Neuen Vollverstärker kaufen

  • Hallo Bernie,

    diese klangliche Signatur könnte mMn sehr gut passen.


    Hallo Michael,

    ich habe deine Aufstellung noch einmal überdacht. Vielleicht klingt dein Transistor AMP einfach nur dynamischer und detaillierter, weil er nicht so stark auf den Untergrund reagiert.

    Ich würde den Simply Two mal vom Regalboden runternehmen und/ oder auf eine kleine Schieferplatte stellen. Das muss keine Finale Lösung sein, sondern nur ein günstiger Versuch,

    ob es so wesentlich besser klingt. Einfach mal eine Betonplatte besorgen und hören.

    Wenn es wesentlich besser klingt, könnte man sich eine optisch schönere, finale Lösung überlegen.

    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber einen 16 kg Symphonic Line würde ich auch nicht auf das Regal stellen.


    Wie immer, Versuch macht klug.😀


    Ansonsten... so etwas in der Art, wie von Music-Man vorgeschlagen.👍




  • Hallo Horst


    Den Versuch habe ich schon getestet mit der Steinplatte unter den Röhren Amp

    Am Transistor Amp klingt es nochmals luftiger und aufgelöster als mit der Röhre

    Verstärker Audionet SAM V2 - Art G2 KHV Aikido Boxen CME 29

  • Guten Morgen,

    Die CME Lautsprecher klingen mit Symphonic Line bei Horst überragend.

    Eine der besten Anlagen, die ich bis jetzt hören durfte.

    Ich habe kleinere CME Lautsprecher bei mir in meinen Räumen mit Atoll und Pass Clone nicht richtig gut zum laufen bekommen. Wahrscheinlich hat der Raum nicht mitgemacht.

    Horst ist aber auch ein Abstimmungsweltmeistet:).

    Gruß Frank

  • Hey,

    wenn Neutralität mit leichtem "Wärmeeinschlag" bei guter Leistung und Souveränität und "Körperhaftigkeit"...auch im Bass...gefragt sind kann ich den 5er Musical Fidelity wärmstens empfehlen.

    Ich bin extrem zufrieden damit.

    Servus,


    Bernie hat’s gut beschrieben. Dem kann ich nur beipflichten. Bei mir spielt auch der Musical Fidelity

    M5si mit B&W Lautsprechern.


    https://www.lowbeats.de/musica…alleskoenner-verstaerker/


    Grüße Axel

  • Hallo


    Nochmals auf den Symphonic Line zurück zu kommen

    Es könnte ein Symphonic Line RG 14 Edition werden der Verkäufer möchte 1800 Euro haben

    Wäre der Preis gerechtfertigt ?

    Scheint ja Interessnt zu sein

    Verstärker Audionet SAM V2 - Art G2 KHV Aikido Boxen CME 29

  • Es könnte ein Symphonic Line RG 14 Edition werden der Verkäufer möchte 1800 Euro haben

    Wäre der Preis gerechtfertigt ?

    Scheint ja Interessnt zu sein

    Sofern das gute Stück einwandfrei ist, finde ich den Preis absolut in Ordnung.


    LG, Holger


    Transrotor Fat Bob S TMD, Schröder No.2, Ortofon Cadenza Bronze, TR800,

    Zyx Yatra, Dr. Fuß , Symphonic Line RG10 MK4 Ref, Sehring 702 SE

  • Es könnte ein Symphonic Line RG 14 Edition werden der Verkäufer möchte 1800 Euro haben

    Wäre der Preis gerechtfertigt ?

    Der RG14 Edition (handelt es sich um die MK5 Version?) kostet neu 4.400,-€. Damit liegt der Preis unter 50% des Neupreises. Wenn ich das richtig verfolge, dann sind die Geräte zwar nicht leicht zu verkaufen, da nicht so viele Interessenten, aber dennoch recht wertstabil, so dass ein Preis von ca. 40% schon ok scheint.


    Vielleicht noch fragen:


    MK5?

    Alter/Zustand?


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • ja das kläre ich gleich noch ab

    Baujahr 2012/ 2013


    Danke

    Verstärker Audionet SAM V2 - Art G2 KHV Aikido Boxen CME 29

  • Getestet wurde das Gerät in der Stereoplay 2013. Insofern könnte das Baujahr so gerade passsen bzw. einer der ersten MK5 sein...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Es ist aber, ehrlich gesagt, nicht besonders bedeutend ob es ein MK4 oder MK5 ist. Der Unterschied ist, wenn überhaupt vorhanden, marginal.

    Wichtig ist, dass es ein "Edition" ist. Der hat nämlich einen deutlichen Mehrwert, dadurch dass er eine aufwändigere Phonostufe hat, welche auch MC kann.


