Steckerleiste

  • Hallo zusammen,


    welche Steckerleiste könnt ihr hinsichtlich guter Kontaktierung und interner Verdrahtung/Stromschienen empfehlen?

    Es braucht keinen High-End Anstrich, es soll technisch gut sein.

    Zuleitungskabel sollte nicht unbedingt über Kaltgeräteverbindung erfolgen.

    Zuleitung kann ich auch austauschen, der Rest muß gut sein.

    4-6 Abgänge wären schön.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Hallo Dieter, zu deiner Frage gibt es hier einige ausufernde Threads.

    Liebe Grüße Achim

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Hallo Dieter,

    die von Mario Hippeli konfektionierte Alu-Steckerleiste. Absolut empfehlenswert und preislich auf dem Boden geblieben ohne High-End-Aufschlag. Benutze ich seit Jahren zur vollsten Zufriedenheit.


    Grüße Rolf

  • Standardempfehlung wie immer die orange Knürr, Anschlusskabel und Innenverkabelung

    kann problemlos gewechselt werden.

    Wenn man nachfragen muss, was Jazz sei, wird man es nie wissen.


    Louis Armstrong

  • Hallo Jürgen,

    eine Frage. Überall wird empfohlen, dass man Steckdosen mit Schraubkontakten benutzen soll. Das gilt dann natürlich für die Klemmen auch.


    Bei dir sehe ich Steckklemmen. Ob man den Unterschied hört, weiß ich nicht. Ich würde da Schraubklemmen benutzen.


    Steckdosen mit Schraubklemmen gibt es z.B. bei Gira im Katalog. Die habe ich damals in meinem Hifizimmer eingebaut.


    Tschau, Frank

    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Siehste!

    Und ich benutze "WAGO's" weil es sich um feste Leitungen handelt (Draht-

    keine Litze) und das hat ein "Elt-Meister" kontolliert und abgesegnet!

    Noch dazu bieten Klemmen Rückstellungskräfte, die Veränderungen im Querschnitt / Maßen) ausgleichen....

    Die Steckdosenanschlüsse sind natürlich verschraubt.


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Die Logik erschließt sich mir nicht Jürgen.

    Natürlich heißt der Elektrikermeister die Federklemmen gut, sowohl als Verbindungsklemmen als auch an Steckdosen, weil die in 99,9% der Installationen verwendet werden. Da ist man um ein Mehrfaches schneller beim Klemmen.

    Aber an einer Stelle Schraubklemmen zu benutzen, weil sie besseren Kontakt ergeben und 10 cm entfernt Federklemmen anstatt Schraubklemmen, ist für mich nicht konsequent.


    Entweder überall Schraubklemmen oder überall Federklemmen, je nach Vorliebe.


    Tschau, Frank

    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Boh geil ey so mit richtich Malocher-Tampen und Kupfer bis Arzt erscheint!!


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)