suche Lautsprecher

  • Wenn die so klingen wie sie aussehen! Sehr schöne Lautsprecher, gefallen mir sehr. Schon der Name lässt aufhorchen. Hörst Du damit?

    Markus

    Moin Markus,


    nein, sagen wir es mal so schon viele Konzepte von Bastanis gehört, höre mit Open Baffle die der auch im Portfolio hat.

    Ist immer gut gewesen, damit macht es einfach Spass Musik zuhören und das ist es was für mich zählt😉

    Gruß Stephan

    P.S Name passt schon mal wie Faust aufs Auge bei dir😁

    "Liebe deine Ecken und Kanten.Denn nur eine Null hat Keine."

  • Du hast hier ja schon viele gute Vorschläge bekommen, ich würde versuchen diese zu gruppieren , zB in:

    Hornlautsprecher
    Martion, Avantgarde, Oris, RD Acoustic, hORNS, Thöress, Blumenhofer, Odeon, Thivan labs, Dynamixs, Unison, JBL usw


    "normale" Lautsprecher:
    Living voice, Audio Note, PMC, Dali, Hero Direkt, JBL usw


    Die Auswahl ist ja riesig.


    Dann innerhalb dieser Gruppen nochmals nach Stand- und StänderLautsprechern.


    Diese LS haben mitunter unterschiedliche Anforderungen an Amp und Raum, evtl schliesst sich im Laufe des Suchens eine dieser Gruppen von alleine aus.

    Ich würde mir Händler in Deiner Umgebung aussuchen und versuchen welche zu finden, bei denen Du zwei oder drei (oder vielleicht sogar mehr) Lautsprecher Deiner Vorauswahl anhören kannst.

    Die bisher genannten Lautsprecher spielen teilweise krass unterschiedlich, Du wirst genug damit zu tuen haben, Deinen eigenen Geschmack an der Auswahl "mitwachsen" zu lassen :-)

    Wünsche viel Spass bei der Lautsprecherwahl,

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Und vor allem, nimm dir Zeit

    Wichtig wäre auch Langzeittauglichkeit

    So mancher LS blendet die erste Zeit.....(Denke aber, das weißt du)

    Auf jedenfall gutes gelingen und viel Spass




    Grüße

    The post was edited 1 time, last by A.M. ().



  • Hornlautsprecher
    Martion, Avantgarde, Oris, RD Acoustic, hORNS, Thöress, Blumenhofer, Odeon, Thivan labs, Dynamixs, Unison, JBL usw

    Ich betreibe selbst die hORNS FP15, mMn ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis, spielen mit Röhre auch groß auf :thumbup:

    "One man's trash is another man's treasure!"

  • Also 80 Röhrenwatt sind eine Menge Holz. Da dürften viele Lautsprecher und nicht unbedingt nur die mit hohem Wirkungsgrad adäquat betrieben werden können. 100dB braucht es hier eigentlich nicht.

    Ich konnte vor ein paar Monaten eine Blumenhofer Tempesta mit einem Synthesis Verstärker (40 Watt) hören. Das hat schon gut funktioniert. Die dort auch gehörten Harbeth HL 5 klangen dagegen recht schlapp, das war wohl kein gutes Match, obwohl die Leistung in dem Raum hätte reichen sollen. Um das konkrete Ausprobieren kommt man wohl nicht herum. Das kann bei dem hier vorhandenem kräftigeren Verstärker jedoch schon anders sein.

    Auch der Hörabstand und die Aufstellungsmöglichkeiten sollten bei der Lautsprecherwahl berücksichtigt werden. Bei 25 qm muss man entweder nahe an die Rückwand/Seitenwand oder der Hörabstand ist geringer.

  • Moin,

    wie wäre es vielleicht mit 3a Reference, wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe,

    könnte ein Direktversand aus UK mit Rückgaberecht bestehen, wenn kein Händler in der Nähe wäre.

    Evt. wäre auch Joseph Audio interessant.

    LG

    Klaus