Geht das nur mir so, oder meine Erfahrungen mit Recordsale

  • Grading passt überhaupt nicht und überteuert.

    Habe dort bestimmt dreimal bestellt. Nie wieder!


    Gruß

    Andreas

    Technics SL 1710 - AT 33 PTG II - Phono Box DS - Octave V70 - Marantz SACD SA 7001 - Streaming über Raspberry Pi 2 mit V90 DAC - Harbeth Shl 5:love:

  • Hallo,


    auch von meiner Seite eher schlechte Erfahrungen. Weniger bzgl. der Einstufung der Platten, sondern auf Grund von häufigen Fehllieferungen und aufwendiger Rückabwicklung. Leider war dies eher Regel als Ausnahme (welche ich durchaus tolerabel fände). Den wiederholten Aufwand mochte und möchte ich mir nicht mehr antun.


    Gruß,

    Marc

  • Ich habe vor 2-3 Jahren dort häufiger bestellt und war im grossen und ganzen recht zufrieden.

    Mittlerweile finde ich die aufgerufenen Preise im Durchschnitt für deutlich zu hoch (neue Platten sind häufig teurer als bei anderen Anbietern), so dass ich nur noch gelegentlich mal rein schaue, aber schon länger nichts mehr bestellt habe.


    Gruss

    Wilfried

  • Zugute halten möchte ich Recordsale das bis jetzt jedesmal schnell auf meine Beschwerten reagiert wurde. Entweder bekam ich einen Nachlass oder es wurde mir umgegehen Ersatz geschickt, ohne Extrakosten und ohne die beschädigte Platte zurückhaben zu wollen.

    So kenne ich das auch,

    Gruß

    Peter

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

  • Sorry, wenn ich hier rein grätsche, aber die Platte aus Deinem Avatar kenne ich, habe ich auch, europäischer Jazz, Schweiz(?), aber ich komme einfach nicht auf die Kombo:wacko:. Kannst Du mir das bitte sagen? ...oder jemand anders hier?


    Danke!


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - Int60 - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Sorry, wenn ich hier rein grätsche, aber die Platte aus Deinem Avatar kenne ich, habe ich auch, europäischer Jazz, Schweiz(?), aber ich komme einfach nicht auf die Kombo. Kannst Du mir das bitte sagen? ...oder jemand anders hier?

    Hallo Jo,

    Shivananda - Cross Now. Du hast recht eine Jazzband aus der Schweiz.

    Die LP begleitet mich schon sehr sehr lange:)

    Gruß Roman

  • In VG/VG... Nein danke :cursing:

    Linn LP12 (Karousel)/Keel/Radikal/Urika/Ekos 2/Akiva/Linn Akurate DSM Katalyst/QNAP 219P II/Cisco WS-C2960-8-TC-L/Linn Akurate Tuner/1 x Majik 6100 & 1 x Majik 4100/Linn Akubarik (aktiv), Grado PS500e

  • Habe ich doch schon. Ich habe die Platte nur nicht mehr in der Sammlung gefunden...😇😁


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - Int60 - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Ich habe dort noch nicht bestellt, empfinde die Preise aber auch als sehr happig. Zumal man bei den aufgerufenen Preisen woanders schon starke VG+ oder häufig auch ehrliches NM bekommt - dort hingegen sind auch miese Zustände mit saftigen Preisen bedruckt. Habe oft dort geschaut und bin woander stets zu besseren Deals gekommen.

    Ortofon 2M Black | Pro-Ject RPM 5.1 inkl. Cardas-Verkabelung & Dr. Fuß-Netzteil | ASR Mini Basis Exclusive MK V | Nubert ampX + MiniDSP 2x4HD | Nubert nuVero 11 + XW-700 | ViaBlue Verkabelung


    Taylor GS mini-e Ovangkol

  • Mich würde mal deren Preispolitik beim Einkauf interesssieren. Das gestellte Video in dem TV-Beitrag von vor ein paar Jahren kann ich nicht Ernst nehmen.


