FLUX-Hifi SLEEVES

  • Hallo,


    bin - auch wegen der Weihnachtsauktion - darüber gestolpert und zitiere einfach mal:


    FLUX-Hifi SLEEVES

    Beschreibung:

    1. Antistatisch

    2. Gleitend

    3.Archivqualität

    Die perfekten LP-Innenhüllen für Ihre wertvolle Schallplattensammlung – der Aufbau ist mehrlagig.Um die LP vor Oberflächenkratzern zu bewahren, ist zwischen den Schichten aus feinstem Papier einedämpfende Lage eingebaut. Die Spezialbeschichtung wirkt antistatisch.

    Ich fand dies halt spannend und toll: Um die LP vor Oberflächenkratzern zu bewahren, ist zwischen den Schichten aus feinstem Papier eine dämpfende Lage eingebaut.

    Kennt die jemand und nutzt diese? Und wie wäre der Vergleich zu Nagaoka oder zu den MFSL Innenhüllen zu beschreiben? Sieht ja ähnlich wie die MFSL Innenhülle aus - was ja aber auch nichts heißen muß!


    Grüße


    Dietmar

  • Nee,

    die kannte ich bis eben gar nicht. Der Preis ist schon ordentlich, optisch ähnlich MFSL ?


    Grundsätzlich sollte man fragen, was eine gute gefütterte Innenhülle ausmacht. Jeder Hersteller schwört auf sein Produkt. Was sind die Unterschiede bei Material und Fertigung ???


    Ich habe gehört das bei schneeweißen Hüllen Chemie benötigt wird.


    Gruß,

    Uwe

  • Hallo Uwe,


    die MA Recordings habe ich mal auf der letzten High End mitgenommen und seitdem liegt das Paket rum. Wollte Sie mal ausprobieren. Die Flux liegt in der gleichen Preiskategorie wie die MA Recordings und die MFSL-Hüllen. Werde alle mal in den nächsten Tagen für mich "ausprobieren". Hier mal ein Link zu einem Erfahrungsbericht über die MA.Recordings Sleeves.


    Grüße


    Dietmar

  • Ich habe gehört das bei schneeweißen Hüllen Chemie benötigt wird.

    du kannst Gift drauf nehmen, dass bei jeder Art Papierherstellung eine Menge Chemie verwendet wird. Chlor meistens für die Bleichung.

    Aber eigentlich interessant für die Konservierung ist nur, ob ein Papier säurefrei ist und ob das Plastik drinnen Weichmittel abgeben. Das sind die zwei Sachen, die bei Kunst (also Bilder) zählen. Dort hat meist direkten Kontakt nur säurefreies Seidenpapier. Aber bei PVC sollte das vernachlässigbar sein. Es kann aber sein, dass dein Original Inlay mit Druck durch das neue Inlay seine Museumsqualität verliert.

  • Wenn man sich die Innersleeves von MFSL, Acoustic Sounds (Quality Records) und Flux-Hifi auf den Internetseiten so anschaut, hat man das Gefühl, die stammen alle vom gleichen Hersteller. Stimmt ihr mir da zu? Ganz spannend - Acoustic Sounds bieten ihre Innersleeves als 1000er Pack für 255 Dollar an. Ich weiß - es kommen noch Versand und Zoll dazu - trotzdem billig!


    Grüße


    Dietmar