Audio Research wird verkauft.

  • Klingt nach einer Refokussierung auf den Markenkern mit einer bewährten Mannschaft. Wenn es finanziell in diesen nicht einfachen Zeiten gelingt, kann man AR nur alles Gute und viel Erfolg wünschen.


    Was das Interesse der McIntosh Group beim Verkauf ist, bleibt unerwähnt.


    Viele Grüße,

    Andreas

  • McIntosh und Audio Research sind in vielen Ländern nicht im selben Vertrieb und lokale Konkurrenten, das ist als Konzern nicht immer leicht in der Markenfuehrung.


    Die Hauptmarke der verkaufenden Gruppe steht ja bereits im Namen, entsprechend wurde Audio Research recht lieblos mitgezogen, das kann jetzt nur besser werden (so hoffe ich)

    Die Geschäfte laufen in den aktuellen Corona Zeiten ja recht gut.


    "High End" verbucht Rekord Umsätze.

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Liest sich eher wie ein MBO.

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • Liest sich eher wie ein MBO.

    hatte ich auch erst überlegt, aber der HauptInvestor war schon länger nicht mehr bei AR

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied