Line Magnetic LP33 Tube Phono Preamp

  • Ich habe den LP-33 nun auch seit 3 Tagen in meiner Kette als Leihgabe laufen und muss sagen das ist wirklich ein feines Teil!

    Gegenüber meinem Cyrus Signature spielt er so viel involvierender und musikalischer (MC wie auch MM),

    dass ich mir wirklich Gedanken mache meinen Analog-Zweig um einen Röhren Phonopre zu bereichern.


    Zugegebener Maßen ist hier nicht nur Sonnenschein.

    Rock, Folk, Jazz und kleinere Besetzungen finde ich über den LP-33 genial. Bei größeren Besetzungen fehlt mir allerdings ein gewisses Maß an Ordnung zu den hinteren Seiten.

    Und elektronische Musik ist jetzt auch nicht gerade sein Steckenpferd. Da fehlt einfach etwas mehr Tiefgang und der trockene und strukturierte Wumms untenrum.

    Ansonsten finde ich ihn für die oben erwähnten Musikrichtungen absolut als Bereicherung...da wird man ganz zappelig auf dem Sofa so wie das grooved ;)


    Viele Grüße

    René

  • Hab den LP33 seit heute und bin begeistert.

    Mit meinem AT 20Sla an einem 300b SE Amp einfach traumhaft.

    Acoustic Research EB 101 / audio technica at 20Sla / Line Magnetic LP 33 / BoyuuRange A-50 MKIII 300B/

    DIY Box mit Tangband W6-1530SA

    Tubephil8)

  • Hab den LP33 seit heute und bin begeistert.

    Mit meinem AT 20Sla an einem 300b SE Amp einfach traumhaft.

    Gib ihm mal 1-2 Tage Einspielzeit, da passiert noch einiges ;)

    Viel Spaß mit dem feinen Gerät!


    Viele Grüße

    René

  • Moin!


    Verglichen mit den anderen Phonovorstufen, von denen man zur Zeit im Forum viel liest, Ampearl, Natalia, Digna und so, bietet die LP33 auch noch dem Auge etwas - wenn man darauf gesteigerten Wert legt. Und es ist halt tatsächlich eine echte Röhrenphono durch und durch und keine Hybrid-Krücke.


    Ich habe meine nur verkauft, weil ich erstens nicht mehr vorhabe mit MC zu hören und zweitens an meinen Eigenbauten noch mehr Freude habe, bzw. diese noch genauer auf den Punkt (meinen Punkt) bringen kann.


    Ansonsten finde ich die LP33-phono nach wie vor obercool und wünsche allen ownern viel Spaß damit.

    Freundliche Grüße aus Görlitz, Jo

  • mehr als Kopfschütteln habe ich da nicht übrig.

    Schwaches Argument. 8o


    Manche trinken ja auch ihren Wein als Schorle.


    Nichts für Ungut - ich wollte mich nicht 'gegen' die Ampearl aussprechen, sondern 'für' die LP33. Gefällt mir halt deutlich besser von der gesamten Machart her.

    Freundliche Grüße aus Görlitz, Jo

  • vielleicht davon etwas weniger?

    Ich trinke am liebsten alkoholfreies Bier, Cola und sowas. Behalte gern einen klaren Kopf. Die Exzesse habe ich in jüngeren Jahren abgefeiert. :)


    Ansonsten bin ich grundsätzlich ein Anhänger des Purismus - auch bei Phonovorstufen.

    Freundliche Grüße aus Görlitz, Jo

  • Höre grade Jacintha / Here`s to Ben

    Auf Groove Note LP <3

    Halbleiter braucht echt kein Mensch 8):!:

    Auflösung Farbigkeit einfach alles toll.

    Der LP33 ist eine Wucht.

    Acoustic Research EB 101 / audio technica at 20Sla / Line Magnetic LP 33 / BoyuuRange A-50 MKIII 300B/

    DIY Box mit Tangband W6-1530SA

    Tubephil8)

    Edited once, last by 6l6 ().