Platine Verdier - die Legende lebt

  • Da fehlt noch ein Häkelschwein 😁

    VG
    Mario



    „Du akzeptiert keine Theorien, es sei denn sie untermauern deine eigene.“

    „... Es dient der Wahrheitsfindung …“ 😖😂

  • Quote

    Ich würde es nicht so eng sehen. Es gibt viele Möglichkeiten.

    Hallo Mario,


    nicht so eng sehen: -> Ja, da kann ich dir nur Recht geben!!


    Erstmal Gratulation zu deiner bestückten PV.


    Hier dürfte es sich um eine sehr frühe PV - schätze mal zwischen 1980-1985 gebaut - mit der alten Terrazzo Granito Zarge handeln.

    Dann der SDP Zusatz Teller und ein Axiom Arm.

    Diese Ausbaustufe muss man erst einmal erreichen. Ob man das noch toppen kann ….?


    Hier noch ein Bild:

    -> Sag wo mag das Männlein sein…

    Aus der nachweihnachtlichen PV Putzaktion. :)


    viele Grüße,

    Christian


    PS: zu Klopapier -> Das kann man prima zum Öl abwischen verwenden.


    pasted-from-clipboard.jpg

  • Hallo zusammen, suche einigermaßen dringend Versandverpackungen für den Versand einer Platine (nicht Nouvelle). Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Angebote gerne per PN.

    Beste Grüße,

    Max

  • Oha, da haste was vor! Habe leider keine Verpackung für Dich. Aber ich rate, eine Holzkiste zu bauen. Alles andere dürfte nicht halten. Bei meinem Raven hatte ich zwei Stück Versandkisten aus dickem Holz: eine für die Zarge, die andere für Teller und Zubehör. Das war top!

    Ich habe noch alte Speditions-Paletten hier stehen. Daraus wollte ich auch mal eine Transportkiste zimmern. Schön muss die ja nicht sein, nur stabil!

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Die Option bei Thomann ist aber auch sehr interessant. Würde ich aber nicht mehr wegschicken. 8)

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Hallo allseits,

    leider keine weitere Empfehlung zum PV-Versand, aber das scheint ja auch geklärt.


    Ich wollte gerne kurz auf die DNP-2021 Antriebseinheit zurückkommen, für die die Transportfrage à priori geklärt ist. Was man erhält ist ein robustes Köfferchen


    IMG_7058.jpg


    da ist die sichere Ankunft am Zielort garantiert. Die DNP-2021 ist ein Wandervogel, spielt gerne mal hier, mal dort. Zunächst wandert sie allerdings nur auf einem Möbel hin- und her. Die Plattenteller der beiden Laufwerke sind nicht nur unterschiedlich schwer sondern auch etwas unterschiedlich im Durchmesser: im einen Fall (erstes Bild) ca. 13-14 mm mehr als die exakten 300 mm.


    IMG_7052.jpg


    02_IMG_7041.jpg


    Angenehm: einmal konfiguriert stimmt mit einem Knopfdruck die spielend erreichte Solldrehzahl an beiden Laufwerken exakt. Toll für Vergleiche. O.k., jedes Verständnis wer sinngemäß sagt, vergleichst du noch oder hörst du schon. Aber eben, Vergleiche haben (nicht nur) mir schon immer viel Freude in dem schönen Hobby bereitet und wirklich interessante Erkenntnisse erbracht.

    Und wenn die Wanderlust der DNP einmal nicht benötigt wird, weil sie einfach "nur" an einem Laufwerk spielt? Dann hat sie auch Überraschungen im Köcher. Da möchte ich mich gerne noch ein wenig "hinein hören".


    LG, Tom

  • Hallo,

    Das ist eine sicherlich hochspannende Antriebseinheit für beide Verdier Laufwerke, aber für jegliche andere mit Aussentellerantrieb auch.

    ......da sagst Du etwas wahres, Balázs!


    Tüsss

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • Hochspannende Antriebstechnik:
    -> Gewisse Micro Seiki RX 5000 User dürften bereits so einen Antrieb besitzen und verwenden. Das niederländische Tribute Laufwerk (moderner RX Clone) wird damit angeboten und angetrieben.


    PV und NPV: Vielleicht auch endlich die Möglichkeit den gordischen Knoten

    -> "du sollst nicht mit fremden Antrieben spielen" zu lösen und eine offene Auseinandersetzung darüber zu führen.

    Dieses -no go - Fauxpax - Tabu Thema (das bereit 20 Jährchen auf dem Buckel hat!) ist schon fast lächerlich und wer damit spielt wird quasi abgestraft!

    Ob (ältere) Antriebe, wie ein Maxon, DDR VEB Motor oder ein Revox Capstan Motor aus der Baschtelscene eingesetzt werden oder käufliche Antriebe, wie ein GT Audio Tron Control Unit ein Woschnik Motor oder der Teres Motor, die PV zeigt auf, das da mehr geht.


    Die Entwicklung der Motorentechnik hat in den letzten 20 Jahren nicht geschlafen. Besonders bei Motoren für CNC Antriebe, und in der Liniearfrührungs- / Automatisierungstechnik hat sich sehr viel getan.


    Viele Grüße,

    Christian

  • Hat eigentlich jemand mit den Sperling Motoren Erfahrungen an der PV? Es gibt ja einige gute Laufwerke damit und bei vielen Plattenspielern führte der Einsatz auch deutlichem klanglichem Gewinn.


    Viele Grüße

    Christian

    Musik ist Nahrung für die Seele

  • Ich gehe da einen anderen Weg


    Ich habe keine Motorregelung sondern einen Geschwindigkeitseinsteller eingebaut.

    Mit Tellerbremse und einem gleichmäßigen Antriebsschub entsteht eine sehr ruhige und musikalisch richtige Wiedergabe.


    Beste Grüße Karl

  • Hallo,

    Ich habe seit gestern den neuen Dereneville 2021 Motor neben dem Nouvelle Verdier stehen, bisher aber nur mit der Programmierung gespielt. Die Technologie ist wirklich fantastisch, die Features einfach Klasse. Ich finde es faszinierend, welche viele kleine sinnvolle Parameter in einen Motor eingebaut werden können. Natürlich geht es auch ohne, aber ich bin schon begeistert.

    Zunächst werde ich einen 1180x4mm TW Flachriemen probieren.

    Schöne Grüße
    Balázs

  • Moin Balazs,


    gratuliere zu diesem feinen Teil, kannst ja mal ein Bild zeigen von der Kombination.


    Im übrigen bin ich gespannt wie sich der Antrieb an der Nouvelle macht?


    Grüße Harry

    Rille,Röhre,Horn und co…… 8)