Pass Aleph 0s / DC offset

  • Moin,


    ich möchten die Werte für DC-offset an den Lautsprecherklemmen bei meiner Alpeh 0s checken.

    Lt. Service Manual wird der DC-offset im "balanced mode" gemessen...

    Ich habe allerdings kein symmetrisches Quellgerät.... jedoch 2 XLR-Stecker rumliegen. ...

    Kann ich den losen XLR-Stecker nicht irgendwie mit Widerständen verlöten, um dem Aleph eine symmetrische Quelle "vorzugaukeln" ?


    Viele Grüße

    Benjamin

  • Hallo,


    soll wohl wegen der DC - Gegenkopplung so gemacht werden wie ich im Schaltplan sehe. Also einfach 2 Stück 50/100/150 Ohm Widerstände in jeden Stecker und messen was sich da tut im Vergleich zum offenen Eingang. Wenn speisende Geräte mit Ausgangskondensator betrieben werden ist der Eingang eh DC offen beschaltet und somit der DC Wert ohne DC Eingangswiderstände gültig. Solche 'fragwürdigen umstrittenen' Schaltungen haben eben durchaus Nachteile ... :)


    ;) Wellenfront

    Auch Gewerblich tätig

    Edited 2 times, last by Wellenfront ().

  • Hallo Benjamin


    Die Aleph 0S ist eine schöne Endstufe sie tut hier auch ihren Dienst

    Bei mir ist der DC Offset an den Ausgängen unabhängig ob der Eingang

    Offen oder Angeschlossen.


    Das Einstellen des Ruhestroms und des Offsets braucht etwas Geduld


    Gruß Lutz_Re

  • Hallo Lutz,


    danke dir sehr für deine Hilfe !

    Asymmetrisch im Vgl. zu offenem Eingang ist der Unterschied auf jeden Fall ziemlich groß... 260/360mV (asym.) zu 95/190 mV (offen).

    Aber dann weiß ich ja jetzt zumindest schon mal,

    dass „offen“ bei einem Kanal ganz ok ist & beim anderen Kanal definitiv nachjustiert werden muss...(<100mV sagt die spec)

    Ich schicke dir mal PM.


    Danke ! &

    Grüße

    Benjamin

  • Hallo,


    also bei gängigen Endstufen ist der DC Offset eher unter 10mW. Bei unsymmetrischen Betrieb muß hier ja auch die - Phase auf Signal Masse und darf nicht 'hoch liegen'.


    ;) Wellenfront

    Auch Gewerblich tätig

  • Hallo Wellenfront,


    Quote

    Bei unsymmetrischen Betrieb muß hier ja auch die - Phase auf Signal Masse und darf nicht 'hoch liegen'.

    ---> in meinem Fall: an XLR Pin 1 & 3 liegt das negative Cinch-Signal an (Pin 1& 3 gebrückt), Pin 2 bekommt das positive Signal.


    Grüße

    Benjamin