• Jürgen, deine Meinung sei dir unbenommen. Aber das ist eine Äpfel-Birnen-Vergleich.


    Musikalisch war Kraftwerk stilprägend, nicht umsonst ist die Truppe in der Musikerwelt hoch angesehen.


    Alles Geschmacksache, mir gefällt die Musik. Meine Frau rollt dann immer mit den Augen, außer Autobahn läßt sie nicht viel gelten.:P


    Grüße aus Lobberich

    Stefan

    "Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von allen!" Karl Valentin

  • Kraftwerk ist einfach auf eine sehr angenehme Art & Weise typisch deutsch. Durch ihre Definition des Musikarbeiters der als quasi Schattenarbeiter hinter dem Projekt steht waren sie die Blaupause für den Techno. Ihre Maschinenästhetik war der grundlegende Baustein für den Breakdance und an ihren fetten Beats kam der HipHop nicht vorbei. Sie waren nicht minder prägend als die Beatles es in ihrer Zeit waren.

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Stefan.
    Es ist nicht alles Geschmacksache. Geschmacksache ist, was du gerne auflegst und hörst. Der Einfluss von Kraftwerk, wie ihn der Kollege über mir beschrieben hat, ist objektiv. Ist gibt auch einen späten Weg, Kraftwerk zu mögen. Das geht über Zeit und Verständnis, ich konnte früher damit nichts anfangen. Das wunderschöne sind gerade die Wiederholungen und das zwar technoide, aber doch immer humane in ihrer Musik. Ich finde auch den Beatles-Vergleich nicht zu hoch gegriffen, auch das ist keine Geschmacksache.
    Grüße

    Chris

  • Hallo Chris,


    da bin ich ganz bei dir, aber letztlich bleiben die unterscheidlich musikalische Stile für jeden Hörer selbst dann eben doch Geschmacksache.

    Man kann beide Stilarten mögen, meinetwegen auch vergleichen und seine Präferenz ausmachen, um final wieder den eigenen Geschmack zu bedienen.


    So ist Musik nun einmal und gerade das weiß ich zu schätzen. Eigentlich sind wir ja doch einer Meinung...;)


    Grüße aus Lobberich

    Stefan

    "Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von allen!" Karl Valentin

  • Musikalisch war Kraftwerk stilprägend,

    Das habe ich doch auch betont, trotzdem ist vieles eben langweilig, genauso, wie viele Epigonen mit dieser Art von Musik umgegangen sind. Das gilt auch natürlich für Jazzrock. Wir sind doch heute in der beneidenswerten Lage, uns die aufregendsten Titel aus verschiedenen Genres einfach aus dem Regal zu ziehen und aufzulegen. Und da man inzwischen viel davon hat, trifft man unvermeidlich auch auf Langeweile.

    Jürgen

    AAA-Mitglied
    Es braucht viel Zeit, um einen kurzen Weg zu gehen.

    Sophokles

  • Mein Händler ist gestern aus der Rüstung gesprungen, weil die "Autobahn" einmal als deutsche und einmal als internationale Pressung angeboten wird, es sich aber jedesmal um die gleiche Platte handelt wobei die als deutsch deklarierte deutlich teurer im Einkauf ist. Wir haben von den englischen Pressungen der anderen Platten welche gefunden die einen deutschen Aufkleber haben der auf farbiges Vinyl hinweist und wir haben deutsche Auflagen gefunden wo der Aufkleber englisch ist. Ein ordentliches Durcheinander.


    PS: Er ist übrigens der Meinung, dass die zum RSD angekündigten Kraftwerk 1 und 2 als Rerelease schon gepresst gewesen sein müssen weil sie vier Wochen vorm RSD erst angekündigt wurden. Niemand kündigt so kurz davor erst an wenn das Produkt nicht vorliegt. Aber Genaueres ist da nicht herauszubekommen. Vielleicht erscheinen sie zum nächsten RSD, das wäre das erste mal das ich da ein wildes Interesse am RSD hätte, die beiden hätte ich sehr, sehr gern, will aber nicht die absurden Preise für ein mittelprächtig erhaltenes Original bezahlen mit der Gefahr ein gut gemachtes Counterfeit angedreht zu bekommen.

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Wer von Euch hat aus der aktuellen Edition denn auch bei The Mix ( meine: German - Coloured ) am Ende der ersten Scheibe, Ende erstes Lied - Roboter einen derben Fehler auf der Platte?=O

    Das System springt 2-3mm zurück, Endloss-Schleife.
    Man sieht die „Rille“ leicht mit bloßem Auge
    Laut Kommentaren bei JPC handelt es sich anscheinend um einen häufigeren Fehler.

    VG Jochen

  • Wer von Euch hat aus der aktuellen Edition denn auch bei The Mix ( meine: German - Coloured ) am Ende der ersten Scheibe, Ende erstes Lied - Roboter einen derben Fehler auf der Platte?=O

    Das System springt 2-3mm zurück, Endloss-Schleife.
    Man sieht die „Rille“ leicht mit bloßem Auge
    Laut Kommentaren bei JPC handelt es sich anscheinend um einen häufigeren Fehler.

    VG Jochen

    Schau dir mal die Bewertungen bei JPC an. Das scheint ein grundlegendes Problem zu sein.

  • Hallo Tom: Elektro Kardiogram ist auf der "Greatest Hits" aus 2014 - wenn ich recht informiert bin.


    Gefällt mir auch sehr gut - bin aber auch ein eingefleischter Kraftwerk-Fan

    quadro-phile Grüße


    Jörg


    suche Quadrophonie-Kopfhörer, -Audiocassetten, 8-track-cassetten und -platten

  • Schau dir mal die Bewertungen bei JPC an. Das scheint ein grundlegendes Problem zu sein.

    Denke ich auch. Deswegen wäre es interessant, ob alle/die meisten den Fehler haben. Dann braucht man auch nicht hoffen, aus der ersten Serie eine bessere zu ergattern....

  • Denke ich auch. Deswegen wäre es interessant, ob alle/die meisten den Fehler haben. Dann braucht man auch nicht hoffen, aus der ersten Serie eine bessere zu ergattern....

    Ich hatte deinen Beitrag nicht zu Ende gelesen. Du hattest JPC schon erwähnt. :sorry::)

    Ich habe eine deutsche The Mix da. Hab die nur nicht bis zum Ende von Roboter gehört, weil mich die vielen lauten Knackser vorher schon genervt haben. Ich lege sie dann mal auf ... wenn hier Nirvana durch sind.

  • Was unabhängig davon ob Kraftwerk jetzt den persönlichen Geschmack trifft oder halt auch nicht, Fakt ist ist dass Kraftwerk den „Test-of-Time“ definitiv bestanden hat.

    Man suche nur mal den Wiki-Eintrag von Kraftwerk zu den Bands, für die das Werk von Kraftwerk prägend war.


    Kraftwerk (Band) ist eine lebende Legende...

    Viele Grüße

    Thomas


    He sticks to his guns
    He takes the road as it comes
    It takes the shine off his shoes

  • Dann heißt das aber dass die Schlote wissentlich eine fehlerhafte Pressmatritze genommen haben. Zum Zweiten macht man ja eine Testpressung die man sich ja auch anhört?! Wenn man das noch für notwendig hält...

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Mein The Mix deutsch springt auch am Ende des ersten Titels.
    Habe die erste reklamiert, die Zweite springt genau so. Sehr ärgerlich.
    Die englische Version läuft problemlos.


    Habe die Deutsche trotzdem behalten, da sie vergriffen war.


    VG Jörg