Reicht auch die Wand-Warze oder welche Stromversorgung sollte es denn sein anhand meines Clearaudio

  • Es ist ja schon sagenhaft was kleine Änderungen klanglich ausmachen können (Nicht nur die Kabel)

    Da hört man sich diverse Plattenspieler an und meint man hat einen sich Auserkoren der zu seinem Geschmack und seiner Anlage passt.

    So geschah dies auch bei mir. Hatte ich lange Jahre einen Dual 731 und war super zufrieden damit, habe ich ihn mangels Tonarm-Höhen Verstellung, und durch den Wunsch nach anderen Tonabnehmern ihn letztendlich doch in den Ruhestand versetzt.

    Dann wurde es ein Clearaudio Innovation Basic… Warum nur dieser?, kein Inno. Compact ? oder noch höher. Ganz einfach der war für mich technisch und optische gut genug, hat er auch noch den gleichen Motor und Plattenteller Lager wie der Compact und ist dabei um 1500,--€ günstiger... sowie optisch für mich schöner.

    Es kommt wie es kommen musste, wozu liest man sich denn im Forum schlau. Was kann man noch verbessern (kurz Fassung):

    Outerlimit Ring …. V. Balancing Plattenteller Gewicht …. Grafit Auflage erst 3mm dann 5mm ….. Messing Tonarm Base ...... Geänderte LEDs …. sowie diverse Gerätefüße.

    Vor einiger Zeit war Herr Fuß bei mir und wir hatten uns u.a. auch über ein anderes Netzteil unterhalten wobei er der Meinung war das dies nicht so viel bringt bei meinem Model mit DC Motor , dadurch hatte ich es eigentlich abgehakt.

    Irgendwann ergab sich die Möglichkeit das Akku-netzteil Smart Power 24 V von Clearaudio zu testen.

    UND ich war Platt was da für eine Dynamik hörbar wurde, dies war schon der Hammer.

    Leider war der aufgerufene Preis (dazu die Optik von diesem Big Alu Gehäuse) nicht das was ich, für mich, für machbar hielt. Also weiter mit der original „Warze“ dazu kam kurze Zeit später der Outerlimit Ring Umbau mit dem Plattentellergewicht, beides zusammen gute 2 Kg dies führte ebenfalls dazu das Klangbild zu verbessern. Ich war wieder zufrieden und dachte mir das reicht.

    Vor zwei Wochen kaufte ich mir für meinen Verstärker die Accuphase AD 50 Platine bei meinem Händler und wurde auf ein neues Clearaudio-Netzteil aufmerksam. DIESES KANNTE ICH NOCH NICHT, und durfte es sogar daheim testen.

    Trotz der deutlich erhöhten rotierenden Masse meines Tellers stellte sich sofort ein Must Have Erlebnis ein.

    Den aufgerufenen Preis hielt ich für Akzeptabel und/aber der kleine Teufel in meinem Ohr sagte: Gegenchecken.

    Also nochmals den Smart Power Block geholt und siehe da …… grrrr noooch bessssserrr

    PUHHH aber wieder dieser Preis

    Vom Gefühl her sage ich die deutlich erhöhte Masse am Teller hatte mir schon ein für mich besseres Klangbild gebracht, aber die geänderte Stromversorgung macht dies erst Perfekt.

    Gestern alles abgegeben und mit der Warze hören wollen, es gelang 15 min. dann habe ich es aufgegeben… Die Guns n’ Roses klingen jetzt so etwas von Blutleer da waren aber wirklich alle Vampire dran. Fakt ist allerdings eigentlich nie mehr mit der Wand Warze

    Und was wird es jetzt ???? hmmmm und Weihnachten ist noch sooooooooooo weit weg

    mfg.

    Herbert

  • Clearaudio hat ein neues rundes Netzteil im Programm ca. 11cm Durchmesser

    Es ist klar besser wie die W.Warze kommt meiner Meinung nicht an das 24V Akkunetzteil ran.

    Nur wenn man überlegt das es angeblich nicht einmal 25% vom Akkuteil kostet ist das neue Netzteil schon eine Ansage

  • Hallo Herbert,


    Dr. Fuß ist immer sehr bescheiden.

