Haube restaurieren

  • Zum x-ten Mal-ich weiß.

    Meine Haube ist eigentlich ganz gut,nur die verflixten Hairlines,die nur bei bestimmtem Lichteinfall zu sehen sind bekomme ich nicht weg.Ich habe stundenlang geschliffen,mit Micro Mesh von 2400 Körnung stufenweise bis 6000,danach poliert mit 3M Perfect it 3 Ultrafine SE.

    Wäre die Lösung vielleicht Klarlack ?


    Viele Grüße,

    Jochen

  • Hallo Jochen


    Ich habe hierzu schon das ein oder andere Mal erfolgreich eine Polierpaste für Handy-Displays verwendet.

    Die früheren Handys hatten ja Displays aus Polyacryl, nicht wie heute „Gorilla-Glas“ oder wie auch immer man das nennt.

    Die Polierpaste funktioniert super.

    Lackreiniger für Autolacke funktioniert ebenso, da die Lacke heutzutage auf Acryl-Basis sind.


    Am besten mit einem Polieraufsatz für den Akkuschrauber verwenden, das schont die Handgelenke ;)


    Viele Grüße

    René

  • Für den schnellen Erfolg.....


    ...schlage ich zum wiederholten male den Autolackierer eures Vertrauens vor.


    Poliermaschine +höherwertige Poliermittel für Acryl lassen für einen kleinen Kaffeekassen Beitrag Erfolg erwarten.


    Tüsss

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • Danke für die Antworten.

    Hat jemand eine Antwort auf die Frage die ich im Eingangspost gestellt habe?

    Über Schleif/Poliermittel bin ich ausreichend mit guten Tips versorgt.


    Viele Grüße,

    Jochen

  • Die Antwort habe ich gegeben. Es gibt einen Unterschied zwischen Polituren für Lackoberflächen und Kunststoffoberflächen. Mit einer Lackpolitiur kommt man eben nicht ganz so weit, weil Lack weicher ist.

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


  • Ich hatte mal eine Haube beim Autoteile-Lackierer abgegeben, aber so richtig gut ist die da auch nicht geworden. Die Oberfläche war dann schön glatt, aber richtig klar war das Material noch immer nicht. Der Polierer sagte, dass die Schlieren im Material wären und man das nicht mehr wegbekommt.


    Gruß

    Christian

    Edited once, last by Bäh-Bär: ps.: Lackieren ist glaube ich keine gute Idee: - unbekanntes Material der Haube - gibt es farblose Haftvermittler? - Lösungsmittelfreie Lacke verwenden - Untergrund muss eigentlich angeschliffen sein Das hört sich nicht an, als wenn eine Dose Klarlack dein Problem lösen könnte ().

  • Hallo Jochen


    Ich weiß nicht ob das zielführend wäre mit dem Klarlack.

    Damit der richtig haftet müsstest Du die Oberfläche Deiner Haube wohl anschleifen.

    Ansonsten könnte es passieren, dass der Klarlack nach einer Weile anfängt wieder abzublättern.

    Das sähe dann sicher schlimmer aus als vorher ;)


    Viele Grüße

    René

  • Klarlack kannst du vergessen.

    1. hält das nicht auf Dauer

    2.wird das beim Lackierer teurer als ne neue Haube.

    Ich bin Lackierer und weiß was ich schreibe.

    Die Kratzer sollten nass mit 1200 anfangs rausgeschliffen werden-dann bis 4000er nachschleifen.

    Danach solange mit Schleifpolitur (mit einer guten Poliermaschine) polieren,bis das Ergebniss zufriedenstellend ist:

    Letztens kann mal dann noch mit einer Finish Politur nachpolieren.

    Das ganze ist mit viel Aufwand und Zeit verbunden.

    Eine Lackiererei wird dir das-wenn vernünftig,nicht gerade billig machen können.

    Entweder selbst versuchen,wenn alles vorhanden,oder gleich eine neue Haube (wenn möglich) kaufen.

    Beim polieren darauf achten,das das Acryl nicht zu warm oder sogar heiß wird=sonst kannst du die sofort in die Tonne werfen,weil sie sich verformen kann.....ALSO VORSICHT!!!

  • ...alles richtig, Rolf. Hier spricht der Fachmann.


    Man sollte sich auch im Vorfeld darüber im Klaren sein, aus welchem Material die zu polierende Haube besteht.

    Eine nachträgliche Politur von Hand mit geeignetem Mittel kann auch zum gewünschten Erfolg führen.


    Erweitertes Thema:

    In der KFZ Abteilung werden für die Scheinwerfer Aufbereitung "Sets" angeboten, die alles notwendige für die Politur des "Glases" enthalten.

    Dazu gehört uA auch eine Versiegelung des aufgearbeiteten Glases, die zwingend für den Erhalt der geschaffenen Oberfläche notwendig sein soll.


    Wer sich damit einmal auseinander setzen möchte, kann gerne mehr dazu berichten.



    Beste Grüße

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.