Welcher Lautsprecher für Hybridvollverstärker NEM Ai50 ?

  • Hallo

    Meine Dynaudio C1 (85db) passt nicht wirklich gut zum Vollverstärker NEM mit 2 x 50 Watt

    Wer kennt gut Klingende Kombis ?? Empfehlungen ???

    Bin für jede Hilfe dankbar (nehme auch Angebote an)

    Mein Hörraum ist ca. 16 qm/3 groß, Hörabstand ca. 2,5 - 3 m ebendso der Boxenabstand, Deckenhöhe ca. 3,30m


    Gruß Jürgen

    C.E.C. ST930, Jelco 750D, Shelter 90X,Aqua La Voce, NEM AI 50, Dynaudio Confidence C1, X-odos Stream

  • Hallo

    Kann mir am Wochenende die Odeon Midas bei mir anhören bin gespannt !!

    Gruß Jürgen

    C.E.C. ST930, Jelco 750D, Shelter 90X,Aqua La Voce, NEM AI 50, Dynaudio Confidence C1, X-odos Stream

  • Hallo

    Die Midas S wurde vom Vekäufer vorbei gebracht. Top Box

    Etwas anders als die C1 aber nicht schlechter, die C1 etwas Präziser und genauer, die Midas ist irgendwie Musikalischer unterschlägt aber auch nichts !

    Das besondere ist aber der Bass der Midas echt Perfekt für kleine bis mittlere Räume und man merkt das der NEM weniger Arbeit hat (Luftiger, lockerer).

    Bisher ein Perfect Match


    Gruß Jürgen

    C.E.C. ST930, Jelco 750D, Shelter 90X,Aqua La Voce, NEM AI 50, Dynaudio Confidence C1, X-odos Stream

  • Danke für die Rückmeldung

    Die Midas gefällt mir optisch recht gut.

    klanglich finde ich sie fürs Geld gut aber die größeren neuen Sachen wie Tosca oder Rigoletto von Odeon gefallen mir klanglich besser.

    Gruß Lutz

  • Hallo

    Ich habe die Sonderversion "Midas S" die ist schon ganz Okay, ich denke Tosca oder Rigoletto sind für mein Raum zu groß ??


    Gruß Jürgen

    ps. Ich finde die ganzen Sachen von Odeon Interessant vielleicht sollten wir ein extra Thread aufmachen ?

    C.E.C. ST930, Jelco 750D, Shelter 90X,Aqua La Voce, NEM AI 50, Dynaudio Confidence C1, X-odos Stream

  • Schallplattenfreak 4 und Sphinx : Die Tosca ist größer, die Rigoletto würde ich gegenüber einer Midas in kleineren Räumen bzw. für 16qm vorziehen. Früher war die Reihenfolge bei Odeon,

    Rigoletto-->Midas-->Tosca

    Die neuen verbauten Treiber der aktuellen Rigoletto sind allerdings deutlich teurer als die der alten Rigoletto und das Gehäuse komplizierter verglichen mit der Midas und vermutlich auch der alten Rigoletto, darum der höhere Preis.

  • Die Rigoletto ist halt ein kleines Vollbereichshorn mit all seinen Vorzügen es gefällt mir an kleinen Verstärkern wie eine SE 300B richtig gut.


    Die neue Tosca 2020 ist ein ähnliches Konzept wie die Midas ein wenig größer als die Midas auch 2 TT aber mit Druckkammertreiber als HT

  • Hallo Horst

    Die Nova kenne ich klanglich nicht.


    Die neuen Odeon Linie ist komplett überarbeitet mir gefallen die Lautsprecher klanglich besser.


    Ich selbst hab hier an meiner kleinen Anlage eine Orfeo an einem Revox Receiver laufen .Mir gefällt die Kombi

    Gruß Lutz