    LG, Holger


    Transrotor Fat Bob S TMD, Schröder No.2, Ortofon Cadenza Bronze, TR800,

    Zyx Yatra, Dr. Fuß , Symphonic Line RG10 MK4 Ref, Sehring 702 SE

  • Mag sein, aber es könnte preislich relevant sein...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Hallo Horst


    Den Versuch habe ich schon getestet mit der Steinplatte unter den Röhren Amp

    Am Transistor Amp klingt es nochmals luftiger und aufgelöster als mit der Röhre

    Dann hast Du ja schon die Lösung gefunden :thumbup:. Jetzt musst Du nur noch den passenden AMP finden.

    Vielleicht müsste man das Regalbrett etwas verstärken. z.B. ein Kantholz links / rechts anbringen.

    Wenn es optisch nicht in Frage kommt, ggfs einen leichteren AMP?

  • Es ist aber, ehrlich gesagt, nicht besonders bedeutend ob es ein MK4 oder MK5 ist. Der Unterschied ist, wenn überhaupt vorhanden, marginal.

    Wichtig ist, dass es ein "Edition" ist. Der hat nämlich einen deutlichen Mehrwert, dadurch dass er eine aufwändigere Phonostufe hat, welche auch MC kann.

    So ist ein MK4 erste Version mit niedriger Nummer

    Mit Fernbedienung und Phono MM/MC

    Bin jetzt am überlegen der Preis ist 1800 inc Versand


    Weiß nicht was ich machen soll ach Menno

    Verstärker Audionet SAM V2 - Art G2 KHV Aikido Boxen CME 29

  • So ist ein MK4 erste Version mit niedriger Nummer

    Bin jetzt am überlegen der Preis ist 1800 inc Versand


    Weiß nicht was ich machen soll ach Menno

    Die letztendliche Entscheidung musst Du natürlich selber fällen. Ich bin jedenfalls mit Symphonic Line bisher sehr zufrieden. Die Geräte stammen immerhin aus deutscher Handarbeit und der Hersteller ist jederzeit persönlich erreichbar und für Reparaturen (oder Upgrades) ansprechbar. Rolf Gemein ist ein spezieller Typ und sicherlich nicht jedermanns Sache, aber seine Produkte bekommen weltweit, seit Jahrzehnten, die allerbesten Kritiken.

    1800.-€ sind wirklich kein schlechter Preis und der RG19 Edition ist schon ein hochgelobtes Teil, mit einer Top Phonostufe.


    Es gibt zwar aktuell bei Ebay-Kleinanzeigen einen RG9 MK3 für deutlich weniger, der ist aber auch 15 Jahre älter und hat keine Fernbedienung (wobei der Preis trotzdem sehr gut ist).


    LG, Holger


    Transrotor Fat Bob S TMD, Schröder No.2, Ortofon Cadenza Bronze, TR800,

    Zyx Yatra, Dr. Fuß , Symphonic Line RG10 MK4 Ref, Sehring 702 SE

    The post was edited 3 times, last by hobra69 ().

  • Michael,

    Mein MK4 Edition ist von 3\2017.

    Er kam direkt aus der Produktion zum Händler.

    Die Nr. 6300 ist auf der Frontplatte eingraviert.
    2017 lag der UVP noch bei € 3800,- Strassenpreis ungefähr € 3300- 3400,-.

    Wenn das Gerät wesentlich älter ist, wäre der Preis von € 1800-, etwas zu hoch. Klanglich ist das Gerät absolut in Ordnung. Da braucht man nicht zwingen einen MK5. Der Strassenpreis des MK 5 liegt bei ca. € 4000,-


    Ich würde aber kein Gerät, das viel älter als 4 Jahre ist, kaufen. Das Alter kannst du anhand der Seriennummer vergleichen. Meiner wurde 2017 gebaut .

  • ja dann werde ich mal weiter suchen nach einem jüngeren Gerät


    Danke

    Verstärker Audionet SAM V2 - Art G2 KHV Aikido Boxen CME 29

  • Hallo Michael,

    die jüngeren Geräte haben alle eine Seriennummer auf der Frontplatte eingraviert. Die MK 5 Version kam, so viel ich weiss, 2018 auf den Markt. Hifi Falkensee hat z.B. einen MK5 mit der Nr. 64xx als Vorführgerät. Ich schätze mal, dass dieser MK5 Ende 2017/ Anfang 2018 gebaut wurde.

    Gebraucht würde ich für so ein Gerät ca. 3 Jahren ca. € 2200,- bis 2500 bezahlen.

    Hoffe das hilft Dir weiter.

  • Ich würde aber kein Gerät, das viel älter als 4 Jahre ist, kaufen.

    Hallo Horst,


    Warum würdest Du das nicht?


    LG, Holger


    Transrotor Fat Bob S TMD, Schröder No.2, Ortofon Cadenza Bronze, TR800,

    Zyx Yatra, Dr. Fuß , Symphonic Line RG10 MK4 Ref, Sehring 702 SE