DS Audio ST-50 Nadelreiniger

  • Dann googel mal weiter und schau, wo überall im Alltag Du Kontakt mit Urethan und dessen Derivaten hast!

    Vom Verzehr dieser Gelpads würde ich abraten;)

    Andererseits ist Urethan natürlicher Bestandteil von z.B. Brot und Wein.

    Der st50 ist mit 80 Euro für mich irrelevant. Moongels, wie sie überall

    von Schlagzeugern zur Dämpfung der Obertöne eingesetzt werden, sind hier das Mittel der Wahl.

    Ist preiswert und funktioniert hervorragend. 6Stück ab 8eu.



    51JWnmIXjfL._AC_SL1000_.jpg

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Spülhandschuh;)

    Gerne!

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Moongels, wie sie überall

    von Schlagzeugern zur Dämpfung der Obertöne eingesetzt werden, sind hier das Mittel der Wahl.

    Ist preiswert und funktioniert hervorragend. 6Stück ab 8eu.

    Hallo Achim,


    die hat mir mein Sohn auch mal für meine Anlage geschenkt. Kann aber so richtig damit

    nichts anfangen. Wie benutzt Du die Moongels?


    Viele Grüsse


    Otto

  • Ich habe mir den ST-50 gegönnt vor Monaten.

    Vorher benutzte ich ein Onzow-Gelkissen.

    Die Funktionsweise ist gleich. Das Gel des ST-50 scheint etwas fester.

    Die Reinigung des Gels mit Wasser gelingt problemlos.

    Die Reinigungswirkung scheint gut, da ich aber nie mittels Mikroskop kontrolliert habe, kann ich nicht genau beurteilen, wie gründlich tiefenrein es tatsächlich am Ende ist.


    Die Oberfläche ist sehr attraktiv, hochwertig und aufgrund der Beschichtung weitgehend unempfindlich gegenüber Putzspuren. Da ich augenblicklich ein Phasemation-Headshell aus dem gleichen Material am SME 3012R fahre, wird die Reinigung ästhetisch zum Vergnügen, ...oder so ...:wacko:

    Der Nadelreiniger liegt schön schwer in der Hand und macht haptisch einfach Freude ...

    allerdings sitzt das Deckelchen nicht saftig fest schließend, sondern klappert auf dem Unterteil.

    Fand ich anfangs sehr enttäuschend und irritierend.


    Aufgeräumt, mit hochwertigen Materialien, so mag ich es am Plattenplatz, da gefällt das Teil natürlich.


    Funktionell kein Stück besser als der Vorgänger, fast absurd teuer, klappernd ....

    und doch habe ich es nicht bereut und freue mich sehr daran.

    Lass dir das Ding schenken ! :merci:

    Frank

  • Hi,


    ich hatte zuvor auch das Onzow-Gelkissen benutzt, das aber irgendwann seine Luftblase verloren hat und damit unbrauchbar war. Seither benutze ich des ST-50 und bin sehr zufrieden. Die problemlose Platzierung auf dem Plattenteller hat mir besonders gefallen, da ich 3 Plattenspieler mit unterschiedlich hohen Plattentellern habe.


    Gruß

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Ich habe wegen der letzten Zeitschrift jetzt auch mal den DS ST 50 besorgt...bin gespannt.

    Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL :love:

    HECO Marantz Yamaha gehören auch dazu 8)

    Natürlich AAA-Mitglied :)


    Fränkische Grüße,

  • Auch ohne Lupe sieht man deutlich den Dreck der haften bleibt..

    Mit der edlen Hülle und Verpackung ist es anscheinend sein Geld wert.

    Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL :love:

    HECO Marantz Yamaha gehören auch dazu 8)

    Natürlich AAA-Mitglied :)


    Fränkische Grüße,

  • Habe auch das Moongel bestellt, ganz klar besser ist ST50 weil


    härter ausgelegt, Moongel viel zu weich ...Reinigung schlechter


    Gruß Thomas

    Freundliche Grüße ins Forum


    Gruß Thomas

  • Den Reiniger habe ich schon lange im Gebrauch.

    Besser und sicherer als der Schmutzradierer.

    Nur die Tonarmhöhe ist manchmal ein Problem

    M

    In jeder Schlacht kommt der Moment in dem beide Seiten glauben geschlagen zu sein wer dann weiter angreift, gewinnt.
    ulysses-s-grant/

  • Jeder der den DS Audio ST 50 bekommen hat, ... fandet ihr ihn auch etwas Lieblos verpackt?

    Wie wäre es wenn da statt der Weißen Schaumvolie genannt Stratocell 25 ein schwarzer hochwertiger Schaum mit passender Aufnahme drin stecken würde?


    Ich lasse mir das mal diese Woche in der Fertigung ein Muster fräsen und veröffentliche hier Fotos...

    Wenn es euch gefällt und es will jemand auch einfach melden. Fertigungskosten kann ich euch ende der Woche nennen.

    Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL :love:

    HECO Marantz Yamaha gehören auch dazu 8)

    Natürlich AAA-Mitglied :)


    Fränkische Grüße,

  • Kennt bzw. hat jemand den DS Audio ST-50 Nadelreiniger und hat Erfahrung dazu?


    Das Material ist ja wohl Urethan und zumindest in Wikipedia gibt es dazu diese Sicherheitshinweise:

    "Urethan schädigt die Blutbildungsorgane, Leber und das Zentrale Nervensystem und kann Krebs auslösen."

    und überträgt bestimmt auch Corona.
    Den konnte ich mir nicht verkneifen

    M

    In jeder Schlacht kommt der Moment in dem beide Seiten glauben geschlagen zu sein wer dann weiter angreift, gewinnt.
    ulysses-s-grant/

  • und überträgt bestimmt auch Corona.
    Den konnte ich mir nicht verkneifen

    M

    Sorry, aber so etwas kannst du einfach sein lassen! Ist weder konstruktiv noch sonst hilfreich.


    Klar ist, dass man es mit Hinweisen auf die Gesundheitsschädlichen Mittel auch übertreiben kann, was sicher nicht mein Beweggrund des Posts war. Sondern eher mal den Blick darauf werfen, mit welchen Materialien wir im Alltag (nicht nur Hifi/Musikhören) umgehen.


    Sicher wird keiner an dem Urethan schlecken oder es als Nachspeise vertilgen. Dennoch sehe ich es etwas kritisch. Immerhin kostet das Teil ja nicht gerade wenig.