Kleeny Plattenwaschmaschine

  • Erfahrungen habe ich damit keine, aber es gibt ein informatives YouTube Video:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Es hat den Anschein, als stamme das Gerät aus dem Hause Draabe.

  • Liebe Foristen,


    die Kleeny ist bestellt.


    Meine Geduld - ob und wann die Okki Nokki One endlich lieferbar / verfügbar sein sollte, ist beendet. Angekündigt war die PWM ab Herbst 2019, seit Anfang 2020 wurde der Liefertermin regelmäßig um Monate verschoben.


    Wie auch immer - Kleeny : Made in Germany - zu diesem Preis. das ist in der Tat kaum zu glauben!


    Ein kurzer Bericht folgt demnächst... Lieferung (Variante in Alu gebürstet...) ist für Mitte/Ende nächster Woche angekündigt.


    Als jahrelanger, regelmäßiger Leser dieses Forums (bislang weitgehend passiv), nachfolgend meine Setups (Signatur war/ist leider nicht ausreichend):


    Anlage 1: Acoustic Solid 113, Jelco SA 750, Grado Sonata II, Reußenzehn Phono Pre, SPL Phonos, Reußenzehn Living Room MK V, Reußenzehn Stereo Preamp, Reußenzehn Tube Slave S, Hartmann Audio QCD-303, Yam. BD 681, RME ADI-2 DAC, Reußenzehn Classic


    Anlage 2: Manticore M 1, Grado Gold, Project Tube Box 2, Reußenzehn Living Room MK II, Reußenzehn Stereo Preamp, NAD 520, Adv. Acoustic MCD 203 MK II, Grundig CD 903, EV S 200 (ja, das sind alte PA-Boxen!)


    Anlage 3: Dual CS 5000, Shure Me 97HE, Reußenzehn Living Room MK II, Grundig A 903, Grundig CD 903, Panasonic BR/DMR-BST765, Adv. Acoustic 503 DAC, Mission 752


    Viele Grüße & einen schönen Abend


    Marco

  • Hm, das Teil sieht im Einstiegsbereich wirklich interessant aus.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Just Listen

  • Bin gespannt auf den Erfahrungsbericht. Klingt auch nicht leiser als meine kleine Project. Wenn ich den Film richtig deute, muss sie zur Leerung auch über Kopf gehalten werden. Ähnlich kompakte Bauweise. Allerdings 220 Euro teurer als meine Project, immerhin um zwei Drittel.


    Viele Grüße


    Michael

  • Aber schöner isse schon. :D


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Just Listen

  • 3 Anlagen, 2 Ohren; ein Genie! 8)

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Hallo liebe Foristen,


    heute ist die Kleeny (Alu - gebürstet) eingetroffen.


    Größe: kompakt, kleiner als optisch erwartet, aber durchaus von Vorteil


    Verarbeitung: Made in Germany (stabil, massiv, Alu-Front- und Seitenteile, Saugarm aus Metall / Alu, solide Befestigung, leicht abnehmbar) !


    Zubehör (u.a. Samtlippen): kompatibel zu gängigen Produkten


    Grundsätzlich: Verpackung 1 A (alles separat in Luftpolster-Folien im Karton geliefert) !


    Aufbau: sollte selbst für absolute technik-inaffine Nutzer kein Problem darstellen !


    3 Schrauben am Kunststoff-Plattenteller (24 cm) auf dem Subteller (3 Magnethalterungen eingelassen) zu befestigen + 1x Plattendorn ( Flügelmutter vorher lösen !) einschrauben


    Auflage (Gummi-Filz?-Mischung): 24,2 cm


    Puck mit Gummilippe zum Schutz von LP-Labels (mit 3 Magneten - Fixierung auf Auflage + Plattenteller automatisch), sitzt perfekt


    2 Schalter:

    Laufrichtung: links / rechts

    Absaugung an/aus


    Schutzvorrichtung für Samtlippen (beiliegend, aufsteckbar) bei Nichtbetrieb


    Adapter für Entleerung der Reste von Reinigungsflüssigkeit


    leises S(chn)urren bei Inbetriebnahme des Laufwerks, auch nach Mitternacht nicht im Ansatz störend


    Absauggeräusch (Turbine): vergleichbar dem moderaten Geräusch eines Handstaubsaugers;

    auch hier: Einsatz nach Mitternacht in Mietwohnungen (empfindliche Nachbarn: Etage darunter / oder oberhalb werden nicht gestört, es sei denn...) und jederzeit möglich


    Möglichkeit der Verwendung einer alternativen Auflage in LP-Größe (alte LP oder Vinyl-Harmonizer einer Fa. aus Bayern etc.), Puck-Magnethalterung funktioniert


    Soweit für heute - der Waschsalon wird in den nächsten Tagen seinen Betrieb aufnehmen.


    Beste Grüße und schönen Abend

    Marco


    3 Anlagen, 2 Ohren; ein Genie! 8)


    Soviel darf sein:

    In der Tat - in aller Kürze - in vollumfänglicher Konsequenz von Compu-Doc erkannt:

    3 Anlagen - ja, 2 Ohren, intakt, ja - mindestens 1x Genie !! aber 3 verschiedene Räume... mindert allerdings nicht den Genius...

  • Hallo Marco, vielen Dank für dein Feedback,
    da bin ich ja schon mal sehr gespannt auf die Reinigungsergebnisse.

    VG

    Lothar

  • Hallo Lothar,


    hier, wie angekündigt, der Erfahrungsbericht:


    die Kleeny macht alles erwartungsgemäß, die mitgelieferte Reinigungsflüssigkeit lässt sich hervorragend dosieren, ist geruchsneutral und wird mit einer oder 2 Umdrehungen rückstandsfrei abgesaugt. Zur Sicherheit lassen ich die gewaschenen Platten noch einige Minuten in einem Knosti-Ständer, bevor sie in neue Innenhüllen verpackt werden.


    Alles in allem: meine absolute Empfehlung für die Kleeny !


    Beste Grüße

    Marco

  • Hallo Marco,


    danke für deinen ersten Eindruck. Kannst du viell. noch ein paar Worte zur Lautstärke verlieren?

    Ich denke das isst ebenso interessant wie die Reinigungsleistung.


    Vielen Dank im voraus.

    Besten Gruß

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"