FÄTTEL / FÄTL bzw. der FAT de Luxe Faden

  • F.A.T. DELUXE


    Hallo zusammen.


    Also: das Riaa Filter könnte man ganz gut auf 100nF/34nF aufbohren. Also etwa um den Faktor 1,5 niederohmiger.


    Mit angepassten Widerstandswerten und den Preisen von Acoustic Dimension für passende verfügbare Tantal Widerstände, da reden wir von etwa 60€ pro Kanal alleine für diese Tantals.


    Insgesamt rechne ich mit einem finalen Bausatzpreis für so eine de Luxe Version in der Größenordnung von etwa 300-350€.

    Inklusive hochwertigerer Widerstände, Kondensatoren und ggfls auch Röhren; vieles davon wiederum NOS Surplus.

    Das wären immer noch recht bodenständige Sachen, weit weg von richtig abgefahrenen Boutique Sachen.


    Wer würde das denn mit tragen wollen ?

    Ansonsten brauche ich Gegenvorschläge für den akzeptablen Preisrahmen. Kompromisse gehen immer irgendwie.


    Bitte kurzes Feedback hierzu, oder einfach hier die LIKE/DISLIKE Funktion (Daumen rauf/runter) nutzen.


    Grüße,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Hallo Christoph.


    Klar. Denkbar wäre zB der Ersatz aller Folienkondis.

    Riaa: 64nF->56nF russ. Mica + 8,2nF ROE KP

    22nF->russ. Teflon

    Koppeln->russ. Ölpapier


    Das sollte für circa 20-25€ machbar sein.


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Hallo.

    3318-30ead9d64681dcb4257cf2f94d66fc2bc09b7286.jpeg K.Dieter schrieb: Bin gespannt was Du uns servierst.

    Da die F.A.T. ja Bauteile mit "bloß" 200V oder 250V Spannungsfestigkeit akzeptiert, gibt es passende NOS Bauteile noch relativ preiswert.

    Viele NOS Kondis mit Milspec sitzen in vergossenen Metall Röhrchen und haben hermetisch dichte Glas Abschlüsse. Davon verspreche ich mir recht ordentliches Verhalten bzgl Mikrofonie.


    Neben dem og Upgrade der Folien Kondis hätte ich noch eine Idee zum Shunten der Elkos am Ende der Siebkette und der Kathoden R Bypass Elkos. Alles in NOS MKP.

    1x 45uF am 680uF Elko

    2x 8,2uF an den 180uF Elkos (PC86 Versorgung)

    4x 5uF an den Bias R Bypass Elkos

    => 7 recht fette NOS MKPs für etwa 15€.


    Hattest Du nicht die Balanced FAT am Start?!


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Servus.


    Ich habe mal bei verschiedenen Händlern recherchiert. Der FÄTL könnte ich standardmäßig folgenden Röhrensatz beilegen:

    2x EC86 RFT NOS

    2x 6C3P oder 6C4P Russland NOS

    1x ECC812 CIFTE NOS

    1x ECC88 RSD Germany NOS

    1x ECC189 PHILIPS NOS


    Gegen Aufpreis von ca 60€ könnte ich ersatzweise die EC86 und ECC189 auch als TELEFUNKEN NOS anbieten.


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Hattest Du nicht die Balanced FAT am Start?!

    Hallo Dieter,


    balanced lief nur kurz zur Probe - konnte mich irgendwie nicht befriedigen. Die brauchte zu viele Stellschrauben um wirklich rund zu laufen. Nach den vielen positiven Berichten habe ich dann auf dem Brett recht schnell umgebaut zur originalen FAT und das war es dann. Zuletzt lief die dann mit EC86 von Siemens und dem 812´ern. Dynamisch und feinfühlig zu gleich. Gegenüber der damals noch eingesetzten Supra eine Offenbarung. Wenn ich die paar Bauteile endlich im Gehäuse hab werde ich den Vergleich zur RAM4 machen. Auf jeden Fall ist die FAT eine Vorstufe mit der man bei MM-Systemen schon recht hoch ins Regal greifen kann. Und wenn deine Luxus-FAt noch einen drauflegt ..... Werde mir auf jeden Fall mal deine Ideen anschauen betreffend höherer Betriebsspannung und geändertem RIAA Filter - bin gespannt.

    Viele Grüße
    Dieter


    AAA Mitglied

    Hat zu viele Pläne und zu wenig Zeit zum Basteln 8)

  • Hallo Namensvetter.


    Das Netzteil bleibt wohl doch dasselbe, außer moderaten Anpassungen bei Sieb Elkos.


    Ansonsten geht es um eine Bauteil - Orgie und die niederohmigere Riaa.


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • N'ahmd.


    Aus unerfindlichen Gründen ist die russische 6S3P mittlerweile rar und teuer, zumindest teurer als meine Quelle für die EC86.

    Es könnte also gut sein, daß ich Euch die EC900 und Septar Fassungen für eine Alternativ oder Parallel Bestückung geben werde.


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • N'ahmd.


    Ok.


    Dann werde ich mal schauen, daß ich bis Januar so 10-12 Bausätze vorbereite.

    Technik und Preis Details folgen noch.


    Normal-FAT-Interessenten : keine Panik, Ihr kommt noch vorher dran.


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Bisher war ich immer der Transistor- & IC-Löter, wenn man aber ein sozusagen "unbekanntes" Terrain betritt, dann am besten hier im Forum, ich würde mich also mal mit in die Interessenten einreihen.

    LG,
    Tino

    Ohne "Resonanzen" würden 90% aller High-End-Hersteller in eine tiefe Sinnkrise verfallen!

  • Guten Morgen Dieter!


    Auch von meiner Seite besteht ein großes Interesse an der Variante Fättel.

    Somit würde ich mein Interesse an eine F.A.T. in ein Interesse an eine Fättel ändern wollen.

    Bis Januar könnte ich jetzt auch noch warten.


    Ich freue mich!

    VG, Jan


    • Gerrard 401 + SME 3012 + Denon DL103 + Beyerdynamik SUT + EAR 834 P Clone + Quad 44 + PASS Aleph 0s + Klipsch La Scala E •

  • N'ahmd!


    Habe erstmal einen Sack voll 100nF von den Sprague 118p bestellt.


    Und ich bin an russischen 100nF PIO dran. Dann könntet Ihr selbst entscheiden, was Ihr in der Riaa oder zum Koppeln in die zweite Stufe einsetzt. (wertgleiche Kondis, ich werde die ggfls alle ausmessen und sortieren)


    Gruß,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Servus.


    DAS ist doch das, was die Leute wollen: stimmungs- und tageszeitabhängige Launen ihrer Elektronik. ;)


    Aber Spaß beiseite: die 100nF gehen vzw in die große Zeitkonstante 3180µs ein. Und das Filter ist flach. 5% hin oder her sind Lappalien. Und für die evtl nötige links-rechts Gleichheit sorge ich über Selektion.


    Gruß,

    Dieter.

    ps: vllt besorge ich auch noch 100nF "dB" Booster Caps - dann ist die Verwirrung komplett ! :P

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • N' Abend nach MG ...

    Ich hab PIOs aus der gleichen Charge die haben über 20 Jahre 25% ihrer Kapazität verloren.

    Es gibt doch gute KP, FKP, Styros mit den erforderlichen Werten.

    Kondo und AN sind nicht ohne Grund umgestiegen. Aber mir kann's am Tschöppli vorbei gehen. :)