Platine Verdier - die Legende lebt

  • Quote

    PS aus optischen Gründen habe ich seinerzeit den Dampfkochtopfring auch wieder entfernt ………… um dann festzustellen, dass es ihn aus klanglichen Gründen auch nicht braucht 😂😎

    Unter den Gummiringen sind noch Dämpfungselemente verbaut. Der Unterschied ist bei mir deulich zu hören.

    Ich habe einen Freund der immer Platten mit bringt um Pressunterschiede zu hören. Er selbst hat eine PV ohne Kochtopfgummi


    Grüße Karl64

  • Heute lege ich ein Platte auf und kann die Pressunterschiede von Vorder- und Rückseite deutlich hören.

    Die Frage ist, will ich so hören :/

    Ich persönlich möchte das bei mir nicht so haben.

    Das macht das hören nicht unbedingt entspannter 8)


    Grüße Harry

    Rille,Röhre,Horn und co…… 8)

  • Gibt schon mittlerweile 'ne Menge dämlicher, destruktiver Kommentare hier, meist von Leuten, die noch nie eine PV gehört haben.

    Moderativ könnte der Thread einen Besen gebrauchen.

    Freundlichst
    Karl

  • Meine langweilige Platine. Zusatzteller aus Acryl, innen mit Gel gedämpft, Platte hat keinen Kontakt zum Lager mehr. Teller läuft auf Magneten ohne Kugel.

    Zusatz ist abnehmbar für Wartungszwecke.


    1C31A79C-5C80-4E0C-9606-D4F4CE6013B1.jpg


    Man beachte den Sensor mit den großen Ohren auf dem Lautsprecher. Dieser steht in telepathischem Kontakt mit den beiden fernöstlichen Objekten (selbst vor Ort ausgesucht und importiert) auf dem Motor, die bei Abweichung ihren spirituellen Einfluss auf die Elektrik geltend machen. Das Ergebnis kann man an den vier Gesichtern ablesen.

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Hallo Harry

    ich kann dein Argument verstehen. Es geht mir auch nicht um die Vorder oder Rückseite sondern ich wollte an diesem Beispiel aufzeigen was bei solchen Tuningmaßnahmen passiert. Mir geht es nur um die perfekte Musik-Wiedergabe. Ich wil den Spannungsbogen in der Musik, die Idee der Komposition und den Intellekt des Interpreten hören und ein bisschen das Gefühl haben im Konzert zu sitzen. Ich war neulich in der Alten Oper Frankfurt und habe Bruckners 4. gehört, hier gewinnt man eine Vorstellung was so alles im Konzert passiert und das möchte ich so gut es geht daheim erleben. Ich weiß nicht was daran so falsch sein soll.


    Grüße Karl 64

  • Meine langweilige Platine. Zusatzteller aus Acryl, innen mit Gel gedämpft, Platte hat keinen Kontakt zum Lager mehr. Teller läuft auf Magneten ohne Kugel.

    Zusatz ist abnehmbar für Wartungszwecke.


    1C31A79C-5C80-4E0C-9606-D4F4CE6013B1.jpg

    Feiner Tonarm, so noch nie auf einer PV gesehen!


    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Gibt schon mittlerweile 'ne Menge dämlicher, destruktiver Kommentare hier, meist von Leuten, die noch nie eine PV gehört haben.

    Moderativ könnte der Thread einen Besen gebrauchen.

    Mit dem Besen gebe ich dir recht 👍Es beruhigt sich aber auch schon wieder.

    Davon ab, auch wenn ich mir den Schuh mit den Kommentaren nicht anziehe 😉 ne PV hab ich schon gehört, ist halt ein guter Plattenspieler, wie viele andere auch, dem einen gefällt sie mehr dem anderen weniger, aus welchen Gründen auch immer, soweit so normal.

    VG
    Mario



    „Du akzeptiert keine Theorien, es sei denn sie untermauern deine eigene.“

    „... Es dient der Wahrheitsfindung …“ 😖😂

  • Quote

    Man beachte den Sensor mit den großen Ohren auf dem Lautsprecher. Dieser steht in telepathischem Kontakt mit den beiden fernöstlichen Objekten (selbst vor Ort ausgesucht und importiert) auf dem Motor, die bei Abweichung ihren spirituellen Einfluss auf die Elektrik geltend machen. Das Ergebnis kann man an den vier Gesichtern ablesen.

    Hallo Mario,


    muss du dich jedesmal 3x verneigen, bevor du die Platte auflegst??

    Sowas gehört doch zum fernöstlichen Ritual!!


    Gerüchten zufolge schwipp-schwappt in dem oberen Plattenteller voodoo-verdächtiges Vasiline Gel..?


    Mein Special Decoupling Platter (SDP) habe ich mir aus einen POM Teller geschnitzt.

    Zwischen dem POM Teller und dem Alu Teller liegt noch eine 1,5 mm starke Silicon Matte

    Schabernack -> :) Modus aus :)


    viele Grüße und Spass,


    Christian

    167004-01-20210401-231715-jpg

  • Gerüchten zufolge schwipp-schwappt in dem oberen Plattenteller voodoo-verdächtiges Vasiline Gel..?

    Bei den ersten Tellern ja. Aktuell nicht mehr.

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)