Jetzt wird es absurd

  • jau, dagegen bietet Rainer definitiv High-Tech tangential zum Schnäppchenpreis…

  • International gesehen nicht. Vor dreißig Jahren war der deutsche Mittelstand auch noch in der Lage, sich etwas Schönes zu leisten.

    Das ist hier politisch nicht mehr erwünscht. Leistung wird bestraft und Widerstandsanflüge mit Bürokratismus erstickt.

    noli turbare circulos meos

    Edited once, last by audiophilist ().

  • Mit Ambiente Licht! :thumbup:;):thumbup:

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Hallo Heinz,


    Ist es nicht schon lange absurd?

    Ich erinnere gerne daran das hier 150.000,-€ für einen Lautsprecher als "Einstiegspreis" bezeichnet wurde....

    Liebe Grüße


    Tom

  • Hallo,

    für mich bleibt es egal ob 30 oder nur 15 k€, das kann ich mir beides nicht leisten :D

    Der Vertere ist ein heiß gemachter Artemiz, den bekommt man in einem guten Zustand mit Glück schon für 1 k€.

    Fast ein Taschengeld 8o


    Vertere


    Mit freundlichem Gruß aus dem Freistaat in der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

    Edited 3 times, last by Garuda ().

  • Ach, es gibt bestimmt den ein oder anderen der sich ganz spontan daran erfreut. ;)

    Sind solche Seitenhiebe wirklich nötig?

    Und wenn Jürgen sich wirklich mal an diesem Tonarm erfreuen sollte, würde ich gerne darüber lesen wollen. Dann würden ich erfahren wie sich der Arm gegenüber anderen, ebenfalls hochpreisigen Armen schlägt. Ob er sein Geld wirklich wert ist?


    Eigentlich sollte es mich nicht mehr wundern, wenn teure Sachen in diesem Forum durch den Kakao/Dreck gezogen werden. Andererseits hoffe ich immer noch darauf, das eine gewisse Toleranz bei jedem vorhanden sein müsste.

    Ich wage mal zu behaupten das noch niemand hier, der über diesen Arm diskutiert, diesen jemals gehört geschweige denn den mit anderen verglichen hat.

    Natürlich gibt es im Highend auch Sachen die teils erheblich zu teuer sind. Aber das auf alles zu verallgemeinern was teuer ist, das ist wohl typisch hier.


    Liegt es daran das man sich nicht mehr als einen alten Dual leisten kann/will und deswegen solche Sachen einfach nicht besser sein dürfen?

    (Das habe ich bewusst so übertrieben formuliert, nur dieser Eindruck drängt sich mir immer wieder auf.)


    Ob dieser Arm wirklich so viel Geld wert ist, werde ich wohl nie selbst erfahren. Selbst wenn ich den mal zu Hause testen könnte, wird meine Anlage die (hoffentlich) vorhandenen Möglichkeiten eines solchen Arms nicht ausloten können. Das weiß ich und damit habe ich mich abgefunden.


    Ich habe nur die Erfahrung gemacht, das es schon für rund 1000€ sehr gute Arme gibt. Wenn man den "richtigen" hat, muss man schon deutlich mehr Geld in die Hand nehmen, um den klar zu schlagen. Wenn man dann einen Arm von vielleicht 4-5000€ hat und den schlagen will, landet man womöglich irgendwann in einem solchen Preisbereich.


    Natürlich muss ein Arm nicht automatisch viel besser sein nur weil er teuer ist.

    Aber es ist auch nicht so, wie hier sehr oft vermutet wird, das nur Oligarchen oder Leute mit viel Geld und wenig Ahnung solche Artikel kaufen.

    Ich kenne einige die sich den kaufen könnten und auch eine sehr teure Anlage haben. Gerade diese Leute sind extrem wählerisch und nicht einfach davon zu überzeugen soviel Geld für so einen Arm auszulegen. Und wenn die das tun haben die sich davon überzeugt das der Arm das viele Geld auch "wert" ist.

    Leider schreiben die meisten hier nicht, aus bekannten Gründen....


    Grüße

    Frank

    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.

  • Auch mit 4300€ wäre erschöpft in der oberen Preisliga . Da habe ich ihn auch beim ersten Anblick eingeordnet . Aber der Faktor 10 und Dan noch das Kabelgeschwurbel

    braucht man doch nicht . :wacko:

  • Hi, Geiz ist geil ist die eine Seite. Das hier ist die andere Seite. Ich versuche irgendwo in der Mitte zu verweilen. Aber wenn ich mir vorstelle, dass eine Anlage insgesamt zu diesem Arm, dessen Preis in einer anderen Dimension liegt, passen und was das dann zusammen kosten sollte , dann weiß ich nicht mehr, was ich sagen soll. Nein das ist kein Neid sondern Übelkeit. BG Konrad

  • Ich sehe bei dem Arm auch keine Besonderheiten welche so einen Preis rechtfertigen würden. Titan ist nichts besonderes und kostet auch nicht mehr die Welt , der ganze Lift ist reine Show und hat keine Funktion auf den Arm . Ansonsten wenig Information und viel Geschwurbel . Ich war von der Konstruktion des ersten Thales Arms begeistert .Da fand ich den Preis zum handwerklichen Einsatz angemessen..

  • Hi, Geiz ist geil ist die eine Seite. Das hier ist die andere Seite. Ich versuche irgendwo in der Mitte zu verweilen. Aber wenn ich mir vorstelle, dass eine Anlage insgesamt zu diesem Arm, dessen Preis in einer anderen Dimension liegt, passen und was das dann zusammen kosten sollte , dann weiß ich nicht mehr, was ich sagen soll. Nein das ist kein Neid sondern Übelkeit. BG Konrad

    Von Neid kann es einem Übel werden. :)


    Ich denke jeder ist auf irgendwas neidisch.

    Sobald man etwas will oder gerne hätte was nicht geht, ist schon ein gewisser Neid da.

    Sei es Jugend, Gesundheit, eine Villa, was weiß ich.

    Jemand der sich so einen Arm kauft, hat in der Regel schon alles was er will.

    Ich bin auch auf andere Neidisch, denke das ist völlig normal.

    Zwar bin ich glücklich und zufrieden mit dem was ich habe, aber kommt ein dicker Lottogewinn oder ein neuer Job mit deutlich mehr Gehalt, nehme ich das gerne und wüsste auch sofort was damit anzufangen.

    Und selbst wenn ich mir einrede das alles gut ist, wie es ist, dann würde ich das Geld trotzdem nehmen und an Arme verteilen. Irgendwas ist immer.


    Ob dieser Arm jetzt wirklich sein Geld wert ist, oder in China ein Sack Reis umfällt, ich werde ihn so oder so nie kaufen. Also was solls?


    Grüße

    Frank

    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.