    Ansonsten habe ich nur ein Mal bei denen eine bereits überall ausverkaufte und limitierte Platte, auf Lager, noch zum Normalpreis bestellt. Nach drei Wochen habe ich nach dem Stand der Bestellung gefragt, da hieß es nur lapidar, Platte sei ausverkauft.

  • War Recordsale nicht die Firme welche die ganzen US-Platten mit Wasserschaden durch Hurrikan Katrina aufgekauft hat? Wenn ja, war das vielleicht doch keine so gute Idee und jetzt muss halt Cash reinkommen, auf Teufel komm raus.

  • Was will man machen wenn man in den Läden vor Ort nicht das findet was man sucht? Schallplattenbörsen sind ja dieses Jahr ersatzlos gestrichen und auch sonst bin ich kein großer Fan von diesem Geschiebe und Gedränge auf den Börsen.

  • Ich denke, jeder muss selbst seine Erfahrungen machen, beurteilen und entsprechend handeln. Ich persönlich war mit meinen Käufen bei recordsale in letzter Zeit zufrieden und da waren auch vereinzelt Platten im dreistellingen Euro-Segment dabei. Die Bewertungen / Gradings lagen hier sogar eher niedriger als erwartet. Ex Platten waren teilweise nm.

    Und die einzige Reklamation, die ich hatte, wurde unbürokratisch und zu meiner Zufriedenheit abgewickelt, der Mailverkehr verlief reibungslos. Innerhalb eines Tages hatte ich Antwort, auch bei Fragen zu einer Zusammenführung zweier Bestellungen.

    Dass viele der angeboten Platten zu marktunüblichen, sehr oder fast schon zu hohen Kursen angeboten werden stimmt. Aber die muss man ja auch nicht kaufen. 😉

    Wie ich neulich schon schrieb, es Bedarf ein wenig Mühe und Zeitaufwand, sich die guten und günstigen Raritäten herauszupicken. Wem das zuviel Stress und Mühe macht, der kann und sollte woanders bestellen.


    Grüße

    Rudi

    Grüße - Rudi

    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

  • Recordsale bietet jetzt ein neues Feature, womit man Mängel und Zufriedenheit mit den gelieferten Platten leicht als Feedback senden kann. Man verspricht sich so, den Service deutlich zu verbessern.

    Zwei Tage nach Erhalt der Bestellung bekommt man einen Link, in dem dann alle bestellten Platten nochmal spaltenweise aufgeführt sind und man kann dann dahinter Häkchen setzen: besser als erwartet, wie erwartet, falsches Grading, falscher Artikel.

    Klickt man falsches Grading an, öffnet sich eine weitere Seite, worin man das Grading der bestellte Platte sieht und man kann dahinter seine eigene Einschätzung ankreuzen, zudem Mängel beschreiben und Fotos hochladen. Das Ganze wird dann abgeschickt und Recordsale schaut sich das Feedback an und verspricht schnell eine Lösung zu finden.

    Meine Bestellung umfasste 8 LPs, von denen 7 wie erwartet, oder sogar besser sind (besonders bei den höherpreisigen Lps finde ich die Bewertung eher kritischer, hier bin ich meist positiv von der gelieferten Ware überrascht).

    Bei einer 6 EUR Lp jedoch musste ich diesmal das Cover bemängeln (Bewertung war EX, das Cover hatte aber 4cm Split, Stickerabrisse und war rückseitig bekritzelt). Habe als so entsprechend Häkchen gesetzt, drei Fotos hochgeladen und das Feedbackformular abgeschickt. Jetzt warte ich mal auf die Reaktion.


    Hier mal zur Veranschaulichung:


    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/140799/

    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/140798/



    Grüße

    Rudi

    Grüße - Rudi

    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

    Edited once, last by Dr.Music ().