Dire Straits

  • An wasserkante13.

    Ja das ist wohl die Krux mit den GZ-Pressungen, deshalb habe ich ja von der besagten Box immer noch Abstand genommen.

    Wegen der Versionen der Brothers in Arms. Die Ursprungs LP war eine Einzel-LP und sie unterschied sich von der CD-Version durch verschiedene Versionen der Songs.

    Die Songs So Far Away, Money For Nothing, Walk Of Life, Your Latest Trick, Why Worry, Ride Across The River und Brothers In Arms variieren zwischen der Ursprungs LP und der CD.

    Auf der Einzel-VInyl sind die genannten Songs kürzer.

    Auf der Back to Black 2-LP-Set Neuauflage auf 33.3 Umdrehungen sind z.B. die längeren Fassungen drauf, deshalb wurde wohl eine Doppel-Lp daraus. Wenn man damals die langen Fassungen haben wollte, musste man die ausgekoppelten Titel als Maxi-Singles kaufen.

    Rock-n-Roll is here to stay !!


    Thorens TD-280 + Goldring-2200, Thorens TD-180 + Ortofon 78, DUAL CS-505-MK-4 + Ortofon OMB-10, Rotel RA-06 mit Rotel RB-976, B&W DM-640

    DAT JVC XT-D 505, 2 x Pioneer CT-656 MK II, 1x Nakamichi BX-2

  • So, die 2te Brothers in Arms knistert bei Ride across the River nur fröhlich so vor sich hin,

    langsam bin ich müde zum tauschen.

  • An wasserkante13. Hmm, welche Pressung knistert denn bei Dir ?

    Rock-n-Roll is here to stay !!


    Thorens TD-280 + Goldring-2200, Thorens TD-180 + Ortofon 78, DUAL CS-505-MK-4 + Ortofon OMB-10, Rotel RA-06 mit Rotel RB-976, B&W DM-640

    DAT JVC XT-D 505, 2 x Pioneer CT-656 MK II, 1x Nakamichi BX-2

  • Mit der Pallas Box von 2013 habe ich keine Probleme.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • sind eigentlich die Dire Straits Alben die man im Moment einzeln kaufen kann,

    die gleichen die sich auch in der Complete Box befinden ?

    Ja, die LOG scheint das Hauptsorgenkind zu sein.

    Ich habe mir die Brothers in Arms, Communiqué und Love oder Gold als Einzel-LPs gekauft. Ich weiß nicht, ob ich nur Glück hatte, aber die sind allesamt einwandfrei, sowohl klanglich als auch von der Pressqualität. Habe die Brothers in Arms als Doppel-LP (läuft auf 33, nicht wie die MFSL auf 45) - die Qualität ist so gut, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass die MFSL da noch spürbar zulegen könnte.


    Habe es gestern bei der LOG mal gecheckt, die stammt wohl nicht aus dem Werk von GZ, sondern von MPO: Discogs. Aber man liest bei allen neuen Pressungen auch immer negative Kommentare, offensichtlich sind die Pressqualitäten allgemein stark schwankend.

    Wer Fragen stellt, muss auch akzeptieren, dass er Antworten bekommt.


    Steckbrief

  • Hab mir jetzt auch die Einzel BIA bestellt, war ebenfalls von MPO und ein deutlicher Qualitätssprung. Viel ruhiger in den zwischen Passagen, die Platten auch nicht so verschmutzt.

    Leider war Disk 2 so wellig das ich nicht mal den Tonarmlift runterlassen mußte.

    Also Retour und die Ersatzlieferung hat mich dann zufrieden gestellt.


    Sollten alle Einzel Alben von MPO sein, würde ich vom Kauf der Box jetzt definitiv abraten.