Ist über SE Verstärker mit der Röhre 300B nicht schon alles gesagt? Eigentlich ja, aber...

  • Ja, wenn CP5 tatsächlich "open" ist, wird das Dingens mit Musiksignal zappeln und ohne bei 0dB=75mA stehen. Wenn C5 groß genug, wird der Zappelmax auch mit Musik stille stehn ;)


    Gruß, Matthias

  • Falls jemand mit wirkungsgradstarken Speakern Interesse an diesen Monos hat, der sei gewarnt.


    Wer technisch nicht in der Lage ist, die Amps brummfrei zu modifzieren wird imho nicht viel Spaß daran haben.


    Ich habe am Mittwoch beim hier genannten China-Mann die 300B bestellt, sage und schreibe 2 Tage später stand der DHL Mann vor der Tür. Das was eine excellente Abwicklung.


    Nach etwas Standzeit zum Aufwärmen habe ich sie dann heute nachmittag in Betrieb genommen.


    Erstes Fazit:


    An meinen Klipschen (Heresy III, 99 db/W/M) brummen sie derart laut, das dauerhafter Musikgenuß damit leider nicht möglich ist. Selbst auf normalen Zimmerlautstärken übertönt das Brummen beider Amps die Musik.


    Zum Glück habe ich durch einen sehr freundlichen Forumskollegen die Möglichkeit die Amps (möglichst )brummfrei modifzieren zu lassen. Hätte ich diesen Kontakt nicht knüpfen können, dann wären die Monos sofort wieder zurück gegangen.


    Klingen tun sie übrigens aus der kalten Hose schon sehr sehr gut. Aber das hilft an wirkungsgradstarken Speakern eben auch nicht wirklich.

  • Hallo Joshi


    Das war ja absehbar. An einem 99dB LS dürfte so manche 300B vernehmbar brummen. :)

    Was zu tun ist, wurde ja auch schon geklärt.


    Wünsche Dir viel Erfolg und hoffe, dass Du am Ende zufrieden sein kannst und nur noch der 'sehr sehr gute Klang' übrig bleibt!

  • Hallo Jo,


    ich bin mir sicher, daß ich da noch sehr viel Freude dran haben werde.


    Es sollte eben nur eine Warnung an alle sein, die nicht solche Technikfreaks wie die versammelte Mannschaft hier sind :)

    Quote

    An einem 99dB LS dürfte so manche 300B vernehmbar brummen.


    Eigenlich ja ein Widerspruch in sich. Eine 300B braucht ja wirkungsgradstarke LS, brummfrei geht aber eher nur an die leisen Vertreter Iher Zunft :)


    Gruß

    Joshi

  • Einfach richtig heizen...


    Dann klappts auch mit dem Nachbarn... Und der letzte C in der HV-Siebung sollte 200µF sein...

    Jaja... macht den Verstärker langsam... Aggawars.


    Gruß, Matthias

  • Morgen

    Wie kann man den Klang beurteilen, wenn der Brumm bei normaler Zimmerlautstärke die Musik übertönt?

    Gruß Stefan

    Die Amps klingen einfach toll, sehr räumlich , gute Auflösung, das Potenzial macht sich sofort bemerkbar, trotz Brumm 😉


    Dirk

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß jeder eine DIGNA Phonostufe haben sollte!

  • Moin!


    Bis jetzt fand noch jeder Eigner, der hier eine Rückmeldung gegeben hat, den Klang sehr gut. So auch meine Wenigkeit.


    Da einige Kollegen sehr wirkungsgradstarke LS benutzen, hören sie einen Restbrumm. Ich höre ihn mit 92dB LS nicht.


    Der Vorteil bei der Geschichte ist, dass bereits geklärt und hier dokumentiert wurde, was bei diesem Amp zu tun ist, damit Ruhe herrscht. Kann recht einfach bewerkstelligt werden.


    Wenn es vielleicht noch etwas besseres oder günstigeres in der Art gibt, gern her damit, der Thread ist nicht auf eine bestimmte 300B festgelegt.

  • Morgen

    Wie kann man den Klang beurteilen, wenn der Brumm bei normaler Zimmerlautstärke die Musik übertönt?

    Gruß Stefan

    In dem man mit Lautstärken hört, wo kein Brumm mehr zu hören ist.


    Das ist natürlich keine Lösung, das ist schon klar. Aber am Montag gehen die Amps in fachkundige Hände, bis dahin muss ich halt lauter hören und kann zunächst damit leben.


    Aber wie ich schrieb, wenn ich niemanden hätte, wären sie sofort zurück gegangen.


    Klanglich sind die Dinger schon verdammt gut, das hört man auch wenn sie lauter spielen.

  • Die Katze ist aus dem Sack.


    Gruß


    Andries

    jadis da 50 s rc - living voice avatar II - project Xtension 10 - ortofon quintet black - remton 383 mk ii - creek destiny cd - wilbrand kabel - audio plan + audio agile stromversorgung, kabel & filter

  • Morgen

    Na dann kann man nur hoffen, dass die 4 Watt deiner neuen 300b dafür ausreichen.:)

    Gruß Stefan