Acapella La Campanella würde mir jemand etwas zu diesem Lautsprecher sagen (können)

  • Hallo Ich hatte gestern ein Interessantes Telefonat mit der Firma Acapella dieses mich neugierig auf die La Campanella macht.

    Gibt es hier Besitzer oder Mitglieder die sich mit den Lautsprechern befasst haben.

    Bisher hatte ich sie nicht am Schirm da mir die Vorführung von ähnlichen Lautsprechern wie der Avantgarde Trio Classic sowie Zero 1XD so gar nicht gefielen

    schöne Zeit noch

    Herbert

  • Hallo,

    ich meine die Dinger hat Acapella mal auf der A3 vorgeführt.


    Ich fand sie nicht sonderlich gut. Ich würde sogar sagen eher mittelmäßig.

    Für den Neupreis völlig uninteressant. Wenn man so was seeeeehr günstig gebraucht bekommt, eventuell interessant.

    Ich hatte schon andere Lautsprecher von Acapella bei mir zu hause. Im Endeffekt finde ich klanglich alle nicht überzeugend.

    Im optimierten Vorführraum in Duisburg klingen die Kisten aber immer recht passabel. Nur halt nicht in "normalen" Räumen.

    Aber das ist NUR meine Meinung.

    Gruß

    Klaus

  • Tja, was fehlt den Kisten!!??

    Ich sage mal jegliche Strahlkraft im Hochton.


    Der Hochton klingt für mich immer leicht gedeckelt bzw. limitiert.

    Auch fehlt mir bei den Acapellas die Dynamik. Was ja eigentlich, zumindest bei den Hornmodellen, ausreichend vorhanden sein sollte.

    Ich würde das Klangbild zusammenfassend als etwas müde und glanzlos beschreiben. Das ist MEIN Eindruck!!

  • Dein Eindruck in Ehren, aber meiner ist ein anderer. Ich fand sowohl Messevorführungen (unter den gegebenen Umständen) aber vor allem die Präsentationen im Studio in Duisburg sehr überzeugend und mir haben weder Strahlkraft noch Dynamik gefehlt.


    Was hilft es Herbert nun? Richtig: Selbst hören. Das ist (leider) durch keine noch so detaillierten Hörbereichte zu ersetzen.

    Grüße,
    Jonas


    "Das Problem bei Zitaten im Internet ist, dass man nie weiß, ob sie authentisch sind." -Abraham Lincoln-

  • Nun das selbst hören ist ja auch schon angesagt

    Aber wie heißt das Woort: Corrronna. mit seinen Schließzeiten nicht ganz so einfach

    denn ich will nicht so Enden:Chor der Bayerischen Staatsoper - Gefangenenchor Nabucco 1985 - YouTube

    Spass beiseite.... Herbert kommt

    es ist doch nützlich wo die Lautsprecher zum beispiel versagen und was ihre Stärken sind worauf ist zu achten gerade jetzt kann man ja nicht alles Heimholen.

  • Das ist auch mein Eindruck bei den kleinen, hornlosen Modellen.

  • Hallo Ich hatte gestern ein Interessantes Telefonat mit der Firma Acapella dieses mich neugierig auf die La Campanella macht.

    Gibt es hier Besitzer oder Mitglieder die sich mit den Lautsprechern befasst haben.

    Bisher hatte ich sie nicht am Schirm da mir die Vorführung von ähnlichen Lautsprechern wie der Avantgarde Trio Classic sowie Zero 1XD so gar nicht gefielen

    schöne Zeit noch

    Herbert

    Hallo Herbert,

    ich empfehle dir diesen Fred...


    ACAPELLA Lautsprecher - Eure Erfahrungen...

  • Kurze Info.

    ich habe mir gestern die Lautsprecher angehört.

    Was mir als erstes aufgefallen ist sie sind viel UNGNÄDIGER bei mittelmässigen Aufnahmen.

    Gott sei dank konnte ich auf einige meiner Songs zurückgreifen (die ich ja recht gut kenne,

    und dabei haben sie mir sehr gut gefallen.

    Also sie stehen jetzt erst einmal ganz oben auf meiner "Haben will" Liste

    Die Woche sollte ich noch die Trenner & Friedel erhalten so das ich am We. meine Entscheidung treffen werde.

  • zunächst die "Art" dann die Osiris ich wollte auch wegen den kleinen Zimmer eher auf kleine losgehen, wenn die nicht passend sind ist die Rücksendung leichter als bei den großen.

  • Hallo Saher,

    da Du patout größere LS willst, hast Du schon mal bei Voxativ (gerade die Pi wäre für Deinen kleinen Raum mehr als eine Option) oder Wolf von Langa vorbeigeschaut? Sonus Natura wäre auch eine Option. Alles LS die an Röhren sehr gut gehen und mit wenig Leistung zufriden sind.

    LG

    Ronny

    gewollt habe ich schon gemocht, gedurft haben sie mich nie gelassen

  • Hallo Ronny

    Es ist bei mir dem Anschein genauso wie ich es in meinem Geschäft hatte.

    Kommt ein Kunde ohne Vorbelastung rein und will sich zb. ein Rennrad kaufen ist es eine recht einfache Beratung.

    Kommt allerdings der erfahrene "alte" rein der sein Leben lang auf einem Bike mit falscher Geometrie saß (das war halt früher so) dem Verkaufst du meist wieder eine falsche Geometrie oder gar nichts.