Audio Origami - Linn Akito Lagerreparatur

  • moin, möglicherweise muss ich einen akito reparieren lassen. Hat jemand erfahrung mit audio origami gemacht? Die bauen ja jetzt auch tonarme und bieten diverse leistungen für verschiedene tonarmhersteller an. 140£ finde ich auch ok für die lagerreparatur. Wäre natürlich schön wenn jemand schon erfahrung sammeln konnte.

    Gruß
    Olaf


    Einen Schotten.....was sonst? :thumbsup:

  • Das wäre natürlich perfekt. Ich schau mir den morgen erstmal an. Ich weiß nicht ob auf dem Lw ein einser oder zweier ist. Ich tippe aber auf einser. Da ich den arm auf dem laufwek lassen möchte frage ich schon mal vorsorglich. Besten dank

    Gruß
    Olaf


    Einen Schotten.....was sonst? :thumbsup:

  • Hallo Olaf,

    Akito 1 und Akito 2 sind ganz einfach unterscheidbar. Beim 1er steht auf der Vertikallagereinheit "LINN AKITO, DESIGNED BY LINN PRODUCTS LTD". Bei allen Nachdfolgern steht nur noch "LINN AKITO" drauf. Hier ein Bild von einem zerlegten AKITO 1.


    Beste Grüße

    Ulrich

    IMG_7561a.jpg

  • Also von englischen Forenmitgliedern höre viel Gutes über die Audio Origami-Reparaturen. Aber wenn es auch hier geht...

    Linn LP12 (Karousel)/Keel/Radikal/Urika/Ekos 2/Akiva/Linn Akurate DSM Katalyst/QNAP 219P II/Cisco WS-C2960-8-TC-L/Linn Akurate Tuner/1 x Majik 6100 & 1 x Majik 4100/Linn Akubarik (aktiv), Grado PS500e

  • Hallo Olaf,

    ich hatte einmal Kontakt mit Johnny. Eigentlich wollte ich einen Ittok LVIII durchverkabeln lassen, hab aber dann aus Pietätsgründen nur ein Kabel gekauft. However, Kommunikation war schnell und gut. Ebenso der Service. Mehr als 2 Wochen sollte das ganze nicht dauern.

    Die Lager sollte er hinbekommen, er ist für solche Arbeiten wohl die erste Adresse in UK.

    LG W.B.

  • Habe den Plattenspieler jetzt gekauft weil das Gesamtpaket stimmte. Soweit erstmal Entwarnung, es handelt sich um einen Akito 2. Der kann sich erstmal bei mir ich akklimatisieren und dann schaue ich mal ob das alles soweit in Ordnung ist. Danke euch allen erst einmal.

    Gruß
    Olaf


    Einen Schotten.....was sonst? :thumbsup: