görlich chassis kaputt

  • hallo zusammen


    leider hat sich ein 20er görlich mit so einen hochfrequenten geräusch bemerkbar gemacht

    wird zum neuwickeln der spule werden

    und jetzt die frage dazu bei anfragen an 2 reparaturdienste wurden immer erwähnt dass dann beide gemacht werden sollten

    und zwar aus symmetriegründen

    wie seht ihr das abzocke oder doch sinnvoll


    highendige grüße

    günter

  • Ich würde sagen: sinnvoll! Irgendwas ist immer anders als im Originalzustand und selbst der Kleber kann sich klanglich bemerkbar machen. In meiner Automotive-Audio Zeit durfte ich mal zwei Mitteltöner hören, die bis auf den Kleber der Sicke identisch waren. Und die klangen durchaus unterschiedlich. Nicht völlig anders aber nachvollziehbar anders.


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Hallo Günter,


    ich kann Dir die Lautsprecher Manufaktur in Mannheim empfehlen. Die machen sehr gute Arbeit und sind nicht überteuert. Hatte die Sicken meiner Tannoy Berkeley neu machen lassen und zuletzt die Sicken von meinen Görlich. Die Reparieren bzw. Wickeln auch Spulen nach Bedarf.

    Ich würde ebenfalls beide Spulen ersetzen.

  • hallo tom


    naja die verlangen 370euronen pro stück

    und der symmetrie wegen mal 2

    mich ärgert halt dass eigentlich dann 2 gemacht werden müssen

    obwohl nur einer kaputt ist


    highendige grüße

    günter

  • Peiter Akustik in Pforzheim ist eine gute Adresse - bin nicht verwandt o.ä.


    Ich würde erst mal nur das defekte Chassis richten lassen und dann die Thiele-Small-Parameter beider Chassis messen und danach weitersehen.

    High End ist mein Broterwerb, also bin ich nach den Regeln des Forums gewerblicher Teilnehmer - aber auch mein Hobby. Nur darüber schreibe ich hier.


    Und natürlich bin ich AAA-Mitglied

  • hallo


    bei expolinear 450euro

    nur das sind so fragile stanzblechkörbe

    meine körbe sind wesentlich massiver aufgebaut

    mich ärgert ja nur dass halt konsequenter angegeben wird alle 2 müßten gemacht werden

    für mich riecht dass nach geschäftemacherei

    ich war ja selber mal motorenwickler und das sind bei neuwicklung immer die selbe windungszahl mit entsprechender drahtstärke eingelegt worden und dann hats gepasst zumindest beim drehstrommotor

    aber so ein lautsprecher ist vlt. viel fragiler aufgebaut


    highendige grüße

    günter