Thorens TD 147 zerlegen oder ganz Verkaufen?

  • Hallo Zecke,

    der Plattenspieler wurde modifiziert, zumindest die Zarge ist besser als das Original. Andererseits ist der Original-Liftschalter noch montiert, der ist aber ohne Funktion. Die Löcher der Tonarmstütze sind auch noch zu sehen. Das wirkt rein optisch etwas "verbastelt", ist aber für erfahrene Thorens-Schrauber kein Problem. Nur an die wirst Du den Dreher ohne Tonarm verkaufen können. Wenn er sonst ohne größere Gebrauchsspuren ist, und wenn er mit gut erhaltener Abdeckhaube angeboten wird, kannst Du ihn ohne Tonarm für 200 - 250 Euro bei Ebay einstellen.

    Mit Tonarm SME 3009 dürfte er allerdings deutlich mehr bringen, ca.

    700 Euro sollten drin sein. Wenn technisch alles einwandfrei funktioniert, natürlich nur dann.


    Gruß

    Roland

  • Ich würde sagen "Träumerle" - sorry.


    Das Teil wird niemand für € 700,00 kaufen der sich mit diesen Spielern auskennt, es sei denn er wird so günstig das man nicht nein sagen kann.

    Der SME ist okay aber nicht sehr gefragt, daher würde ich diesen separat anbieten.

    Der wird mehr bringen als der Thorens.

    Es sei denn du findest jemanden dem das finish sehr gefällt.

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"

  • Also den Tonarm würde ich ja gerne behalten da ich noch ein paar Eigenbau Dreher habe wo ich ihn sehr gut verwenden kann.


    Der SME 3009 steht im schnitt für 450-500 im Netz nur bei meinem weis ich das er Funktioniert.


    Wie ist denn der Motor und das Tellerlager vom TD 147?

    Dann kann ich das ja auch noch in der DIY kiste verstauen und muss mich nicht rumplagen mit Ebay diskusionen.

  • Der SME 3009 ist leider ein SE Improved und das noch mit festem Headshell. Der ist nicht gerade gesucht, weil er sehr leicht ist und Tonabnehmer mit hoher Compl. benötigt um gut zu klingen. Da ist man etwas eingeschränkt.


    Markus

  • Die "Eingeschränktheit" des Tonarms sehe ich nicht soooo kritisch ;)


    Ansonsten kannst du ihn ja später immer noch verkaufen.


    Zarge und TD separat anbieten bringt evtl ein klein wenig mehr Geld, dafür hast du auch mehr Aufwand mit Verpackung/Versand.

  • Besser? der SME ist in seiner Gewichtsklasse kein schlechter Tonarm, schränkt bei der Wahl des TA Systems nur etwas ein.


    Alternativen gibt es auf dem Gebrauchtmarkt einige

    - SME 3009 Series II

    - Jelco SA 250/SA 750

    - Rega RB Serie

    - oder ein original Thorens, z.B. TP90 oder TP16 IV

    Gruß Martin


    Sony TTS-8000 - Pio PA-5000/Ortofon MC30 Super II - Ortofon T-20 - Phonomopped MK2B14
    DIY Laufwerk Pioneer MU-70 - Groovemaster II 12"/Ortofon Venice - Ortofon TA-210/Ortofon MC30 Super - Silvercore mc25 - Phonomopped MK2B14

  • Mein Tip: Behalte den Thorens und kauf Dir was anderes zusätzlich unter den Arm. Hab ich so ähnlich gehalten. Hatte den Arm am SL150 bekommen und dann auf einen Monitor Audio DD transplantiert. Inzwischen wert am Technics ein ProJect Arm...

    schöne Grüße aus Wien


    Stefan

  • Ich mag den Thorens ja nicht

    Er würde im Keller landen und irgenwan im Müll weil er vergammelt ist.

    Hier stehen schon 4 Dreher und der Thorens sammelt nur staub :)

    Dann schraub den SME ab & schiebe den Thorens in die Bucht.


    Momentan sieht als etwas düster aus als Gebots-Verkäufer bei ebay.

    corina drückt die Kauflust wegen Kurzarbeit, Geld zurück halten usw. Viele verkaufen wegen corina, weil ihnen das Geld hinten & vorne momentan fehlt.

    Selbst habe ich letztens zwei recht hochwertige Dinge für gerade mal die Hälfte verkauft als sonst.


    Warte also bis nach corina & verkaufe den Thorens in besseren Zeiten.

  • Ich mag den Thorens ja nicht

    Er würde im Keller landen und irgenwan im Müll weil er vergammelt ist.

    Hier stehen schon 4 Dreher und der Thorens sammelt nur staub :)

    Dann verkaufe das Teil, im Keller nützt er niemanden etwas. Ich bin ja kein Sammler und je älter ich werde habe ich mir folgenden Grundsatz verordnet: Alle Geräte, Apparate und Gegenstände welche ich in den letzten 4 Jahren nicht vorgenommen und eingesetzt habe, werden verkauft, verschenkt oder kommen in die Entsorgung. Gerade in Zeiten von Corona hat man ja vermehrt Zeit seinen Hausrat durchzukämmen und entsprechende Entscheidungen zu treffen. Oder Zeit für ein neues Hobby, Laufwerke zu restaurieren, dann musst Du den 147er natürlich behalten.

    Markus