Roksan Xerxes Motor Steuerung

  • Fehler, der Widerstand muss kleiner werden.

    Xerxes-Artemiz-Vero Sota, D3a/E288CC RIAA+Line nach AlexK, Aurum Cantus Volla, 80W Class A Monos, Cubietruck 2TB mit IFInano...und diverses Röhrengeraffel....macht Spaß

  • Wobei es für mich auch logisch ist. Mit der Erhöhung der Frequenz führe ich den Motor mehr Leistung zu. Also ist es sinnvoll die Spannung zu reduzieren.


    Ich hab gerade mal im Service Manual von der MK2 Motorsteuerung nachgelesen

    dort sind die Werte 16V und 16,3 Volt je nach Geschwindigkeit.


    Ich schau morgen mal ob der Motor mit 16 Volt den Plattenteller noch andreht

    Wenn das funktioniert werde ich die Widerstände anpassen.

    Gruß Lutz_Re

  • Hallo Lutz,


    das ist ein Irrtum. Frequenzänderung ist nicht gleich Leistungsänderung. Das Integral der Energiemenge bleibt identisch.


    LG
    Martin

    Xerxes-Artemiz-Vero Sota, D3a/E288CC RIAA+Line nach AlexK, Aurum Cantus Volla, 80W Class A Monos, Cubietruck 2TB mit IFInano...und diverses Röhrengeraffel....macht Spaß

  • Hallo Martin

    Danke für die Info da hab ich mich etwas vertan.


    Ich werde die Motorsteuerung Mk1 so lassen.

    Sie ist so halt "Original" und der Motor läuft damit gut an.


    Ein Bekannter hat noch eine defekte MK2 Motorsteuerung für den Roksan

    die kann ich bekommen und werde sie reparieren.

    bei ihr kann man die Spannung separat für beide Drehzahlen einstellen


    Gruß Lutz_Re

  • Hallo Lutz,


    Ja, an der Stelle ist die XPSII besser. Class A/B Endstufe mit LM1875T Audio LeistungsOPs.

    In der XPS7 dann wieder eine diskret aufgebaute A/B mit BD139/BD140.


    LG

    Martin

    Xerxes-Artemiz-Vero Sota, D3a/E288CC RIAA+Line nach AlexK, Aurum Cantus Volla, 80W Class A Monos, Cubietruck 2TB mit IFInano...und diverses Röhrengeraffel....macht Spaß

  • Bei der XPSII aufpassen das die Spannung hinter Gleichrichter die 30VCD nicht überschreitet, Das grillt die LM1875T.

    Xerxes-Artemiz-Vero Sota, D3a/E288CC RIAA+Line nach AlexK, Aurum Cantus Volla, 80W Class A Monos, Cubietruck 2TB mit IFInano...und diverses Röhrengeraffel....macht Spaß