• Bleibt noch die Frage nach dem Budget - wieviele € möchtest du ausgeben?


    Hier bei den Leuten im Forum schlummert bestimmt noch der eine oder andere gute Thorens.

    Gib hier bei den Kleinanzeigen ein Gesuch auf, nachdem du dich für ein Modell entschieden hast. Und ja, lass' den 280 weg. Du suchst doch für dich DEN Thorens.

    Gruß Joerg

  • Hallo Claudio,


    herzlich Willkommen im Forum! Ich finde es gut, dass Du dich bei Deinem Budget für ein Gebrauchtgerät entschieden hast. Denn da bekommst Du wesentlich mehr, als wenn Du für die selbe Summe etwas Neues kaufst. Auch finde ich gut, dass Du das Gerät persönlich abholen willst. Genau richtig, so kannst Du vor Ort die Funktion prüfen, kaufst also nicht die sprichwörtliche Katze im Sack und es besteht keinerlei Versandrisiko.

    Im Großraum Köln solltest Du doch fündig werden. Lass Dir ruhig etwas Zeit. Ein engeres Budget kann man gut durch etwas Zeit und Wissen (hier anlesen oder allgemein im Netz) kompensieren.

    Der 146er Thorens wäre schon genau das Richtige gewesen, aber so eine Gelegenheit kommt immer wieder mal.

    Mit den Thorens-Geräten der 14X oder 16X-Reihe kannst Du mit ein bisschen Suche gut mit Deinem Geld auskommen und kriegst wirklich Geräte, die erstmal klanglich keinerlei Wünsche offen lassen. Grundsolide und gut!


    Mein Tipp: 1) hier im Forum, 2) ebay-kleinanzeigen.de und 3) auch mal bei Läden gucken, die Haushaltsauflösungen machen/ von solchen Spenden leben (Oxfam? )Vielleicht auch mal im Umland gucken, wo Du noch gut mit den Öffentlichen hinkommen kannst. In den Großstädten sind die Preise manchmal überzogen (Vinylhype usw.).


    Lass Dich nicht verrückt machen, nach ein paar Tagen hier einlesen (oder Holgers http://www.thorens-info.de!) bist Du "Profi" wie wir:)


    Viel Glück und Erfolg bei der Suche,


    Martin

    eine Stereoanlage, zwei Ohren und viele Platten

  • Jetzt habe ich gerade einen entdeckt und bin hin und weg....

    was sagt ihr dazu?


    Thorens TD 160 MK II


    er schreibt....

    "Hersteller: Thorens
    In den 80'ern erworben; in den vergangenen 25 Jahren in der Originalverpackung unbenutzt gelagert. Er hat einen zweiten TP62 tonearm mit einem neuen Kopf und eine zusätzliche mechanischen Lifter/Hebevorrichtung nach Ablauf der Schallplatte. Er braucht einen neuen Riemen (12€ ungefähr). Verkauf in Originalverpackung.
    Zustand: sehr gut"

    Preis 420 Euro VB

  • Verdammt, so teuer war der kaum neu.


    So einen Hobel, von mir 78 gekauft, habe ich auch auf dem Speicher samt original Verpackung, 2ten Tonarm, besseren Federn, sogar die Haube ist wie neu.


    Ist ja eine Kapitalanlage, besser als Euros, schlaf mal weiter...:)

  • Habe die Anzeige gesehen, liest sich gut, scheint unverbastelt zu sein, was ich persönlich immer am besten finde.


    Wichtig ist, WO lagerte das Gerät in den letzten 25 Jahren? Falls Keller, genau anschauen. 25 Jahre im (feuchten) Keller können der Tod für den TD sein...


    Zweites Armrohr zum schnellen TA-Wechsel ist auch gut.

    Der Originalkarton ist vermutlich das seltenste Stück an dem Angebot. Bitte nicht wegwerfen!


    Annonciert seit 06.01.2021, der wartet also schon eine Zeit auf Käufer!


    Wenn OK - Runterhandeln und mitnehmen. Die Preise sind leider inzwischen recht hoch, also versuche auf 350,- zu kommen, besser noch 300,- aber das wird wohl eher nichts werden.


    Viel Erfolg!

    Gruß Joerg

  • Verdammt, so teuer war der kaum neu.


    So einen Hobel, von mir 78 gekauft, habe ich auch auf dem Speicher samt original Verpackung, 2ten Tonarm, besseren Federn, sogar die Haube ist wie neu.


