Bares für Rares - 03.11.2020

  • Seit letztem Wochenende in den Kleinanzeigen. Aber immer noch viel zu teuer dafür, dass die Geräte komplett überholt werden müsen und der Plattenspieler mechanisch defekt ist.


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android


    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

  • Sansui SR929

    Andreas, ich hab dich nicht vergessen. Hier ist nur gerade so viel zu tun, dass ich mich mit den alten, eingelagerten Drehern in der Zwischenzeit nicht mehr beschäftigt habe, sorry.


    Grüße

    Rudi


    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

  • Seit letztem Wochenende in den Kleinanzeigen. Aber immer noch viel zu teuer dafür, dass die Geräte komplett überholt werden müsen und der Plattenspieler mechanisch defekt ist.


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android

    Total überteuert, deshalb hat er sie ja auch bis ins Fernsehen geschleppt. Nun ist es eine VIP Anlage, in Wirklichkeit sind es normale Konsumergeräte der60er Jahre, müssen überholt werden und spielen nicht richtig. Das gibts tausendfach bei alten Opas im Wohnzimmer, keine Sorge.

  • Pass mal auf, dass die "alten Opas" Dir nicht nachts im Schlaf erscheinen. Bevor Du Dich 2x umgeschaut hast, bist Du selbst einer davon und würdest Dich spätestens dann über einen respektvollen Sprachgebrauch der jüngeren Generation freuen. BG Konrad

  • Bevor Du Dich 2x umgeschaut hast, bist Du selbst einer davon und würdest Dich spätestens dann über einen respektvollen Sprachgebrauch der jüngeren Generation freuen

    Ich verstehe überhaupt nicht weshalb man alter Opa als respektlosen Sprachgebrauch verstehen kann. Alt ist ein normales Adjektiv, in keinster Weise Beleidigung und Opa im Sprachgebrauch etabliert. Wird täglich sicher tausendfach jemand genannt, ohne dass es beleidigend aufgefasst wird. Und ich bin mir sicher dass es auch nicht so gemeint war. Junger Kerl - das Pendant - würde hier sicher niemanden zu solch einen Post veranlassen.




    Und in der Sache hat Apadio vollkommen Recht.

  • Natürlich war es nicht beleidigend gemeint. Hatte lediglich kurz überschlagen, wie alt solche Herrschaften wohl heute sein müssten, die das zur damaligen Zeit neu erworben haben. Pardon beaucoup.

  • Als beleidigend hatte ich es nicht empfunden. Aber als ziemlich flapsig, man hätte das halt auch sachlicher formulieren können, und wir sollen und wollen doch hier im Forum freundlich und respektvoll miteinander umgehen. Nun ist es auch schon vergessen. BG Konrad

  • Kann mich noch sehr gut erinnern, als solche Hifi-"Anlagen", allesamt im schicken Eiche rustikal eingefasst, bei Karstadt, Hertie und Kaufhof dutzendweise rumstanden, weil sie dem Zeitgeschmack entsprachen und "In" waren. Da gab es auch die hübsche Firma "Rosita", die gerne dafür die Gerüste gebaut hat, um dann den üblichen Konsumerkram der Nachkriegs-Wohlstandsgeneration drin einzubauen. Wobei man sagen muss, manches hat doch lange durchgehalten, war halt noch Qualitätsarbeit aus deutschen Landen.

    Von daher könnte ich ebenso schon zu der "alte Opa" Fraktion gehören.

    Dateien

    • Rosita.jpg

      (304,57 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Nicht zu vergessen, die guten Schneider Anlagen. Schon damals habe ich immer zu meinen Kumpels gesagt, dass das einzige, was man von Schneider kaufen kann, die Kinderbücher sind. Wer erinnert sich noch an die Fernsehwerbung mit dem Schimpansen mit der Käppi: Kinder lieben Schneider Bücher ;)


    Gruß

    Andreas

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Für dieses Schneider Rack hätte ich auch Dinge gemacht, die nicht ganz legal gewesen wären... fand das Design totschick und das Cassettendeck genial. Blieb natürlich ein Traum.

    Dateien

    • schneider11.jpg

      (381,18 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )