Finish Micro Seiki AX7G Armboard / Befestigung...

  • Ich würde euch gerne um Mithilfe bitten: Ich betreibe seit einiger Zeit einen Micro Seiki RX-5000 mit einem Nachbau des AX-7G Armboards, das bei 295 mm passend für einen FR-66S gebohrt ist... Das Armboard wird mit zwei unterschiedlich großen, ringförmigen Formteilen über einen konischen Sitz auf den Eckpfeilern befestigt...


    Ich habe diese Formteile jetzt sehr passgenau aus Messing nachgedreht, würde sie aber gerne mit dem selben Oberflächenfinish versehen, das auch die originalen hatten... Ich habe ein originales AX-7G mit den entsprechenden Befestigungsteilen hier, kann aber nicht sicher sagen, ob diese Befestigungsteile lackiert, schwarz verchromt oder wie auch immer beschichtet sind...


    Micro Seiki.jpg


    Rechts die originalen Teile, links die Repros, die originalen sollten auch aus Messing sein...


    Wer kann etwas zu dem Finish sagen? Wie kriege ich haltbar so ein homogenes, leicht mattes Schwarz auf die Repros? Danke für eure Unterstützung...


    Freundlich


    Michael

    „Doubt everything...“

  • Hi Michael,


    ich würde die Messingteile brünieren. Entweder ganz klassisch oder mit entsprechenden Mitteln aus dem Modellbau. Ballistol hat da was im Portfolio wenn ich mich recht erinnere...


    Viel Erfolg!


    Köter


    Tante Edith: Ballistol Nerofor heißt das Zeug

  • Das Sieht mir eher nach POM aus !!??

    Bist Du sicher Metall??


    Wenn --Mattlack, Rallyschwarz.....


    Gutes Gelingen


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Es ist sicher kein POM, die originalen sind aus Messing / Gunmetal, Lackieren habe ich auch schon überlegt, hält halt nicht so gut auf Messing...


    Freundlich


    Michael

    „Doubt everything...“

  • Hallo Michael,


    gib mal „Messing färben“ hier in die Suchfunktion ein. Dort findest Du einen Beitrag von 2016 zu diesem Thema.


    Beste Grüße

    Ulrich

    Hallo Ulrich,


    Danke für den Hinweis...


    Freundlich


    Michael

    „Doubt everything...“

  • ...außer ralleyschwarz aus dem Autozubehör; das habe ich für meine Clone Basen benutzt, weil eine hohe Beanspruchung eher selten statt findet, empfehle ich das Pulver beschichten.

    Was spricht dagegen?



    Tüsss

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • Wenn es möglich ist bei den kleinen Teilen? Würde das auch so leicht matt werden können? Nach Schwarzverchromen wie in dem von Ulrich erwähnten Thread habe ich schon gesucht, finde aber niemanden, der mir als Orivatmann 4 kleine Teile Schwarz verchromt...


    Freundlich


    Michael

    „Doubt everything...“

  • ... Ich habe ein originales AX-7G mit den entsprechenden Befestigungsteilen hier...

    Michael, woher hast Du eine originale AX-7G? Interessiert mich wegen des Werkstoffes, aus dem sie gefertigt wurde.


    Tüsss

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • Michael, wenn Dir eine original Beschichtung sooo wichtig ist, empfehle ich Dir zu einer Analyse derselben. Ob das allerdings zielführend ist, wage ich zu bezweifeln!


    Tüsss

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.