Qualität von Tonar Ersatznadeln

  • Hallo,

    ich habe für ein Shure M75 Typ 2 eine Ersatznadel gesucht und in der Bucht bei einem Lieferanten bestellt der damit wirbt nur qualitativ hochwertige Nadeln zu liefern. Angekommen ist eine elliptische Tonar Nadel 520DE mit dem winzigstem Diamanten den ich je an einem Nadelträger gesehen habe.

    Da ich im Augenblick kein Shure 75 drauf habe kann ich nicht testen. Hat jemand schon Erfahrungen mit Tonar Ersatznadeln gemacht ?

    Gruß

    Axel

  • Hi Axel.

    Ich habe auch schon Tonar-Nadeln bestellt (immer in NL bei pickupnaalden.com) und war stets sehr zufrieden. Was Besseres bekommt man zu den Kursen in dieser Preisklasse kaum. Hatte eine elliptische Tonar 00638-DE für mein Shure M-95 ED dort bestellt. Hat rd. 30 EUR gekostet.

    Das muss man immer mit berücksichtigen, das ist ja sozusagen die "niedrigste Preisklasse" für elliptische Nadeln....


    Die von Dir bestellte Nadel kenne ich jetzt nicht, aber probiere sie doch mal aus, bevor hier groß über die Qualität diskutiert wird. Erst dann kann man ja was dazu sagen....


    Grüße

    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

  • wenn immer es geht und wenn keine original Nadel zu vernünftigen Kurs zu ergattern ist, schaue ich nach den Tonar Nachbaunadeln. Ich habe sogar den Eindruck, dass viele "Originalnadeln" von Tonar hergestellt wurden.

    das gleiche gilt mMn übrigens auch für Nagaoka......


    VG

    Sascha

  • Hallo zusammen,

    vielen Dank schonmal für die Antworten. Die beruhigen mich schonmal keinen Schrott gekauft zu haben. Im Augenblick werkelt noch anderes Tonabnehmermaterial auf meinen Drehern und ich muss umbauen und einfach ausprobieren.

    LG

    Axel

  • Hallo,


    weiß jemand zufällig, wie die Qualität von Tonar-Ersatznadeln beim Ortofon VMS 20 (D 20 E Mk II) ist? Und wo man noch gut welche bekommt? Pickupnaalden in den Niederlanden listet sie nicht mehr, die haben nur noch eine von Jico im Sortiment, die fast so teuer wie früher die Originalnadel ist.

    Ich weiß auch nicht, wie sich die Tonar qualitativ zu den Jico verhalten, ob also der wesentlich höhere Preis bei Jico seine Berechtigung hat.


    Viele Grüße und Danke!


    Martin

    eine Stereoanlage, zwei Ohren und viele Platten

  • Ich muß mich selbst korrigieren: die Jico ist mit 75 Euro zwar teurer als die Tonar-Nadel für das Ortofon VMS 20, aber trotzdem noch günstiger als früher die Original-Nadeln, die ja schon weit über 100 Euro kosteten. Da habe ich was durcheinandergebracht. Trotzdem die Frage, ob jemand was zu den Ersatznadeln sagen kann.


    Danke und Grüße,

    Martin

    eine Stereoanlage, zwei Ohren und viele Platten