• Grüße!

    @ Nobbi

    ich habe deinen Keller schon öfter auf Bildern bewundert. Wenn die Umstände es zulassen, würde ich mir das sehr gern mal live ansehen!

    Die Diffusor-Idee mit dem HHer Hafen im Hintergrund hat wirklich klasse. Ich schätze, dass hast du selbst gebaut?


    @ Frank

    Ja, das war auch meine Überlegung. Damit mache ich in keinem Fall etwas verkehrt!


    @ Christian

    Oh man - purer copy&paste-Journalismus meinerseits :D

    Auf der Seite von perfect Acoustics werden 3D-Diffusoren beworben. Ich habe nicht weiter mitgedacht und das einfach gedanklich übernommen. Aber was du sagst, macht natürlich Sinn!

    Optisch hübscher finde ich die 2D-Variante aber das muss in dem Fall natürlich hinten anstehen.
    Ich werde am Wochenende nochmal etwas die Suchmaschinen bemühen und ein paar Anbieter für 1D Diffusoren heraussuchen und mich umschauen. Wenn es etwas neues gibt, lasse ich es euch wissen.

    Hach, ich habe so viele Ideen. Eine ASR Mini wollte ich eigentlich auch mal testen.. aerodreher : hast du nicht so eine?
    Das liebe Geld.. 8o

    Ortofon 2M Black | Pro-Ject RPM 5.1 | MiniDSP 2x4HD | Vincent Pho-701 | Nubert ampX | Nubert nuVero 11 | Nubert XW-700 | ViaBlue Verkabelung


    Taylor GS mini-e Ovangkol

  • Ja, hier spielt eine Mini Basis.

    Und zum hören kannst Du gerne vorbei kommen.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Quote

    Die Diffusor-Idee mit dem HHer Hafen im Hintergrund hat wirklich klasse. Ich schätze, dass hast du selbst gebaut?

    Die 2D-Diffusoren (es sind 6 Stück nebeneinander) habe ich vom Hamburger Akustiker Torben Bostelmann > www.akustik-module.de

    Er war vor einigen Jahren hier, hat meinen Hörraum vermessen und mir konkrete Raumtuning-Tipps gegeben. Seine Diffusoren konnte ich testen, bevor ich sie gekauft haben.

    Vor fast zwei Jahren habe ich dann das Foto vom Elbjazz-Festival im Abendblatt entdeckt. Nach einer Anfrage habe ich die Datei von dort kostenlos in hoher Auflösung erhalten. Damit zu einer Digital-Druckerei und in entsprechender Größe ausdrucken und in Streifen schneiden lassen.

    Dann die Streifen in die einzelnen "Fächer" eingeklebt ...


    Beste Grüße

    Nobbi