Was passiert wenn...? Kapazitätsänderung Frequenzweiche.

  • Hallo Christian,


    zwei Bemerkungen:


    1. In Deiner Schaltungszeichnung sind vier Induktivitäten (L) eingezeichnet, auf der Platine entdecke ich aber nur drei, bzw. insgesamt sechs Bauteile und nicht sieben... Ist die Zeichnung wirklich korrekt?


    2. Dieter hat zwar Recht, aber warum willst Du einen Einbruch im Frequenzgang (im Bereich der Übergangsfrequenz) erzeugen?


    Erklär' doch bitte was Ursache und Ziel Deines Ansinnens sind, dann kann man besser helfen :)


    Grüße,

    Winfried

    Einer Behauptung ohne Beleg darf man auch mit einem Widerspruch ohne Beleg entgegnen. (Volksweisheit)

    Ich habe zwei Monoendstufen Vincent SP-996 zu verkaufen

  • Und der Hochtöner setzt früher ein, das er mehr mit tiefen Frequenzen belastet wird!

    Der frühe Tot wird bescheinigt!


    Ahoi


    JÜRGEN

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Sorry Jürgen,


    denk nochmal genau nach... Kleinerer Kondensator in Reihe zum Chassis bedingt höhere Grenzfrequenz, folglich weniger Bass am Hochtöner. Glaub's mir ;)


    Grüße,

    Winfried

    Einer Behauptung ohne Beleg darf man auch mit einem Widerspruch ohne Beleg entgegnen. (Volksweisheit)

    Ich habe zwei Monoendstufen Vincent SP-996 zu verkaufen

  • Winfried du hast recht! Mein Fehler! Die Grenzfrequenz erhöht sich!


    Ahoi


    JÜRGEN

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Guten Abend

    Und Danke für die zahlreichen Antworten.


    Bzgl einer Spule zuviel, müsste ich nochmal kontrollieren ev sind auf einem wickelkörper 2 Spulen!? :)


    Die Zeichnungen hab ich etwa vor einem Jahr angefertigt. Hab hier die originalen Kondensatoren laut Foto gegen Jantzen Cross Caps getauscht.

    Würde gerne jetzt mal Superior testen, 10uf sind nicht nur riesig sondern mit 40euro pro cap kostspielig!


    Hab hier von einem anderen Projekt 4,7uf Jantzen Superior und hab mir überlegt diesen statt den 10uf zu verbauen.

    Restliche Werte original, Spuleninduktivitäten kann ich nicht messen falls wichtig zweck Kapazitätsänderung.


    :)..



    Freundliche Grüße aus Österreich

    Christian

  • Eine Weiche sollte immer vollständig berechnet werden, damit sie erwartungsgemäß arbeitet. Natürlich kannst Du beliebig die Teiledimensionen ändern, nur wird die Weiche dann nicht mehr richtig arbeiten und es wird zu tonalen Verschiebungen kommen. Da ist jedes Geld für Boutiqen-Teile Verschwendung, wenn Du schon so aufs Geld achten mußt. Nimm lieber etwas günstigere Teile, aber mit den passenden Daten, das bringt am Ende mehr.

  • Hallo Christian,


    bitte verzeih' aber befriedige auch meine Neugier zu erfahren um welche Lautsprecher es hier geht. Berichte bitte auch über die Hörerfahrung mit den getauschten Bauteilen.


    Und es gibt noch Eines zu bedenken, falls Du Unterschiede hörst: Es kann sein, dass gehörte Unterschiede (zumindest teilweise) durch (leicht) unterschiedliche Werte der alten und der neuen Bauteile verursacht sind (obwohl die Nominaltoleranzen eingehalten sind).


    Grüße,

    Winfried

    Einer Behauptung ohne Beleg darf man auch mit einem Widerspruch ohne Beleg entgegnen. (Volksweisheit)

    Ich habe zwei Monoendstufen Vincent SP-996 zu verkaufen

  • Hallo Winfried



    Es handelt sich um ein Paar Spendor SP2 erste Serie.


    Ja ich habe Unterschiede gehört, und es hat mir gefallen :)


    Hab die alten Caps gemessen und die waren doch schon teils um 10%, linke - rechte Box auseinander!

    Ich selektiere die Bauteile immer 🙃


    @admins: hab gemerkt dank am Handy posten das ich das "falsche" Forum erwischt habe, kann wenn nötig gerne in die Abteilung "Verstärker, Lautsprecher" verschoben werden!


    So eine Frage am Rande :

    Bist du eigentlich der Winfried von "detsibell.de"?



    Schöne Grüße aus Österreich

    Christian


    Im Anhang Fotos vom IST Zustand der Weichen, sowie eins von den Spendors bzw Hörplatz 🙂

  • Danke Christian,


    scheint gut, wie Du's machst. Von den neuen Kondensatoren kaufst Du also "viele" und selektierst dann passende?

    Bist du eigentlich der Winfried von "detsibell.de"?

    Nein, kannte ich nicht, aber Danke! Die könnten interessant für meine alten Schätzchen sein :)


    Grüße,

    Winfried

    Einer Behauptung ohne Beleg darf man auch mit einem Widerspruch ohne Beleg entgegnen. (Volksweisheit)

    Ich habe zwei Monoendstufen Vincent SP-996 zu verkaufen

  • Grundsätzlich selektiere ich die Bauteile, vorallem kleine Elkos und Widerstände zb in Verstärkern.

    Bei Folien Kondensatoren je nach Typen, die teuren haben oft nur geringe Toleranzen schon ab Werk da kauf ich auch nur das was ich brauche!


    Früher :) also vor paar Jahren hab ich auch "versucht" mit einem Oszi die äußere Folie bei Kondensatoren zu bestimmen, soll ja gerade bei Koppelkondensatoren nicht ganz unwesentlich sein 8o



    *edit* der detsi heißt auch Winfried und irgendwie hab ich Euch in Verbindung gebracht! :)