Welches Phonokabel würdet Ihr empfehlen?

  • Hallo,


    ich möchte nun ein weiteres Phonokabel ausprobieren. Maximale Preisklasse 500€


    Was soll es an Spezifikationen erfüllen?


    • Länge 1m
    • Armseitig: SME Stecker 90°
    • Phonostufenseitig: Mini-XLR
    • Soll sehr flexibel sein


    Das war es auch schon. Klanglich soll es neutral sein und von den tiefsten Lagen bist in die höchsten Höhen alles gut und ohne Effekthascherei Musik wiedergeben können.


    Welchen Hersteller könnt Ihr empfehlen!


    Gruß aus Wien

    Rudi

    Vertrauen ist gut....Kontrolle ist besser

  • Hier würde ich mich aktuell sehr gerne mit einklicken. Da ich im Moment die selbe Überlegung habe.

    Nachdem mein von mir selbst gehyptes v.d.Hul 501 Silver mit Eichman Cinchstecker fast schon zu dumpf klingt (Lpr.ca.:500,00), bin ich mit den Schneider kabel wesentlich besser dran (1/2 Preis)

    Aber da muß doch noch etwas gehen? ?

  • Ich habe einen Kontakt, der mir schon zwei mal ein Phonokabel konfektioniert, bzw repariert hat.

    1) Ortofon blau von XLR auf Cinch umgebaut

    2) WSS Premium Line sehr professionell repariert, mit KLE silber Plugs konfektioniert und

    die Zugentlastung am 5 Pol Stecker verbessert.

    Herr Mathias Thurau war so freundlich mir jeden Arbeitsschritt mit einem Foto zu dokumentieren. Der Preis war für sehr gute Arbeit fair.



    PS: ich würde ein WSS Platinline Kabel (eventuell gebraucht kaufen) und mir die Mini XLR Stecker montieren lassen


    https://www.lauschgoldengel.de/ueber-lauschgoldengel/

    Hier das umgebaute Ortofon Blau:

    IMG_2151.jpeghier das reparierte WSS / Zugentlastung

    IMG_2207.jpeg



    und hier die KLE Silber plus Masse Kontakt:


    IMG_2208.jpeg

  • Ich empfehle mal ein Kabel von Cardas zu probieren. Ich verkabel damit immer die Tonarme intern sowie auch durchgängig. Klingt nicht nur für meine Ohren sehr gut.

    Mini XLR für eine MX-Vnyl?


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Hallo Rudi,


    hier im Forum wird aktuell dieses Kabel angeboten:


    Tonarmkabel / Phonokabel - van den Hul D 501 Silver Hybrid mit SME-Winkelanschluss und doppeltem Massekabel


    ... jedoch nicht mit Deinem Wunschstecker Phonoseitig.

    Ich nutze das vdH Silber-Hybrid Kabel ebenfalls (Original-Ausstattung von SME) und ich halte das für ein sehr gutes Angebot. Wenn ich es nicht schon hätte, würde ich selbst zuschlagen.

    Nutze es an meinem JELCO Arm und es schlägt sich im Vergleich zu meinem ANZUS Kabel (am SME-Arm) wirklich klasse.


    Du müsstest "nur" Dein Stecker konfektionieren lassen.... aber wenn Du bereit bist 500,- auszugeben klappt das allemal und Du hast ein anständiges Phonokabel....

    Das hat SME nämlich sicher aus gutem Grund mitgeliefert....


    Beste Grüße Martin

    TR ZET3 + 80mm Teller + TMR (Magnet Drive) + Konstant FMD + 2-Motoren

    TR5009 (SME309) mit LYRA DELOS sowie Jelco TK-950L (12") mit KISEKI BLUE N.S.

    OCTAVE HP700 mit Übertrager PhonoPre-Einschub + OCTAVE RE320 + SBB

    B&W 800D3

  • mini xls wird schwierig.

    ich mag die kabel von wireworld, aber leider nicht standardmäßig mit mini xls verfügbar.
    da bieten sich eher kabel deutscher Manufakturen an, da kann man das kabel passend konfektionieren lassen, zB HMS oder WSS usw

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Hallo,


    ich kann mich Horsts Empfehlung anschließen:

    Beide WSS ( Platin und Premium) habe ich in Betrieb, sind beide hervorragend.

    Das van den Hul D501 Silver Hybrid hatte ich auch, es ist vom Preis / Leistungsverhältnis sehr gut,

    aber die WSS sind halt besser.....( in meiner Kette: mehr Raum, Auflösung,Transparenz).


    Gruß Wolfgang

  • Hallo,


    das sind ja ein paar gute Tipps dabei. Ich vergaß zu erwähnen, dass ich bei meinen SME 309 aktuell dass VdH M.C. D 501 Hybrid Halogen zwischen Arm und Phonostufe (MF MX VYNL)was beim Kabel mit eingepackt war.


    Gruß aus Wien

    Rudi

    Vertrauen ist gut....Kontrolle ist besser

  • Habe heute WSS eine Nachricht hinterlassen. Mal sehen ob die mir ein Platinum mit 90° SME Stecker und Mini-XLR konfektionieren können.


    Gruß aus Wien

    Rudi

    Vertrauen ist gut....Kontrolle ist besser

  • Hallo,

    zu Horst / # 16'

    das ist schon richtig, der Kabelshop wird inzwischen durch Herrn / Frau Bareiß geleitet.

    Aber konfektioniert werden die Kabel von WSS in Aachen, also egal wo man anfrägt (H.Wächter oder Kabelshop), die Bestellung bzw. Konfektionierung wird vermutlich in Aachen erledigt.

    Und nach meiner Erfahrung, ziemlich schnell....


    Gruß Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,

    Ich bin nicht sicher ob die Konfektionierung noch immer noch in Aachen ist. Sie sollte so viel ich weiß, verlegt werden. In der Zeit der Vertriebsübernahme lief es hinsichtlich der Fertigungsqualität nicht ganz so rund.
    ich hoffe, dass sich das verbessert hat.

    Ansonsten sind die Kabel super. 👍