ausbauen Tonarm Dual HS42

  • Hallo, mein Tonarm geht nicht meht locker hin und her. Wahrscheinlich ausgetrocknet im Laufe der Jahre. Irgent jemand Erfahung hiermit? Die Beschreibung im service manual finde ich ziemliech undeutlich..gruss john..hoffentlich gibts irgentwo Bilder oder film

    :)

  • Die Lager eines Dual- Tonarms laufen grundsätzlich trocken - da ist nix ausgetrocknet. Höchstens ist da Dreck reingefallen oder ein Lager kaputt gegangen.


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Bevor Du den Tonarm ausbaust, was nicht zum Erfolg führen wird, solltest Du zumindest einen Teil des vollen Wartungsprogramms durchführen.


    Verbaut ist ein Dual 1216, welcher voll von verharzten Schmierstoffen ist. Kurvenscheibe ausbauen, reinigen und nach Werksangabe neu fetten, Tellerlager zerlegen, reinigen, und ebenfalls neu fetten, Steuerpimpel tauschen, Haupthebel und Rillenachse von altem Schmierstoff entfernen. Überprüfen ob die Anti-Skating-Scheibe gerissen ist. Freilauf der Abstellschiene mit Kugel testen. Das ist die Basis der durchzuführenden Arbeiten.


    Kaum ein Dreher ist wartungsintensiver als ein Dual aus dieser Zeit. Nimmt man sich aber die Zeit für eine Komplettrevision, ist auch wieder 30 Jahre lang Ruhe biggrin.png