Empfehlung für Verstärker mit DIN-Anschluss

  • Ist doch ganz einfach:
    Für die guten alten Dreher aus Deutschland (Dual, PE, ...) nimmst du einen Verstärker oder Receiver mit DIN-Anschlüssen und für den neumodischen Schnickschnack einen mit RCA-Anschlüssen und Terminals :)


    Mit einer Anlage kommt man ja nicht weit ;)

    Gruß


    Jan


    plattenspieler-forum.de


    Im Einsatz:

    JVC QL-Y55F, PE 2020L, Saba PSP 910, Saba PSP 250, Dual 1219 (ist noch im Zulauf)


    ToDos:

    Dual: 1019, 1226, 1239, PE 3040, Uher PS950


    Darf gehen: Dual Golden 11

  • Schau mal nach einem Telefunken RA200.

    Der hat sowohl Din als auch Cinch bei den Anschlüssen und für die Lautsprecher ebenfalls Din und Klemmanschlüsse und klingt gar nicht mal schlecht.


    Gruß

    Uwe

  • Yamaha´s aus Mitte der 70´er haben Teilweise auch DIN Anschlüsse - so wie mein ehrwürdiger CR-800 Receiver.

    Viele Grüße
    Dieter


    AAA Mitglied

    Hat zu viele Pläne und zu wenig Zeit zum Basteln 8)