PIONEER PL-512 neuverkabeln

  • Hallo Gemeinde,


    ich will meinen PIONEER Pl-512 neu verkabeln


    Pioneer PL-512.JPG


    Da ich noch Material hier habe, hier meine Frage in die Runde: Macht es Sinn, dieses Kabel zu verbauen?


    75cm, bis 1mtr. sollte ausreichen. Stecker habe ich noch. Auch liegt hier schon seit 1799:D ein Messgerät bei mir herum, ich hatte jedoch bis heute noch nix zu messen.


    Sollte ich dieses Messgerät-überhaupt-zum Einsatz bringen, oder ist das nicht nötig?


    Ich weiss selber, daß dieser Dreher nicht das Weisse vom Hai ist, aber so ein Kabelwechsel ist ja keine Doktorarbeit.


    k-DSCN0337.JPG



    k-DSCN0336.JPG

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Das ging aber schnell:thumbup:

    Also ein Messen vor dem Verbauen macht keinen Sinn?!?


    Ich dachte immer, die Kabel sollten eine bestimmte Kapazität aufweisen.

    Selbige wollte ich halt vor dem Einbau messen.

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Wenn du ein Magnetsystem benutzt, sollte die Kapazität des Phonokabels möglichst niedrig liegen. Da dein Kabel von Audiotechnica ist, gehe ich davon aus, daß es diese Anforderung erfüllt.


    Bei Moving Coil Systemen ist die Kapazität unwichtig.


    Ob du diese niedrige Kapazität mit deinem preisgünstigen Meßgerät wirklich erfassen kannst, wäre auszuprobieren. Es sollten so etwa 60 bis 80pF pro Meter Kabel sein.


    Gruß

    Michael

  • Ok, danke. Ich werde den benötigten Meter durchmessen; Manual dafür liegt dem Meßgerät ja bei.

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Ich bin gespannt, was das Gerät anzeigt.


    Aber wie gesagt, nimm das als Daumenwert, du wirst keinen 100% genauen Messwert erhalten.


    Am besten du wiederholst die Messung ein paar mal, dann siehst du schon die Schwankungen, die sich zB. aus einer leicht veränderten Lage des Kabels ergeben.


    Welche Kapazität möchte dein Abtaster denn sehen? Die ergibt sich aus der Kapazität der Leitungen innerhalb des Tonarms, dem Phonokabel, den Steckverbindern und der Eingangskapazität deines Phonovorverstärkers. Alle diese Werte sind zu addieren und sollten in etwa zu den Anforderungen des Systems passen.


    Gruß

    Michael

  • Ja Michael,


    ich mach ersteinmal ne Lötung, dann wird vermessen.


    Frank : richtig, nicht audiotechnik..........a:)

    Die machen in car-hifi, daher nehme ich stark an, daß das Kabel die Verbindung vom Kofferraum (CD-Wechsler), zum cockpit war.

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

    The post was edited 1 time, last by Compu-Doc ().

  • ........bin verunsichert!:/ Ich rufe dort mal an.

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • ...bin verunsichert!

    Verstehe ich.


    Hier ein bischen Lektüre zur Nacht, nach der du wieder ruhiger schlafen kannst. Da sind ein paar Kurven zu sehen, die dir zeigen was mit dem Klang bei unterschiedlichen Kapazitäten passiert.


    http://www.tnt-audio.com/sorgenti/load_the_magnets_e.html


    Du siehst, es gibt nicht das eine Optimum, das du unbedingt erreichen mußt!


    Die Kapazität muß erstmal nur ungefähr richtig sein für dein System und du kannst dann auch mit verschiedenen Werten spielen, bis es dir persönlich klanglich am besten gefällt.


    Man muß also nicht in Zweifel und Grübelei verfallen. :meld:


    Gruß

    Michael

  • merci für den link, den lese ich noch vor dem Löten gut durch.


    Jetzt ersteinmal zur van Gogh Ausstellung ins Städel, der Frau zuliebe.

    .........was habb ich da nen Bock drauf.:wacko:

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~