    Er sagt, dass seine NT bei spannungsgeregelten Laufwerken wie z.B. Thorens effektiver sind.

    Allerdings gibt es einige Eigentümer von DFA Plattenspieler die auch die DC Netzteile von Dr. Fuß nutzen.

    Ich habe das Dr. Fuß NT gegen das DFA Linear NT gehört. (gleiches Netzkabel).

    Die Qualität war bei beiden Netzteilen vergleichbar, das DFA klang einen Hauch heller.


    Evtl. leiht dir Dr. Fuß mal sein Netzteil. Ich würde es aber mit Kaltgeräte Steckdose bestellen.

    Dann kannst du im Vergleich mit dem neuen kleinen Clearaudio NT vergleichen.

    Was kostet denn das kleine?


    LG Hubert


    PS Dr. Fuß liefert seine NT auf Wunsch mit einem schöneren Gehäuse aus..



    Gruß
    Hubert

  • Hubert T .

    Laut meinem Händler soll das kleine Netzteil so 1/4 des Akkuteils kosten mehr habe ich nicht raus bekommen. (((( Ich habe etwas von 600 im Ohr kann aber auch sein das er dabei meine Wandbefestigung für meine Plattenspieler meinte )))

    Also dies ist keine Preisauskunft sondern eine Vermutung ... ich kann es wirklich nicht sagen

  • wenn ich neuen Innovation schreibe, meinte ich den Clearaudio Innovation. und ja den gibt es schon länger aber manchmal fließen ja Kleinigkeiten wie Änderungen der Steuerplatine usw. mit ein ohne das es erwähnt wird dies ist ja für viele beim Auto logisch warum nicht auch in der Elektronik

  • Kannst Du nicht das Akkunetzteil nochmal ausleihen und dann öffnen, ein paar Fotos vom Innenleben knipsen und dann "reverse-enginieren"? Wenn es wirklich "nur" ein Akkunetzteil ist, kann das ja nicht so wahnsinnig schwer sein, das zu imitieren...

    Und Clearaudio läßt sich so ein Ding mangels Stückzahlen halt fürstlich bezahlen...


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Ich hatte es mir eigentlich gut angesehen und keinerlei Schrauben entdeckt sieht aus als wäre der Deckel und der Boden in die Röhre verschraubt. dies wäre mir zu gefährlich zu öffnen denn wie schnell hat man in das Mattschwarze Material ein paar feine sichtbare Kratzer gemacht da es wahrscheinlich darunter Silber ist.

  • Nach einer fast schlaflosen Nacht habe ich mich für die Akku variante entschieden und bestellt.

    Warum weil sie A: Besser klingt B: weil man immer meist dem bestmöglichen nachhechelt und C: Es mag zwar viel Geld sein (zumindest für mich) aber Ich kann ja die gesparten Euros für das andere Netzteil dagegen rechnen. ;)

    Denjenigen bei denen das Netzteil passen würde sage ich: Testet dieses es ist jeden Euro wert.

    schöne zeit

    Herbert

  • Hallo Herbert,


    das smart power 24V für den Inno zu nehmen ist eine weise Entscheidung, denn dieses verbessert die Wiedergabe um ein Vielfaches! Viel Vergnügen damit!


    Gruß

    Michael

  • Nach einer fast schlaflosen Nacht habe ich mich für die Akku variante entschieden und bestellt.

    Warum weil sie A: Besser klingt B: weil man immer meist dem bestmöglichen nachhechelt und C: Es mag zwar viel Geld sein (zumindest für mich) aber Ich kann ja die gesparten Euros für das andere Netzteil dagegen rechnen. ;)

    Denjenigen bei denen das Netzteil passen würde sage ich: Testet dieses es ist jeden Euro wert.

    schöne zeit

    Herbert

    Hallo Herbert.

    Es ist ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass man keinen Kompromiss eingegangen ist.

    Der Schmerz der Geldausgabe vergeht, die Freude bleibt. ;):)

    Viel Freude mit der PSU.

    LG Hubert



    Gruß
    Hubert