Dire Straits

  • Hallo zusammen,


    am 22.012021 kamen von Rhino eine Neuauflage der Dire Straits LPs auf den Markt. Hat die schon jemand und falls ja, kann man über die Pressqualität und Klang eine Aussage treffen?

    Hier noch der Link auf Discogs


    Grüße,

    Eberhard

  • Habt ihr mal die Warner Pressung gehört?

    Tel.Seelsorge: Die gerillten e.V.
    mit beschränkter Hoffnung :rolleyes:
    LG

    Rolf


    TD 2001/ TP90 RDC *LINEAR* AT33 PTG II * Aqvox MKII *

  • Also ich habe deine verlinke Pressung auch noch nicht gehört.

    Im allgemeinen geht halt nichts über Japan Pressungen und bei Warner,ist man auch auf der sicheren Seite.

    Nuja,nun hat der Themenersteller ja gute Tips bekommen und kann sich getrost entscheiden;)

    Tel.Seelsorge: Die gerillten e.V.
    mit beschränkter Hoffnung :rolleyes:
    LG

    Rolf


    TD 2001/ TP90 RDC *LINEAR* AT33 PTG II * Aqvox MKII *

  • Über die bisherigen Antworten zu einer konkreten Frage kann ich mich nur wundern.

    Heute schon an die Nase gegriffen:?:

    Tel.Seelsorge: Die gerillten e.V.
    mit beschränkter Hoffnung :rolleyes:
    LG

    Rolf


    TD 2001/ TP90 RDC *LINEAR* AT33 PTG II * Aqvox MKII *

  • Wer hat den bis jetzt schon auf die Frage des Threaderstellers geantwortet?


    Ich habe sie nicht und kann nicht sagen, wie sie im Vergleich zu meinen zig anderen Ausgaben klingt.


    Meine Frage wäre eher, warum schon wieder eine Wiederveröffentlichung? Meiner Meinung nach ist es kein Problem, eines der letzten Ausgaben noch zu bekommen.


    Wolle

  • Ich wollte ihm nur zwei wirklich gute Pressungen mitteilen.

    Bevor er evtl. zwei mal kaufen muss...

    AAAber wenn ich dafür hier schon getadelt werde,halte ich mich in Zukunft raus mit Tipps.....

    Kopfschüttelder Gruß

    Rolf

    Tel.Seelsorge: Die gerillten e.V.
    mit beschränkter Hoffnung :rolleyes:
    LG

    Rolf


    TD 2001/ TP90 RDC *LINEAR* AT33 PTG II * Aqvox MKII *

  • Rolf


    Deine Empfehlungen haben ja nichts damit zu tun:

    Meine Frage wäre eher, warum schon wieder eine Wiederveröffentlichung? Meiner Meinung nach ist es kein Problem, eines der letzten Ausgaben noch zu bekommen.

    bzw. sie zeigen ja gerade die Berechtigung der Frage auf.


    Dire Straits und deren Platten gehören ja zu den Dauerbrennern. Hat sicherlich auch etwas mit der Generation zu tun, die sich für hochwertiges Hifi überwiegend interessiert.


    Aber diese xte Aufwasch könnte nerven, wenn man sich denn damit beeschäftigen muss. :D Offensichtlich scheint es dafür immer genug Abnehmer zu geben.


    Von den meisten habe ich hier eine deutsche Pressung, ich denke nicht einmal die Erstpressung. Höre es eher selten und wenn dann gerne auch Streaming.


    Aber sind halt fast ausnahmslos Klassiker und wirklich gute Musik.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - Pass - Harbeth


    Just Listen

  • Hallo Mädels,

    was stellt Ihr Euch eigentlich unter einer Rezension vor :?:


    Ich helfe mal aus, das Dingens kommt aus dem Lateinischen

    und bedeutet: Recensio „Musterung, quantitative Prüfung, Bestandsaufnahme, von recensere erzählen, aufzählen, zusammenstellen oder auch Besprechung.

    Es wäre schön wenn man sich wieder ein wenig daran halten würde :sorry:

    Mit freundlichem Gruß aus dem Freistaat in der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Hallo zusammen, das ist tatsächlich eine kuriose VÖ.


    Ich meine, dass das letztjährige Reissue der Studio Albums Box in den US von Rhino/Warner gelauncht wurde, während die europäische Ausgabe von Vertigo/Mercury stammen. Beide benutzen die Bellman-Grundman/Ludwig-Cuts, wie auch schon die 2014er Versionen und jetzt die 2021er. Sie werden laut discogs in Europa hergestellt, aber nur von amerikanischen Händlern angeboten. Hierzulande aber bislang nur von HHV als Import zu happigen Preisen (VÖ 29.01.21).


    Daher ist meine Vermutung, dass es die Einzelausgaben aus der US-Box sind, die den hiesigen sehr ähnlich klingen werden. Da auch die bisherigen Rezensionen auf discogs eher verhalten sind, würde ich keine Wunder erwarten. Zumal an den vielen verfügbaren Versionen nichts auszusetzen ist.


    LG Tobias

  • Nicht nur, dass Keiner auf die Frage des Threaderstellers geantwortet hat, nein, er hat diese auch noch in die falschen Rubrik gestellt.

    Ein ernstes Problem der Rezession. 8)


    Ich habe mir die CDs für kleines Geld gekauft und die klingen famos - wenn es denn mal DS sein muss.

    Freundlichst
    Karl

  • Hallo Leute,


    dann möchte ich mich erstmal für die Einstellung in das falsche Forum entschuldigen. :sorry:

    Und danke an Alle die mich mit ihren Tipps versorgt haben. Nachdem Tobias erklärt hat, daß die von mir angefragte Version ziemlich wahrscheinlich vom selben Muster stammt, werde ich wohl die Box kaufen, da Jan mir diese ans Herz gelegt hat.


    LG

    Eberhard

  • Ich kann dir leider nicht helfen. In meinem bescheidenen Fundus befindet sich alle Werke von Dire Straits als Erstpressung und zusätzlich als "remasterte" CD Fassung.


    Bedarf an den Kauf einer Neuauflage habe ich nie verspürt.


    Kauf dir die Box, da machst du garantiert nichts falsch.