MC Tonabnehmer - Kaufberatung - Tipps - Erfahrungen

  • Hallo Forenmitglieder,


    mein Benz Micro Ace gibt allmählich den Geist auf und ich bin auf der Suche nach einem neuen MC-Tonabnehmer.

    Daher meine Frage: Könnt ihr mir MC-Tonabnehmer empfehlen?
    Preislich sollte der TA um die 500 Euro liegen.

    Ich habe einen Technics MK II 1210er Plattenspieler, ein Ortofon LH 8000 Headshell und ein Aikido Vorverstärker. Ja ich weiß, es gibt optimalere Konstellationen. Darum soll es jetzt aber nicht gehen.
    Ich höre überwiegend Funk, Jazz und Rap.

    Über Tipps, Anregungen und Kaufempfehlungen wäre ich euch sehr verbunden. Und bitte keine Hinweise wie Tonarmmasse ausrechnen und so, das bekomme ich nicht hin [Blocked Image: http://www.hifi-forum.de/images/smilies/5.gif]

    Ich freue mich über eure Antworten.

    Herzlichen Dank im Voraus.

  • Schau mal bei Tonabnehmerservice FJS--der bietet wiederhergestellte MC´s zu einem guten Kurs


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Oder Du läßt gleich das vorhandene Benz retippen...


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Wo könnte ich dies denn zum Beispiel machen lassen?

    Da gibt es ne ganze Menge:

    Liste der Retipping Dienste für Tonabnehmer

    Lies das mal durch, da sind auch ne Menge Bewertungen dabei. Da das Benz einen Bor-Nadelträger hat, reduziert sich die Auswahl etwas - ich würde davon absehen, da einen Alu-Nadelträger drüberstülpen zu lassen sondern nur entweder den Diamanten tauschen lassen oder den gesamten Bor-Nadelträger ab Spulenkreuz. Das können nicht viele...


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Wie Arnold schon schrieb...Herrn Jacobsen anrufen!!!

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Will keine Grundsatzfrage stellen, aber warum MC?

    In der Konstellation 1210 und Aikido kann ich mir extrem gut ein Ortofon MM: 2M Black vorstellen

    ------------------------------------------------
    SPU - Röhren - Hörner

  • Wenns nicht unbedingt ein MC sein soll: Das Audio Technica AT-7V soll gut am 1210er Dreher passen. Es gibt irgendwo was dazu geschrieben... mal suchen, hier oder mit den bekannten Optionen...

    Viel Erfolg!

    VG Alex

    Gerade gelesen: "Nur MC Pre" ... sorry!

    Lass das Benz retippen!

  • Naja, als minimal schlankere Alternative wäre ein AT OC9/III noch einzuwerfen. Mein aktuelles Lieblings-MC unter 1000€ wäre das DV20x2L, das spielt sehr schön ausgewogen und druckvoll. Das ist wirklich ein sehr gelungener Abnehmer.


    Ich denke aber das Hifi-Ilona erster Ansprechpartner sein sollte.


    Mike

  • Hi,


    MC um 500:

    a Hana SL

    b Audio Technica PTG II

    c Audio Technica 33 EV


    d Oder ein gebrauchtes Dynavector 20x2


    a+b eher auf der durchsichtigen, helleren Seite, c+d auf der vollmundigen Seite.


    Spielen alle 4 sehr gut, kann man nichts falsch machen

    Gruß

    Costa

    -------------------------------------------------------------

  • Ich habe zwei Benzen, eines bereits als refurbished (kompletter Neuaufbau bei Benz Micro in der Schweiz direkt) über Herrn Jacobsen. Ich würde das immer wieder machen lassen.

    Wenn du mit dem ACE bisher zufrieden warts, bekommst du als refurbished ein System zurück, welches von einem neuen ACE durch nichts zu unterscheiden ist, zu einem konkurrenzlosen Preis.


    Ich für meine Person, werde dies immer wieder so machen und einen netten und faireren Ansprechpartner als Herrn Jacobsen, wirst du schwerlich finden.


    LG Reimar

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • GEWERBLICHER POST:


    Das Audio Technica AT OC 9 XML ist aus meiner Sicht eine gute Wahl

    https://eu.audio-technica.com/…L?sort=p.price&order=DESC

    Habe ich neu und aus der Demo da.


    schau mal hier:

    SHAKTI NEWS: Verkauf von Audio Technica Systemen aus Demo / Workshop



    beschrieben habe ich die Tonabnehmer in diesem thread:

    Shakti macht Erfahrungen mit Audio Technica Tonabnehmern...und anderen

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Servus.


    Eine 2m Black wäre sicher passend, die Phonovorstufe bei Herrn Otto sogar vermutlich schnell geändert und angepasst.


    Ein DL103, wäre das was? Habe hier eines von Techne Audio im Carbon Body mit Shibata/ Bor Retip im Jelco 750. Das rockt! Für Funk und Rap (höre beides auch gerne) in meinen Ohren gut geeignet.


    Grüße

    Stefan

  • Meine Präferenz... in der SL Version mit MR-Schliff gefällt es mir noch besser als der hier zu sehende FG-Schliff;)



    BenzAceSL_1.jpg

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

    The post was edited 1 time, last by AchimK ().

  • Audio Technica AT 33 PTG II oder Benz Micro Ace S (L)

    Da würde ich zum Benz tendieren. Knapper Punktsieg aber Welten sind es nicht. Ich würde sagen, das Benz klingt einen Ticken lebendiger und direkter und auch tonal einen Tick ehrlicher. Wenn es denn wirklich das SL ist.

    Einen relativ hochohmigen Abschluß braucht es auch, ich betreibe es an 1kOhm. Und es braucht auch ein etwas dämpfendes Headshell, aber das hast Du ja.


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."