"Audioenema - Let´s roll" bei der AAA

  • Hallo zusammen,


    sowohl hier im Forum, als auch in der "analog 2/2020" wurde bereits ausführlich über die "Let´s roll" von Audioenema berichtet.

    Ich brauche also eigentlich nicht mehr viel zu erzählen. Ein kurzer Ausschnitt aus dem Pressetext sollte genug zur Musik sagen:


    Audioenema sind eine hart rockende Band, die ihren Sound offensichtlich roh und grundehrlich lieben und ihn gern mit Elementen aus dem Indie- und Alternative-Bereich würzen. Der slide-akustische Einstieg "Into Overkill", unterlegt mit abwartendem Motorengeblubber, geht fett röhrend über in den Schmutzrocker "Speed Of Your Life" und in diesem Stil läuft das dann die nächsten paar Stücke weiter. Dazu passt die raue und - sorry - schön versoffene Stimme von Tobias Mainz wie die Faust aufs Auge. Man hat sich schon mal auf eine richtige Biker-Band festgelegt, aber spätestens mit dem erstaunlichen, getragenen "Lilies Of The Field" kommen ganz andere Farben ins Spiel. Vor allem der Mädels-Chor im Hintergrund ist große Klasse. Nach diesem Knaller kommen vermehrt Indie-Elemente dazu, speziell bei "Your Hero" und "Incarnation", grundsätzlich ist aber harte Mucke, manchmal sogar ein bissel Southern Rock angesagt. Mit dem über sechs Minuten langen, leider nicht sonderlich spannenden "Mania" geht dann ein sehr ausführlicher Longplayer zu Ende. Und das ist ein kleines Problem. Man wollte wohl unbedingt alles, was man drauf hatte, in die Runde werfen und hat so praktisch ein Album in Konzertlänge produziert. Meines Erachtens nicht nötig. 45 Minuten lang das Beste vom Fest, das reicht allemal. Insgesamt aber eine ordentliche Scheibe mit viel sympathischem Underground-Charme.


    Audioenema


    Die Doppel-LP wurde im DMM-Verfahren hergestellt und bei Pallas gepresst. Die Qualität ist in jeder Hinsicht hervorragend.

    Wir konnten für die AAA eine kleine Anzahl dieser Platten bekommen und sie sind zum Sonderpreis von 20,- € zuzüglich Versand (5,- € innnerhalb Deutschlands) bei der Geschäftsstelle bestellbar. Schickt mir einfach eine E-Mail mit Anzahl, Name und Adresse an info@AAAnalog.de . Die Rechnung mit den Kontodaten liegt der Lieferung bei.


    Viele Grüße

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

    Edited once, last by Rainer Bergmann ().