Vintage Hifi in Oberhausen (Burg Vondern) bei der Messe "Hifi im Ruhrgebiet"

  • So, liebe Leute!


    Morgen gehts los. Ich baue mal wieder Vintage Equipment auf und führe es vor. Und zwar auf der Burg Vondern in Oberhausen. Dieses Wochenende, den 18. und 19. Januar zwischen 11.00 und 17.00 Uhr auf der Messe "Hifi im Ruhrgebiet". Wie im letzten Jahr stehe ich in einem Raum zusammen mit der Firma Technics. Diesmal sind wir im Gewölbekeller.


    Sehen und hören kann man bei mir folgende Geräte: Eine seltene Hellwing Bandmaschine, einen fetten Marantz Receiver, ein kultiges Nak Tape, einen ziemlich unbekannten Technics Plattenspieler und einen betagten Hitachi CD-Spieler der ersten Generation mit sichtbarer CD. Alles zu sehen und hören an meinen wohlklingenden Spendor BC-1 Lautsprechern. Natürlich gibt es bei mir auch wieder jede Menge guter Mucke. Hier mal ein Link zur Veranstaltung (mit einem Bild von mir vom letzten Jahr).


    https://www.waz.de/staedte/obe…erhausen-id228040561.html


    Also, wer echtes Vintage Hifi live erleben möchte, komme dieses Wochende nach Oberhausen. Ich freue mich auf Euren Besuch!


    Gruß


    Andreas


    PS Wie auf dem Analogforum in Krefeld mache ich das alles aus Spaß an der Freude und erhalte keinerlei Knete dafür. Ich möchte einfach mal ein paar Geräte aus meiner Sammlung vorführen und die Besucher der Messe für Vintage Hifi begeistern.

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Ich gehe als Atheist ja eher selten in die Messe 8o8)wünsche dir aber viel Spaß in Osterfelds historischem Gemäuer. Die Burg ist übrigens der älteste Profanbau Deutschlands nördlich des Mains (oder so ähnlich)

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels!
    Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation!

  • Hallo Andreas,


    da ich a. böösss krank und b. weit weg von Oberhausen bin, wünsche ich dir mächtig viel Spass und Freude an und bei deinen Vorführungen.


    Als alter Marantzianer die Frage: Was für einen Receiver hast du denn im Gepäck? Bilder?


    Gruß aus Frankfurt Robert

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Gute Besserung, Robert!


    Habe was Seltenes dabei.


    Gruß


    Andreas


    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Sehr feiner Brummer und sogar im cabinet:thumbup:


    ...........danke f. d.Genesungswünsche; kanns gebrauchen!

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • très chic

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels!
    Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation!

  • Sieht gut aus!!!


    Wie hast Du denn das LP-Plakat im Hintergrund erstellt? Echte Cover? Aufgeklebt 😱😉? Oder?


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • Sorry Kritik,


    die blaue Plüschdecke macht das ganze Ensemble "kaputt". So feine Gerätschaften und dann so´ne Jahrmarktdecke.


    Bestimmt hattest du -auf die Schnelle-nix anderes.

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Oh, gerade erst entdeckt. Werde mal vorbei schauen. Danke.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Just listen … with music in mind … the world´s best loved loudspeakers

  • Das LP Plakat ist in Wirklichkeit ein Akustik Element, das von Frau Roth, der Freundin des Veranstalters hergestellt wird. Das gibt es nach Gusto, Größe und Cover sowie punktuelle Beleuchtung mit LEDs sind frei wählbar

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel