Empfehlenswerte Großspuler die umschaltbar zwischen CCIR und NAB sind?

  • Gibt es eine solche Maschine von Studer oder Revox?


    Was gibt es von anderen Herstellern?


    Grüße von Doc No


    (P.S. Meine A77 MkI ist bei der Wiedergabe umschaltbar, allerdings nur teilweise normgerecht, wie ich kürzlich im Kettenpaket-Thread gelernt habe)

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • Die Philips N4520/4522 können bei 38cm/s umgeschaltet. Ob nur für Wiedergabe oder auch für Aufnahme weiß ich nicht.

    Die ASC-6002 lässt sich soweit ich weiß nur für Wiedergabe umschalten.


    Abgesehen von der A77 ist mir noch kein Revox-Gerät mit umschaltbarer Entzerrung begegnet. Man könnte sich für B77/PR99/A700 einen zweiten Kartensatz bereit legen, und so relativ schnell die Entzerrung ändern. Lohnt natürlich nicht, um nur ein Band abzuspielen. Bei der A700 lässt sich zudem recht einfach die Entzerrung pro Geschwindigkeit umbauen, also z. B. NAB bei 19cm/s und CCIR bei 38cm/s - aber dafür müssen dann Kondensatoren und Widerstände getauscht werden.


    Studer-Geräte gibt oder gab es je Modell in zahlreichen Versionen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Entzerrungen, auch umschaltbar. Pauschal kann man das aber wohl nicht sagen.


    Gruß

    Robert

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

  • ASC stimmt zwar, gilt aber nur für Wiedergabe. Bei der Tascam BR-20 gibt es die Umschaltung für beides (wird gerade in der Bucht angeboten).

    Bei der STUDER A807 und ähnlichen Modellen gibt es das ebenso, die ist aber schon eine Nummer größer.


    Grüße

    Erhard

    Es gibt Leute, die halten USB für einen Nachbarstaat der USA...

    Jürgen von der Lippe

  • Ehrlich? Per Jumper? Das geht ja bei Studer meißt auch. Bei der 807 ist es ein Softwarejumper. Bei der B67 wurde der Hardware-Jumper eben durch ein Relais ersetzt ,dass ich von aussen schalten kann.

  • (P.S. Meine A77 MkI ist bei der Wiedergabe umschaltbar, allerdings nur teilweise normgerecht, wie ich kürzlich im Kettenpaket-Thread gelernt habe)

    Hallo Doc,


    mir erschließt sich die Notwendigkeit von CCIR nicht :/

    Bei mir laufen alle Maschinen in NAB Entzerrung und das Tadellos.

    Ich benötige CCIR Aufnahmen so dringend wie einen Kropf 8o


    Liebe Grüße aus der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Hallo Thomas,


    der Schalter (mit Gestänge) sitzt noch im Tonkopfträger und geht dann über die Steckerverbindung in die Maschine. Im Bild ist der Schalter von unten in der Kopfplatte zu sehen. Im Telefunken Katalog gibt es dafür eine spezielle Bezeichnung für diese Version.

    Jetzt bitte nicht lachen... :)

    Habe nur den Tonkopf .. aber nicht die Maschine!! Leider!! :sorry:

    Der Tonkopf war vor vielen Jahren bei einem Konvolut von EMT 930 Ersatzteilen mit dabei.


    viele Grüße,

    Christian

  • Na ja, wenn man irgendwoher bespielte Bänder in 38cm/s bekommt, sind die meistens CCIR, was bei der Geschwindigkeit ja auch besser sein soll, während bei 19cm/s NAB besser sein soll. - Warum weiß ich auch nicht, aber das kann sicherlich jemand anderes erklären...


    Gruß

    Robert

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

  • Na ja, wenn man irgendwoher bespielte Bänder in 38cm/s bekommt, sind die meistens CCIR, was bei der Geschwindigkeit ja auch besser sein soll, während bei 19cm/s NAB besser sein soll. - Warum weiß ich auch nicht, aber das kann sicherlich jemand anderes erklären...

    Hallo Robert,


    die NAB-Entzerrung (lECII) bietet etwas mehr Dynamikreserven im

    Hochtonbereich und ist daher günstiger mit den

    niedrigeren Bandgeschwindigkeiten 9,5 und 19 cm/s.


    Die CCIR-Entzerrung

    (lEC 1) hingegen rauscht weniger und ist daher bei Studiomaschinen mit

    38 cm/s die bessere Wahl, da bei diesem Tempo die Höhendynamik des

    Bandes ausreichend groß ist.


    Nur ist Rauschen fast kein Thema mehr, und wenn ich ein Mördergeld für eine Masterband Kopie bezahlen soll, erwarte ich diese Kopie auch in 15 IPS und IECII zu bekommen.

    Ansonsten hat der Verkäufer sein Hausaufgaben nicht gemacht, 6 setzen 8o

    Diese ganze CCIR Geschichte ist eigentlich nur Unvermögen und eine Verarschung des Endkunden.
    Das ist natürlich nur meine unmaßgebliche Meinung und hat kein Recht auf

    Allgemeingültigkeit :saint:


    Mit freundlichem Gruß aus dem Freistaat in der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Frank Sittinger hat das bei meiner B67 per Relais modifiziert/nachgerüstet. Die 807 kann das ansonsten.

    Die 807 kann beide Normen aufnehmen und wiedergeben?


    Und Deine B67 kann auch beides?


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner


  • Deshalb biete ich beides an. „Es soll jeder nach seiner Façon glücklich werden“ sagte einst...welcher Fritz?

  • Und Deine B67 kann auch beides?

    Hallo Doc,


    das kann jede B67, Tom hat es sich nur etwas bequemer machen lassen ;)


    Liebe Grüße aus der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Ja, die 807 habe ich so eingestellt, dass auf der NAB Taste eine Bandsorte abgespeichert ist und auf der CCIR eine andere. Ob dann NAB oder CCIR wird mit Softwarejumper 13 eingestellt. Weitere Bandsorten habe ich eingemessen und die Werte aufgeschrieben. Das ist dann auch ruckzuck eingestellt.


    B67 kann man per Hardwarejumper Repro und Record-seitig umstellen. Ich habe mir für die Wiedergabeseite die Umstellung nach aussen verlegt. Sittinger hat sich da Platinen herstellen lassen, in der Hoffnung, dass das noch mehr Leute wünschen.

  • Weißt du, ob die Platine sich auch bei der A700 nachrüsten lässt?


    Grüße

    Erhard

    Es gibt Leute, die halten USB für einen Nachbarstaat der USA...

    Jürgen von der Lippe