    Ist ja eine Kapitalanlage, besser als Euros, schlaf mal weiter...:)

    Dann gib ihm doch deinen für 200,-

    Auf dem Speicher brauchst du ihn wohl nicht...;)

    Gruß Joerg

  • Moin,


    auf jeden Fall fehlt bei dem besagten TD 160 die Abdeckung des Lagers am Tonarm. Ist zwar nicht weiter schlimm sieht aber optisch nicht unbedingt schön aus. Eigentlich sollte man so etwas auch in der Anzeige erwähnen.

    Würde ich persönlich Abstand von nehmen.



    Gruß

    Thore

  • Hallo,


    ich finde ihn viel zu teuer, deswegen würde ich bei dem Preis auch Abstand nehmen. Das mit dem fehlenden Lagerdeckel ist optisch nicht schön, aber den kann man auch noch z.b. bei Ebay einzeln bekommen: Ebay-Link


    Gruß,

    Martin

    eine Stereoanlage, zwei Ohren und viele Platten

  • Ok, gerade hier noch mal gelesen, dass er ja zwei Tonarmrohre haben soll. Dann ist der Preis gar nicht so teuer, aber es ist ja doch weit über dem angepeilten Budget. Man kann das zweite Rohr auch verkaufen und hat Geld für einen Tonabnehmer.


    Viele Grüße,

    Martin

    eine Stereoanlage, zwei Ohren und viele Platten

  • Mit zwei Tonarmrohren, zwei Tonabnehmern, einem Q-Up und diversem Zubehör ist der Preis doch im Rahmen. Ich finde es schade das er den Kunststoffinnenteller hat. Und mir würde die silberne Zarge nicht gefallen aber das ist Geschmacksache.


    Ich würde mir allerdings eher einen späteren mit 16V Motor suchen.

    No chains around my feet, but I'm not free...
    Concrete jungle - Robert Nesta Marley

  • Thorens TD 160 MK II

    Da kannst Du aber das angepeilte Ortofon nicht verbauen sondern es geht nur einen Tonabnehmer von unten verschrauben.

    Warum eigentlich ausgerechnet das 2M Red? Ist ein OM 10 in modernerem Plastikkleid zum doppelten Preis und selbst das OM 10 hat schon ein bescheidenes Preis-Leistungs-Verhältnis...


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Dann gib ihm doch deinen für 200,-

    Auf dem Speicher brauchst du ihn wohl nicht...

    Nun,


    habe ihn lange gefahren, sanft überarbeitet, Metallinnenteller, 10mm Achse, Joel Öl, Phonosophiefedern, -Riemen, Spirale-bedämpfte Unterplatte mit 6! Schrauben befestigt und mit einem ELAC Esg HSp, soweit ich das erinnere, ging der gut.


    Alte Männer haben kein Mitleid!8o Der muß bleiben.


    Claudio,

    viel Erfolg beim Suchen...schau auch mal nach ELAC 50H, auch robuste Wunderwerke und noch günstig, schöner anspringender Reibradler, auch eigene Erfahrung!


    Und die sind nicht verbastelt wie leider manche Thorense.


    Grüße,

    Holger

    Edited 2 times, last by keeskopp ().

  • Mein dringender Rat:


    Abholen :!:,

    dabei Teller runternehmen und Tonarm-Gegengewicht entfernen für den Transport.

    Bei Versand drohen frustrierende Erfahrungen, ... demolierte Player, Lagerschäden ...

  • Richtig, privat am besten immer abholen.


    Meine letzten drei hab ich sicherheitshalber auch alle innerhalb von etwa 18 Jahren selber in ganz Deurtschland abgeholt, meinen letzten einen bildschönen Thorens TD 2001 in Offenbach privat von nem sehr netten Menschen, mit vorführung im Absolutem Neuzustand, Bauj.1990.
    Für dein butge hab ich mir vor einigen Jahren auch einen TD 320MK III im Topzustand mit Garantie von nem Händler geholt, fast geschenkt; wird für das Geld heutezutage immer schwieriger, der aktuelle Plattenboom hält an.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Vorallen die Thorenspreise sind enorm gestiegen!

    Einen wirklich guten 2001er bekommt man kaum noch unter 1000 Ocken-Wahnsinn.

    Ich rate dem Themenersteller etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und einen mit Metallinnenteller zu kaufen!!

    Tel.Seelsorge: Die gerillten e.V.
    mit beschränkter Hoffnung :rolleyes:
    LG

    Rolf


    TD 2001/ TP90 RDC *LINEAR* AT33 PTG II * Aqvox MKII *