THORENS TD124 DD eingetroffen!

  • ... und wenn er keinen Gewinn macht, wartet der Insolvenzverwalter ... oder, um mal sinngemß einen Trierer Philosophen zu zitieren: Der Kapitalist* ist bei Strafe seines Untergangs dazu verdammt, Profit zu erzielen.


    *nicht meine Wortschöpfung

  • Naja, für die Optik habe ich ja meinen originalen 124er. Und für die Technik habe ich diverse Direct Drives, die für alternative Optik und Technik sorgen. So ein DDX 1000 oder ein Technics 1210er haben auch was.


    Gruß


    Andreas

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Naja, für die Optik habe ich ja meinen originalen 124er. Und für die Technik habe ich diverse Direct Drives, die für alternative Optik und Technik sorgen.

    Gruß

    Andreas

    Jawoll. Sowohl als auch.


    Es ist mit Plattenspielern nicht anders als so vieles im Leben.


    Vergleiche zwischen TD 124 Vintage und TD 124 DD sind so müßig wie zwischen Blond und Brünett. Beide sind unvergleichlich.


    Der 124 MKI steht hier bereits und den neuen 124DD finde ich sehr gut und seeeehr sexy!

    Weihnachten steht vor der Tür und , ja und..., warum eigentlich nicht? 8)


    Gruß

    skeptiker

  • Der 124 MKI steht hier bereits und den neuen 124DD finde ich seeeehr sexy!

    Weihnachten steht vor der Tür und , ja und..., warum eigentlich nicht? 8)

    meld Dich einfach ;-)

    sieht vom Lack her vorzüglich neben den AS Phono aus :-)

    lg
    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Der Übertrager auf der wassergekühlten Highendwandkonsole und vor allem dessen Kabelage kommt ästhetisch nicht so ganz mit mit dem Thorens. Das ist natürlich eine sehr subjektive Meinung.


    Bei Gelegenheit würde mich mal interessieren, wie man heutzutage so ein Chassis herstellen lassen kann. Nur rein so was für Umstände dafür notwendig sind. Das stelle ich mir gar nicht so einfach vor. Das ist ja der Kern des Plattenspielers. Nur so aus Neugier.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Hi Zusammen,


    ich wollte ja nicht...aber was solls, es ist alles geklärt und somit möchte ich euch gerne teilhaben lassen :-)


    Michael hat ja bereits ein Bild von meinem neuen TD1224DD eigestellt (natürlich haben wir das abgesprochen)

    Hatte ihn gestern von der Spedition abgeholt (30 KM östlich von Wob), sonst wäre das vor Weihnchten wohl nix mehr geworden.

    Ab nach Hause, alles ausgepackt, zusammengebaut, SPU drauf, auspendeln und wiegen...Wiegen war schon mal ein Problem, Batterien in der Waage alle =O.

    OK, Gunter sagt, nimm die Skalierung der Feder das passt einigérmaßen, also los.

    Gestern Abend dann noch 4-5 Seiten gehört, puh...nicht schlecht!!

    Die Geschwindigkeit musst mal nachgeregelt werden, habe ich heute aber nochmal mit Scheibe und Lampe geprüft...passt perfekt!

    Ich schätze das ihm das Nass-Kalte Wetter auf dem Transportweg noch in "den Knochen steckte"....

    Heute Batterien besorgt und nochmal korrekt eingestellt (waren gestern knapp 1,5 zu wenig).

    Höre jetzt die 3 Seite, es macht riesen Spass "Wiesel flink mit Fundament"

    Genaueres kann ich erst in ein paar Tagen sagen


    Danke Juergen und Gunter!

    VG Karsten

    habe altes Zeug am laufen...

  • Glückwunsch Karsten kradkate zum wirklich schönen Dreher :thumbup:


    Du betreibst das SPU jetzt an der neuen SUT-Karte in der AS, richtig?

    Bekomme diese am Donnerstag auch in Form eines zweiten Phonolab und bin auf die Unterschiede zur „normalen“ MM-Karte gespannt (der neue muss sich natürlich erst noch einspielen).


    Weiterhin ganz viel Spaß mit dem TD124 DD 8)


    Musikalische Grüße

    Tom

    Is that what you wanted, Alfred?

    AAA-Mitglied

  • Frohes Neues wünsche ich euch!


    Nach knapp 2 Wochen möchte ich ein kurzes Update geben.


    Bin sehr zufrieden mit dem neuen Dreher!

    Er spielt klasse, trifft jeden Ton und das auch zur richtigen Zeit, sozusagen Rhytmisch :-)

    Nicht so gewaltig wie die NPV, aber irgendwie genauer und etwas neutraler. oder soll ich lieber "richtiger" sagen....keine Ahnung!

    Das meine ich positiv...Neutral kann ja auch mal im negativen Kontext genannt werden.


    Der 9 Zoll Arm führt das SPU (classic GME MK2) absolut stabil, da zerrt und schwubbelt nix!

    Was mich absolut anmacht, er zeigt jeden Unterschied von verschiedenen Alben, Aufnahmen perfekt auf...ist etwas "klein" und/oder leise, wird das auch so wiedergegeben, das ist bei meiner NPV anders. Nicht schlechter aber anders.


    Ich sage mal: Alles richtig gemacht!

    Halte euch auf dem laufenden


    VG

    Karsten

    habe altes Zeug am laufen...

  • Hi Zusammen,


    dass muss ich euch erzählen!


    Gestern wollte ich die Tonarmhöhe an meinem TD124DD noch was nachstellen.

    War dann wohl etwas viel gedrehe ... Tonarm hatte spiel und die Schrauben ließen sich quasi nicht mehr bewegen.


    Gunter angeschrieben und gefragt was man machen kann!

    Er: Video Call

    Dann haben wir heut kurz gesprochen, alles gezeigt, er hat alles super erklärt und nu läuft es wieder!


    Lieber Gunter: RESPEKT und vielen Dank für diesen Service!


    VG

    Karsten

    habe altes Zeug am laufen...