MM oder MI gesucht - brauche mal Inspiration :-)

  • Ja, das stimmt. Hab ich auch schon gesehen. Aber kommt Zeit, kommt Nadel :-). Bin erstmal gespannt, wie mir das System mit der elliptischen Nadel gefällt.


    .... ich hatte mit "alten" Nadeleinschüben bisher noch nie Pech. Aber die werden ja immer älter und 40 Jahre in der Schachtel liegen.... ist jetzt auch keine Kleinigkeit.

    Viele Grüße Thargor, zur Zeit direktgetrieben.


    SP-10 Mk IIP / AT-1100 / MMs / Thöress Phono
    SP-10 Mk IIP / PUA-1500L / Jico Seto Hori / Thöress Phono

  • hatte mit "alten" Nadeleinschüben bisher noch nie Pech

    ich schon, weil die Nadeln nicht trocken gelagert wurden und der Nadelträger war durch Oxidation brüchig. Aber wirklich die Ausnahme.

    Die TKN29 finde ich wegen des Nadelträgers interessant. Zur TKN finde ich mein kleines altes Sigent Zettelchen nicht mehr...

    Alex

  • Diese? -->


    TKN-1-Tapered tube cantilever- nude square shank elliptical tip
    TKN-2-Micro-mass tapered tube cantilever nude square shank miniaturised elliptical tip
    TKN-3-Micro-mass tapered tube cantilever- nude square shank miniaturised shibata tip
    TKN-4-Aluminium cantilever-conical Tip for 78 rpm
    TKN-5-Low mass aluminium cantilever-nude conical tip
    TKN-7-Carbon fibre cantilever-nude conical tip
    TKN-8-Carbon fibre cantilever-elliptical tip
    TKN-9-Carbon fibre cantilever-shibata tip
    TKN-10-Berylium fibre cantilever-conical tip
    TKN-11 -Berylium cantilever-nude eliptical tip
    TKN-12-Berylium cantilever-nude shibata tip
    TKN-13-Titanium cantilever-nude conical tip
    TKN-14-Titanium cantilever-nude elliptical tip
    TKN-15-Titanium cantilever-nude shibata tip


    Krass, was es da alles gab....

    Viele Grüße Thargor, zur Zeit direktgetrieben.


    SP-10 Mk IIP / AT-1100 / MMs / Thöress Phono
    SP-10 Mk IIP / PUA-1500L / Jico Seto Hori / Thöress Phono

  • Wie passt die TKN-22 in diese Reihe?

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    the neon light of the "Open all Night" was just in time replaced by the magic appearance of a new day ....

  • Hallo Harald,

    Ich habe es gerade am Jelco SA250 laufen klingt super.

    Hat sich vorab CA UNIFY 9' auch klasse angehört u. selbst am Rega RB 250 als interimslösung war es gut.


    Gruss jens

    Ich bin leider nicht intellektuell genug, um BBC Monitore mein eigen zu nennen……:sorry:

  • Welchen Tonarm bevorzugt denn das P77/SAS?

    Mittelschwere - bei mir lief es am RB300 und am SME 3009II sehr gut. Mittlerweile spielt es bei einem Bekannten am Jelco SA-250ST.

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"

  • ich würde die 1000 ausgeben.

    Michael

  • @ Thargor,


    was ist es geworden und wie gefällt dir der Neue?


    Viele Grüße, Ton(y)

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    the neon light of the "Open all Night" was just in time replaced by the magic appearance of a new day ....

  • ... ist angekommen. Wird heute eingebaut.... Bericht folgt.

    Viele Grüße Thargor, zur Zeit direktgetrieben.


    SP-10 Mk IIP / AT-1100 / MMs / Thöress Phono
    SP-10 Mk IIP / PUA-1500L / Jico Seto Hori / Thöress Phono

  • Clifhanger ...

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    the neon light of the "Open all Night" was just in time replaced by the magic appearance of a new day ....

  • Moin!


