Lenco L75 Zargen Einbau

  • Hallo,


    ich hab mir über Ebay eine gefräste Zarge bestellt! Ich bin mit der Zarge sehr Happy. Allerdings frage ich mich wie man den L75 dort einbaut! Wird er noch entkoppelt? Oder schraubt man ihn direkt auf die Zarge? Es sind Bohrungen vorhanden die komplett durch die Zarge bis zum Boden gehen.


    Wer kann helfen?

    LG Marco


    Es ist 6 Uhr morgens, und mein Kaffee dreht sich mit 33 U/min.

  • Genau, das würde mich auch interessieren! Habe eine solche Zarge bis jetzt noch nicht bestellt, weil mir das mit dem Einbau nicht klar ist


    ...brauch auch Hilfe :)

    Damit höre ich Musik:

    TD 124

    TD 125

    LINN LP 12

    EAR 834P

    Neukomm MMA 42 S

    Pro-ject Phono Box S2

    Studer A807

    Sony CDP 557 ESD


    Swissonor Line Tube Preamp

    Amps: Quad ll mit EL 34

    Swissonor BACH 12 Lautsprecher

  • Ich kann nur auf die Selbstbauzargen aus Lenco Heaven verweisen. Vermutlich ist das so ziemlich derselbe Bauplan.

    In dem Fall wird das Laufwerk direkt angeschraubt. Ich habe vorne 2 lange Gewindeschrauben quer durch die Zarge gesteckt und dann von unten mit Unterlegscheibe und Mutter befestigt.

    Bei meinem Umbau habe ich noch ein Dutzend Schrauben ins Chassis reingehauen.

    (Also unter dem Teller.)

    Ich kann mich nicht beschweren, der Dreher ist konstant in Betrieb. (Bilder in meiner Galerie).

    Solides Mid-Fi / 2nd Hand Platten / taube Nachbarn