Apogee Stage, was muss man dazu wissen?

  • Hallo Forum,

    Wer kennt denn die Apogee Stage und was muss man zu diesen Lautsprecher wissen. Warum, naja ich möchte dazulernen was bei diesem Model zu beachten ist und man weiss ja nie, vielleicht kommt mal solch eine Lady ins Haus. Ich hab schon mal die SuFu angefragt aber nicht all zu viel über die Stage gefunden. Aktuelle Infos wären toll.

    Also bitte wenn jemand Erfahrung hat, sie auch selbst betreibt, sagt mir bitte was da zu beachten ist. Herzlichen Dank.


    Und ja soweit betraibe ich meine heutigen ESL57 mit Kebschull Röhren (siehe mein Profil, das steht alles drin), falls jemand das zur Empfehlung noch wissen muss.


    :meld: Und :merci:

    Richi

    I hob koa Signatur, aber wenn i oane häd, nachad dad i's ah ned hischreim.

    AAA Mitglied seit 02.11.2019, unterstützt die AAA

  • Hier gibts einen Test:


    Fono Forum


    und hier einiges zur Firmengeschichte:


    Timeline


    Der entscheidende Satz ist dieser hier:


    Quote

    1999


    ADS closes Apogee Acoustics as it is considered not commercially viable, leaving owners without spares support, Matt Carnicelli starts the Apogee Acoustics Users Group.

    Da würde ich erstmal schauen ob es noch Ersatzteile von der Nachfolgefirma gibt.

    Bei 81 dB Wirkungsgrad ist eine Kebschull wohl nicht ideal. Die Stage habe ich vor

    über 20 Jahren mal gehört, klanglich gibt es nichts auszusetzen.

    "Opera is where a guy gets stabbed in the back, and instead of dying, he sings.”

    Robert Benchley

  • Zu Reparaturen und Service von Apogees kann Dir ChristophS hier aus dem Forum weiterhelfen. Das wäre kein Grund zurückzuschrecken.


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • Hier gibts noch ein paar Infos:


    http://www.reality-audio.com/stage.html


    "Opera is where a guy gets stabbed in the back, and instead of dying, he sings.”

    Robert Benchley

  • Gibts noch Forumskollegen die eine Stage ihr eigen nennen und was dazu sagen können?

    Arkadin link geht immer noch nicht oder mach ich was falsch? Aber macht nix, ich tippe es einfach so in den Browser. Passt schon und Danke.

    Richi

    I hob koa Signatur, aber wenn i oane häd, nachad dad i's ah ned hischreim.

    AAA Mitglied seit 02.11.2019, unterstützt die AAA

  • Zu Reparaturen und Service von Apogees kann Dir ChristophS hier aus dem Forum weiterhelfen. Das wäre kein Grund zurückzuschrecken.


    Grüße von Doc No

    Bezüglich der Apogee Stage muss ich Arkadin leider recht geben :sorry:

    Für die Stage gibt es von Apogee Acoustics KEINE Ersatzteile für die Basspanels und diese werden früher oder später definitiv anfangen zu "buzzen" und spätestens dann ist die niedliche Stage ein wirtschaftlicher Totalschaden ;(

    Wenn das Modell welches in Frage kommt allerdings wirklich noch gut in Schuss ist und NICHT buzzed und der Preis so niedrig ist dass man sich sagen kann: ich geniesse die Stage solange sie noch hält und danach ist sie abgeschrieben kann man das schon machen.

    Mehr Sinn würde es mMn aber machen sich ein anderes Apogee Modell auszuwählen für welches es auch noch Ersatzteile gibt :meld:

  • Gibts noch Forumskollegen die eine Stage ihr eigen nennen und was dazu sagen können?

    Hallo Richi

    Du kommst doch aus Bayern, oder?

    Dann ist es nicht so weit zu mir und dann könntest du dir mal meine Apogee Studio Grand anhören, angetrieben von 2x 30 SET Watt ;)8)



    Erzähl doch mal, wie du genau auf die Stage gekommen bist?

  • Danke, Christoph, das Du das richtig gestellt hast!!!


    ich nahm an es gäbe Teile für alle Größen. Damit ist die Stage eigentlich uninteressant.


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • Also, ich mag Flächenstrahler wg. der Räumlichkeit und der Stage etc. das ist wichtig für mich. Bass muss present sein aber nicht meine Magengrube massieren. Ich hatte lange Maggies 3.5, jetzt ESL57, und naja Apogee war für mich als Jugendlicher immer der Traum. Jetzt bin ich alt und könnte wenn...
    Es gibt gerade eine in der Bucht und die steht bei 649 Euronen. Aber die sieht so aus als ob sie die ist, welche in Verbindung mit dem Sub Modulen war. Da sind aber keine dabei.