    Aktueller Stnd: Ein Signet TK7SU befindet sich im Zulauf. Montiert ist eine neue Technics Ersatznadel TKN22. Also mit Eliptischer Nadel. Da sollte also noch was gehen. Jetzt ist dann die Frage, welche Nadel ich dafür besorge. Empfehlungen?

    Hallo,

    mein TK5E mit TKN1 steht noch zum Verkauf...


    Gruß und viel Spaß mit dem Signet.

  • Moin!


    Das TK7SU mit dem "einfachen" Nadeleinschub TKN22 läuft jetzt. Macht sich gut und wird auf jeden Fall auf dem dritten Armrohr bleiben. Löst überraschend gut auf. Passt - es lebe die 80er-Jahre-Technik...


    Wie passt die TKN-22 in diese Reihe?

    Ich denke, das TKN-22 ist später dazu / auf den Markt gekommen. Hat man wohl einfach fortgeführt die Liste.

    ich würde die 1000 ausgeben.

    Michael

    Das werd ich sicher auch tun. Auf jeden Fall vor dem 31.12.2020, dann gibts das ganze noch ohne Zoll.


    ... läuft.

    Viele Grüße Thargor, zur Zeit direktgetrieben.


    SP-10 Mk IIP / AT-1100 / MMs / Thöress Phono
    SP-10 Mk IIP / PUA-1500L / Jico Seto Hori / Thöress Phono

  • Moin!


    Ende gut und so... Spielt sich ein: Music Maker III. Schade, dass der Meister jetzt nicht mehr unter den Lebenden weilt.....


    Irgendwie bin ich in dem Sound auch zu Hause. :meld::thumbup::thumbup:
    42BDAB15-AF5E-41AB-B514-E5DCAC9B10A5

    Viele Grüße Thargor, zur Zeit direktgetrieben.


    SP-10 Mk IIP / AT-1100 / MMs / Thöress Phono
    SP-10 Mk IIP / PUA-1500L / Jico Seto Hori / Thöress Phono

  • Music Maker III

    Moin,


    wenn ich es recht erinnere warst du von diesem TA ja schon lange angetan.

    Ist es ein neues System oder hast du eine neue Nadel?

    Aber egal wie, viel Spaß weiterhin:thumbup:

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"

  • Moin!


    @Berthold Weder noch! Die Nadeleinschübe lassen sich nicht tauschen. Mein MM Classic ist zur Zeit zur Reparatur - da setz ich aber keine großen Hoffnungen drauf. Das MMIII hier ist 2020 noch beim Cartridgeman aufgearbeitet worden, also eigentlich neu.


    Frank .... ich bin ja nicht so der große Soundbeschreiber... Was mir immer auffällt: Bei den meisten Hifi-Gerätschaften kann ich Dir Details sagen, die besonders gut oder schlecht sind. Beim Music Maker hör ich einfach Musik. Das spielt einfach. Also ein System, das mir auch nicht auf die Nerven geht, wenn ich gerade aus der Oper komme. Nach Hifi-Maßstäben gut aufgelöst, Stimmen sehr gut verständlich und natürliche (kann man das sagen?) Klangfarben. Keine Effekte, wo Du begeistert mitwippst und nach zwei Wochen demütig fragst: "Shit, wo ist der Rest geblieben."

    Wer auf hochwertige MMs steht macht da definit nichts falsch - ich hab eigentlich die ganze Palette durch (vom Shure V15 nix bis zum Ultra 500) - was aber nicht heißt, ich hätte die Weisheit gepachtet - nur meine Hörgewohnheiten...

    Ist eine Diva bei der Auflagekraft (gaaanz genau einstellen).

    Viele Grüße Thargor, zur Zeit direktgetrieben.


    SP-10 Mk IIP / AT-1100 / MMs / Thöress Phono
    SP-10 Mk IIP / PUA-1500L / Jico Seto Hori / Thöress Phono

  • stimmt der Music Maker ist schon toll. Gerade wieder montiert.


    Wollte mir den Master kaufen. Leider nicht mehr erhältlich. Das ist das Problem wenn alles von einer Person abhängig ist.


    VG


    Josef