Teil - so einen habe ich auchnoch - zur Zeit ist er leider arbeitslos...

    "Ist doch alles nicht so wichtig!"

  • Müßige Diskussion, abgedriftet in Grundsatzfragen ;)


    Es ist nun mal sehr schade, dass SME keine Tonarme mehr einzeln verkauft.

    Wer das nicht bedauert, den kann es auch eigentlich nicht stören dass andere es schade finden:


    Ist doch egal, wenn man eh keinen SME-Tonarm haben will :)

  • ist doch egal, wenn man eh keinen SME-Tonarm haben will

    Genau,


    ich habe einen SME 3009 Serie III und eine SME / Transrotor 3500.

    Aber das wird mich nicht davon abhalten nach einen SME V zu lunkern.

    Und wenn ich überhaupt mal etwas anderes haben möchte dann wird es ein Artemiz,

    ähnlich "teuer"8o


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Aber das wird mich nicht davon abhalten nach einen SME V zu lunkern.

    Wenn man überlegt, dass manche für einen Alu SME 309 neuerdings schon € 1200 aufrufen, ist der SME V hier auf eBay Kleinanzeigen direkt angemessen im Preis. Wenn ich nicht ein neues Sofa bräuchte...

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Wenn das der um knapp 2000€ ist, finde ich ihn nicht soooo günstig. Ohne Werkzeug, OVP und Kabel sollten erneuert werden.

    Meiner war ein wenig teurer, dafür komplett mit allem Zubehör.

  • Wenn man überlegt, dass manche für einen Alu SME 309 neuerdings schon € 1200 aufrufen, ist der SME V hier auf eBay Kleinanzeigen direkt angemessen im Preis. Wenn ich nicht ein neues Sofa bräuchte...

    naja, der 309 hat auch eh schon neu 2300€ gekostet im Jahre 2019 als er noch verfügbar war

    Lg

    Michael

    Ps , ich habe für 1300€ einen 6 Jahre jungen 310 erstanden. Letztes Jahr. Wie schon gesagt, Angebot und Nachfrage

    In jeder Schlacht kommt der Moment in dem beide Seiten glauben geschlagen zu sein wer dann weiter angreift, gewinnt.
    ulysses-s-grant/