    Ich denke da red ich noch mal mit paar Leuten denn mein Raum ist kritisch und da sollte man wissen was reinpasst. Deshalb ja auch die Frage/n. Merci soweit, werde berichten um wieviel das gute Stück weg ging. Ich geh das mal langsam an.
    christophs habe gehofft du meldest dich denn deine Berichte und Besuche habe ich immer sehr gerne gelesen. Wohne nur zur Zeit oder schon länger bei Krefeld, da müssen wir mal im Urlaub was ausmachen.
    Bis später,

    Richi

    I hob koa Signatur, aber wenn i oane häd, nachad dad i's ah ned hischreim.

    AAA Mitglied seit 02.11.2019, unterstützt die AAA

  • Für 1053€ ging sie weg. Schnäppchen oder nicht, Wurscht, wie vorhin beschrieben. Werd mal lesen und reden. Mal sehen.
    Richi

    I hob koa Signatur, aber wenn i oane häd, nachad dad i's ah ned hischreim.

    AAA Mitglied seit 02.11.2019, unterstützt die AAA

  • Danke, Christoph, das Du das richtig gestellt hast!!!


    ich nahm an es gäbe Teile für alle Größen. Damit ist die Stage eigentlich uninteressant.


    Grüße von Doc No

    Ja, leider für die Stage nicht.

    Verstehe ich aber sogar ein bisschen weil der "Austausch" des Bass Panels quasi einem Neubau entspricht und somit verhältnismässig teuer ist.

    Je nachdem wie viel Platz und Budget vorhanden ist, würde ich eher das Modell Caliper (meine erste Apogee) oder noch eher eine Duetta empfehlen. Kaum teurer als die Caliper aber ein unglaublich guter Lautsprecher :meld:

  • Eine Duetta hat ein Bekannter von mir. 👍🏻


    Aber reichen Gaggistangerls Kebschull Röhren dafür?


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • F002D708-E461-4D96-8A4E-C53E30EDE71D.jpeg

    Das wäre der Raum, 2,3m hoch im Keller, Beton und Laminat Boden. Vergiss mal die roten Zettel, war mal ein Versuch mit Audiophil Cantata, die hatten sich zw. meine Flächen eingeschmuggelt ;)

    So siehts jetzt aus...

    EC8BABFA-D585-4566-B132-9B8A6A6B985B.jpeg


    Nur so als Anhaltspunkt. Ich denke halt dass grössere da nicht reinpassen.
    Ok, ich kanns jetzt nicht abschätzen aber meine Kebs haben KT120 Röhren drin und denke können so einiges im Griff halten. Mann kann ja auch mal wechseln wenns besser passt. Darauf kommts an oder?

    Richi

    I hob koa Signatur, aber wenn i oane häd, nachad dad i's ah ned hischreim.

    AAA Mitglied seit 02.11.2019, unterstützt die AAA

  • Also, ich mag Flächenstrahler wg. der Räumlichkeit und der Stage etc. das ist wichtig für mich. Bass muss present sein aber nicht meine Magengrube massieren. Ich hatte lange Maggies 3.5, jetzt ESL57, und naja Apogee war für mich als Jugendlicher immer der Traum. Jetzt bin ich alt und könnte wenn...
    Es gibt gerade eine in der Bucht und die steht bei 649 Euronen. Aber die sieht so aus als ob sie die ist, welche in Verbindung mit dem Sub Modulen war. Da sind aber keine dabei.

    Ich denke da red ich noch mal mit paar Leuten denn mein Raum ist kritisch und da sollte man wissen was reinpasst. Deshalb ja auch die Frage/n. Merci soweit, werde berichten um wieviel das gute Stück weg ging. Ich geh das mal langsam an.
    christophs habe gehofft du meldest dich denn deine Berichte und Besuche habe ich immer sehr gerne gelesen. Wohne nur zur Zeit oder schon länger bei Krefeld, da müssen wir mal im Urlaub was ausmachen.
    Bis später,

    Richi

    Von Ebay Apogees würde ich die Finger lassen wenn du nicht eh vorhast diese komplett überholen zu lassen.


    Du kannst mich gerne ausquetschen. Bei Apogees kenne ich mich wirklich saugut aus und habe einige bessesen und praktisch alle Modelle auch schon gehört.

    Ist doch auch für mich schön, wenn ich mein "unnützes Wisen" auch mal anbringen kann 8o


    Komm mich wirklich mal besuchen. Ich habe auch noch andere Dipole als Apogees.


    Erzähl doch mal was über deinen "schwierigen" Raum

  • Sieht doch gar nicht so schlimm aus :meld:

    Kannst du mal die Türe und Fenster mit einzeichnen?