Abschluss MC-25 FL

  • 'n Abend,


    ich habe mir ein weiteres kleines (und klassisches) Ortofon MC zugelegt: ein MC-25 FL. Manch einer hier dürfte in der Vergangenheit Erfahrungen mit diesem Tonabnehmer gesammelt haben.

    Was ich mich frage ist:

    - Wie hoch ist die Gleichstromimpedanz der Spulen? (diese Angabe fehlt auf dem Beipackzettel)
    - Mit welche Last habt/hattet ihr den Tonabnehmer am SUT oder an der MC Stufe abgeschlossen?

    Beim Probelauf zeigt das Ortofon erfreulicherweise wenig Laufgeräusche und es ist sonst auch noch ganz gut dabei.

  • Hallo,


    ich betreibe das MC25FL am Onkyo A-8780 (MC 130 ohm). Stöpsle ich die kleinen Ortofon T-5 Übertrager dazwischen (Verstärker dann in MM-Stellung, resultierender Eingangwiderstand 118 ohm), höre ich keinen Unterschied.


    Konstantin

    Thorens TD-535, Sumiko MMT.
    Audio Technica AT-OC7 und AT-3Mono LP, Nagaoka MP110, Ortofon MC25FL, General Electric VRII

    Verstärker: Onkyo A-8780

    Lautsprecher: ASW Cantius ML2, Kopfhörer: Stax SR-404 (Lambda pro sign.), SRD-X pro, Sennheiser HD580

  • So läuft's bei mir über den T-30 sehr schön :thumbup:


    T-30.jpg


    MC-25 FL.jpg

    Hallo Chris,

    was misst du da?
    Den Gleichtromwiderstand von der Parallelschaltung des Tonabnehmers und der Primärwicklung des Übertragers?
    Oder nur den Gleichstromwiderstand des Tonabnehmers?


    Nur aus Neugier.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Hallo Chris,

    was misst du da?
    Den Gleichtromwiderstand von der Parallelschaltung des Tonabnehmers und der Primärwicklung des Übertragers?
    Oder nur den Gleichstromwiderstand des Tonabnehmers?


    Nur aus Neugier.

    Moin Frank,


    hier wurde der DC-Innenwiderstand einer Spule gemessen.

    Servus Chris