Neumann audiotechnik ist wohl hier anzusiedeln .... noch verkäuflich?

  • moi zusammen, dem einen oder anderen ist ja vielleicht noch in Erinnerung, dass ich leidenschaftlicher Sammler und Hörer mit den "Neumännern"


    Bei mit steht auch die ganze Palette: A100,., A200.2, A250.2 und die 300.1 Blöcke. Dazu 3 Vorstufen.


    Alles zeitgleich an unterschiedlichen Plätzen wertschätzend in Betrieb zuhalten, kaum möglich. Wo ich am meisten höre ist die 200.2 in betrieb. da passen die Blöcke räumlich nicht.


    Nun habe ich mal eine 100.2 / 100.1 Kombi und eine 2502. zum verkauf angesetzt. Einige Gucker, wenige Merker, keine Nachfrage.


    Gut, ich habe sie nicht verschenken, die Kombi mal für 1000 €, die 250.2 für 1800 € angesetzt. VB.


    Allerdings Abholer in Bosau, Schleswig-Holstein.


    Da die Nachfrage gleich null ist, aber nicht einmal VB- oder unseriöse Angebote kommen, möchte ich diejenigen fragen, die den Markt kennen, ob für Neumann audiotechnik überhaupt noch ein Markt vorhanden ist?


    DSC_3980_klein.jpgNeumann_A300_Monoblöcke.jpgA100_vorne.jpg

    Files

    Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion


    nordlicht

  • Ist ja nicht so reichhaltig, was da über den Tisch gegangen ist, Jürgen. Die Hälfte waren meine Angebote, die anderen kenne ich. Das ist allerdings nicht so meine Frageintention.


    Sondern eher, ob noch jemand damit hört/hören will? Oder verändern sich die Hörgewohnheiten über Streaming oder Ähnlichem? Neumann audiotechnik ist ja in der Tat speziell, sparsam ausgestattet, etwa 35 Jahre, relativ schwer, wird warm und klanglich sauber.


    Beste Grüße Manfred und ...

    Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion


    nordlicht

  • Moin Manfred,

    ich habe die Neumänner damals, es ist bestimmt schon 17 Jahre her, bei dir gehört und fand das Ergebnis insgesamt wirklich gut und stimmig. Das Problem dieser Komponenten ist einfach der mangelnde Bekanntheitsgrad, damit beschäftigt sich heute kaum einer und das Internet gibt so gut wie nix her. Allerdings braucht man manchmal nur einen Interessenten, der das so abnimmt. Also einfach mal ein paar Wochen abwarten.

    Beste Grüße

    Alex

    technology won't save us

  • Sooooo lange schon, Alex, die Zeit läuft ........ sind es tatsächlich 17 Jahre?? Kaum zu glauben!!!


    Meine Frage geht allerdings mehr in den Markt, sind solchen "dicken Boliden" grundsätzlich überhaupt noch gefragt? Ob nun Neumann oder anderes Schwergewicht.


    Die 300-er Monos habe ich jetzt wohl etwa 2 Jahre. Habe die ja auch ewig gesucht. 1 Stunde nachdem die ebay Info kam, dass welche auf dem Markt sind, waren sie auch schon wieder weg. Auf dem Weg zu mir ......


    Problem ist natürlich der Wohnort für Selbstabholer. Im Ruhrpott wäre ggf. mal einer zum Hören gekommen. In Schleswig-Holstein tut sich diesbezüglich wenig. Kannst nichts machen........


    Euch alles Gute und bleibt gesund! Da sind wir hier allerdings gut davor 67 Corona Erkrankte, wohl kein Toter und ne Fallzahl von 0,5 in Ostholstein. Das hat doch was..... ländlich halt.

    Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion


    nordlicht

  • Na, vielleicht auch nur 16 Jahre. Irgendwas um den Dreh. Ostholstein ist prima, bin auch aktuell da, die 2. Wohnung brauchte etwas Pflege, bevor der Andrang wieder beginnt.

    Beste Grüße

    Alex

    technology won't save us

  • Moin Nordlicht,


    die örtlichen Gegebenheiten ganz im Norden sind sicher ein Teil desProblems. In Ballungsräumen lassen sich Komponenten besser verkaufen. Versandfähig ist besser und ich würde mir solche Boliden auch gerne vorher ansehen. Ist schon ein gutes Stück zu fahren (aus dem Süden).
    Zusätzlich sind es ja auch Raritäten.
    Meinen Plattenspieler nur für Abholer konnte ich hier oben nur über den Preis losschlagen.

    Versenden wollte ich nicht.

    Standort plus rel. unbekannt = nicht so einfach zu verkaufen.

    Da hilft nur Geduld.


    Viel Glück


    Andreas

  • Na, vielleicht auch nur 16 Jahre. Irgendwas um den Dreh. Ostholstein ist prima, bin auch aktuell da, die 2. Wohnung brauchte etwas Pflege, bevor der Andrang wieder beginnt.

    Beste Grüße

    Alex

    Stimmt, ist auf jeden Fall einige Zeit her. Und richtig, OH hat etwas!!

    Viele Grüße aus der PlönerSeeRegion


    nordlicht

  • IdR kauft man doch nur Gebraucht, was man kennt oder schon mal gehört hat. Wenn es nicht gefällt müsste man es wieder verkaufen, was aufwändig ist. Bei schwer verkäuflichen Sachen geht man das Risiko ein, dass man es nicht mehr los wird oder einen entsprechenden Verlust macht. Daher bekommt man solche Sachen meist nur zu Dumpingpreisen wieder los. Zudem stellt sich dann auch die Frage, wer einen die Teile im Fall der Fälle repariert.

    LS: Klipsch Heresy IV, Vorstufe: Crimson 610B, Endstufe: Crimson 620B, Vollverstärker: AMC XIA, CD: Creek CD42, Blu-Ray: Panasonic DMP-UB900EGK, Plattespieler: Reson RS1 m. Ortofon 2M Blue, Phonostufe: Albs RAM IV